Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

So machen Sie das Beste aus Ihrer Speisekammer (und bleiben Sie bei Ihrer Diät!)


Von Tina Haupert
Umzugswohnungen hat eine überraschende Wirkung auf meine Gewichtsverlust Bemühungen. Mein Mann und ich ziehen diese Woche um - es ist unser zweiter Schritt in den letzten Monaten - und zu sagen, dass ich gestresst bin, wäre eine Untertreibung. Also haben wir vor ein paar Wochen angefangen zu packen und die Menge an Sachen, die wir umziehen wollen, zu reduzieren - inklusive dem Essen in unserer Küche.

Vor fast zwei Wochen haben mein Mann und ich angefangen Project Eat It, Do not Move It . Anstatt alle unsere Vorratsdosen zusammenzupacken und zu bewegen, haben wir uns entschieden, sie vor unserem Umzug zu benutzen. Der Vorteil ist zweierlei: Wir reduzieren die Menge an Material, die wir an unseren neuen Standort bringen müssen, und wir sparen für einige Wochen Geld für unsere Lebensmittelrechnung. Und der weniger offensichtliche Bonus? Ich musste in der Küche sehr kreativ werden.

Obwohl nicht jede Mahlzeit das perfekte Bild von Gesundheit war, konnte ich meine Ernährung beibehalten, während ich in unserer Speisekammer aß. Eines Abends, zum Beispiel, mein Mann und ich aßen Dosen Suppe zum Abendessen, aber ich warf ein paar Linsen und Gemüse, um ein paar zusätzliche Nährstoffe zu bekommen. Die meisten Suppen in Dosen schneiden in der Kalorienabteilung ab, aber wenn es um die Zufriedenheit geht, füllen sie mich normalerweise nicht aus. Die Linsen und das Gemüse geben meiner Mahlzeit ein gesundes Volumen und Halt.

Eine weitere Möglichkeit, meine Vorratshal- ten optimal zu nutzen, besteht darin, sie in semi-nahrhafte, unkonventionelle Backwaren einzuarbeiten. Während ich meine Lieblingsrezeptblogs verfolgte, stolperte ich über ein Rezept für Kichererbsen-Blondies von Have Cake, Will Travel. Ich war zunächst skeptisch - Bohnen in meiner Backware !? Es klang nicht wie eine leckere Kombination, aber ich hatte eine Dose Kichererbsen in meiner Speisekammer, die benutzt werden musste. Die Blondies wurden weich und feucht mit einem süßen, marmeladenartigen Geschmack. Du würdest nie wissen, dass Kichererbsen in die Mischung geworfen wurden.


(Getty Images)

Und gerade vor ein paar Tagen inspirierte eine einsame Süßkartoffel einen weiteren Backversuch, meine Vorratsdosen zu verbrauchen. Ich machte eine Portion Sweet Potato Oatmeal Rosinenplätzchen, Haferflocken, Mehl, braunen Zucker, Rosinen und eine zufällige Tüte Kokosraspeln in meinen Schränken. Die Kekse schmeckten wie Haferflocken Kekse, aber so viel besser! Außen fest, innen weich und zäh, mit subtilem Süßkartoffelgeschmack und durchgehend Kokos- und Rosinenbissen. Natürlich habe ich es geliebt, Pantry-Heftklammern zu verwenden, damit ich sie nicht bewegen muss, aber es hat auch Spaß gemacht, Gemüse und Bohnen in meine Desserts zu schleichen!

Hat sich deine Gewichtsabnahme jemals verändert? Was sind Ihre bevorzugten Möglichkeiten, den Inhalt Ihrer Speisekammer zu verwenden?

Lesen Sie Tina's tägliches Essen und Fitness Blog, Karotten 'N' Kuchen.

Senden Sie Ihren Kommentar