Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Kinder mit mildem Asthma können Acetaminophen nehmen: Studie

Mittwoch, 17. August 2016 (HealthDay News) - Acetaminophen verschlechtert nicht Asthmasymptome bei kleinen Kindern, eine neue Studie findet.

Acetaminophen (Tylenol, Panadol) und Ibuprofen (Advil, Motrin) werden oft zur Behandlung von Schmerzen eingesetzt und Fieber. Einige frühere Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass die häufige Anwendung von Paracetamol bei Kindern mit Atemwegserkrankungen Asthma verschlimmern kann.

Um zu untersuchen, untersuchten die Forscher 300 Kinder im Alter zwischen 1 und 5 Jahren mit mildem, hartnäckigem Asthma, das mehr Symptome aufweist als zwei Tage pro Woche, aber nicht täglich. Alle Kinder verwendeten täglich Inhalationsbehandlungen zur Behandlung ihres Asthmas.

Während der Studie erhielten sie entweder Paracetamol oder Ibuprofen zur Behandlung von Schmerzen oder Fieber.

Der kleine Prozentsatz von Kindern, deren Asthmasymptome sich verschlimmerten, war bei beiden gleich Medikamente, entsprechend der Studie, die in der Ausgabe vom 18. August des New England Journal of Medicine veröffentlicht wurde.

Die Ergebnisse könnten helfen, die Sorge von Kindern mit Asthma, entsprechend den Forschern zu führen.

Die Forschung wurde von Dr. William Sheehan der Abteilungen für Allergie und Immunologie und Atemwegserkrankungen am Boston Children's Hospital und Harvard Medical School in Boston geleitet.

Weitere Informationen

Die American Lung Association hat mehr über Asthma bei Kindern

Senden Sie Ihren Kommentar