Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Dies ist die Zeit der Herausforderungen für Menschen mit Nahrungsmittelallergien

SAMSTAG, Nov. 22. Januar 2014 (HealthDay News) - Die große Vielfalt und Komplexität von Lebensmitteln, die bei Ferienveranstaltungen serviert werden, können eine Gefahr für Menschen mit Nahrungsmittelallergien darstellen, warnt ein Experte.

"Jeder Mensch ist anders und es gibt so viele Arten von Nahrungsmittelallergien, dass es wirklich schwierig sein kann, alle Allergene während der Feiertage zu vermeiden, "sagte Dr. Guha Krishnaswamy, Direktor der Allergie und der klinischen Immunologie am Wake Forest Baptist Medical Center, in einer Krankenhausnachrichtenfreigabe.

" Wenn Sie Sie kennen Wenn Sie Nahrungsmittelallergien haben, sollte Vorsicht Ihr Verlangen, etwas Neues zu probieren, außer Kraft setzen und immer einen EpiPen mit sich führen, der auf dem neuesten Stand ist ", riet er.

Die meisten allergischen Reaktionen auf Nahrungsmittel treten innerhalb weniger Minuten auf. Die häufigsten Allergene sind Garnelen, Soja, Ei, Weizen, Milch und Fisch. Während die Hauptbestandteile in einer Schüssel sicher sein können, können allergische Reaktionen durch Zusatzstoffe, Gewürze und Farbstoffe verursacht werden, sagte Krishnaswamy.

Einige Leute haben eine Bedingung, die Alpha-gal Syndrom genannt wird, das eine Allergie gegen die Zucker im Rindfleisch ist, Schweinefleisch und anderes rotes Fleisch. Im Gegensatz zu den meisten anderen Allergien haben Menschen mit dieser Erkrankung erst Stunden nach dem Verzehr von Fleisch eine Symptomatik.

Eine weitere ungewöhnliche Allergie wird als lebensmittelabhängige durch körperliche Anstrengung verursachte Anaphylaxie bezeichnet. Dies ist eine schwere allergische Reaktion, ausgelöst durch intensives Training einige Stunden nach dem Verzehr bestimmter Nahrungsmittel, einschließlich Weizen und Sellerie.

Manche Menschen, die nach dem Verzehr bestimmter Nahrungsmittel krank werden, haben keine Nahrungsmittelallergien, sondern Zustände, die man Nahrungsmittelunverträglichkeiten nennt . Zum Beispiel, einige Leute bekommen Migräne, nachdem sie bestimmte Kombinationen wie Käse und Wein konsumieren, sagte Krishnaswamy.

Weitere Informationen

Die American Academy of Family Physicians hat mehr über Nahrungsmittelallergien.


Senden Sie Ihren Kommentar