Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Gear Guide: Fitbit Wireless Personal Trainer


Von Su Reid-St. John
Ich bin keine Gadget-Person. Anstelle eines Blackberry habe ich ein Date-Buch. Ich betätige einen Griff, um mein Autofenster zu öffnen. Mein Handy hat weder Kamera noch Tastatur. Sicher, ich überprüfe viele technische Produkte für diesen Blog, aber ich berühre sie selten, sobald der Test abgeschlossen ist. Deshalb fasziniert mich der Fitbit Wireless Personal Trainer. Ich habe es vor zwei Wochen benutzt und muss noch einen Tag gehen, ohne es zu tragen.

Ein Grund, ohne Zweifel, ist, dass es so verdammt einfach zu benutzen ist. Trotz seiner Abrechnung als "Personal Trainer" ist das Fitbit in Dominostein eher ein Aktivitäts- / Essens- / Schlafmonitor, der automatisch hochlädt, wenn Sie sich in Reichweite der Basis befinden (die ich auf meiner Festplatte verbirgt). Alles, was ich tun muss, ist es zu tragen (ich schnalle es in meine Tasche oder den Hosenbund), und es nimmt eine Menge ordentlicher Sachen auf, wie die Anzahl der Schritte, die ich gemacht habe, und die Distanz, die ich zurückgelegt habe in hellblau, wenn ich einen Knopf drücke. Es gibt sogar eine lustige kleine Blume, die, um meiner Tochter Zoe erfreut, "höher" wächst, je aktiver ich bin.

Das Coolste ist jedoch die Schlafmonitor-Funktion. Jede Nacht ziehe ich den Fitbit in ein bequemes Armband, drücke den Startknopf und schließe meine Augen. Wenn ich die Website am Morgen besuche, kann ich sehen, wie lange es dauerte, bis ich eingeschlafen war, wie oft ich aufgewacht bin und wie viele Stunden und Minuten ich wirklich hatte.

Mein Dashboard auf der Fitbit-Website- was übrigens sehr einfach zu navigieren ist - verrät nicht nur meine nächtlichen Geheimnisse. Wenn ich so geneigt war, konnte ich meine geschätzten Kalorien überprüfen, das Essen (und die Kalorien), die ich gegessen habe, protokollieren, nicht Schrittbezogene Aktivitäten (wie Skaten oder Spinning) eingeben, um meine aktive Punktzahl zu erhöhen, mein Gewicht zu notieren, setze Schritt- und Kilometerziele und vergleiche sogar meine Statistiken mit denen anderer Fitbit-Benutzer.

Selbst Fitnessredakteure wie ich brauchen Motivationsschub, und Fitbit hat sich der Herausforderung gestellt. Ich merke, dass ich aufstehen muss, um während Telefonanrufen und zusätzlichen Treppen zu schreiten, nur um meine Schrittnummer zu erhöhen. Ich beeile mich mit meiner Schlafenszeit, damit ich noch ein paar Minuten Pause machen kann. Ich verlasse meinen Schreibtisch für 15-minütige Brainstorming-Spaziergänge an den meisten Nachmittagen, nur um zu sehen, wie meine neonblaue Blume ein wenig größer wird.

Das Gadget hat natürlich einige Nachteile. Während der Akku ziemlich lange hält (in der Nähe von zwei Wochen), dauert es mehrere Stunden, um wieder aufzuladen. Auch der Bundclip ist etwas locker; Ich habe nie das Gefühl, dass es sicher verankert ist, und habe die Angewohnheit entwickelt, jedes Mal, wenn ich aufstehe, nach unten zu greifen, um es wieder zu sichern.

Es ist auch nicht ganz genau. Die Schrittzahl erhöht sich manchmal etwas zu stark, und die Schlafüberwachung hängt von einem Bewegungssensor ab; Wenn ich wach bin, mich aber nicht bewege, denke ich, dass ich schlafe. Als ich die Fitbit-Leute nach diesen Dingen fragte, erklärten sie, dass der Zweck des Monitors darin besteht, einen Überblick über Ihre Aktivitäten und Schlafmuster zu bekommen - und die Motivation zu bekommen, zu wissen, was solche Dinge leisten können.

Und Sie wissen was Was ein solcher Monitor sollte sein. Ist es am Ende des Tages wirklich wichtig, ob ich 9.500 oder 9.700 Schritte gemacht habe? Wenn ich 6 Stunden und 25 Minuten oder 6 Stunden und 30 Minuten geschlafen habe? Nicht, wenn es mich dazu bringt, mich mehr zu bewegen und länger zu schlafen - und das ist es.

Wenn Sie mich jetzt entschuldigen, ich muss eine Treppe hochklettern.

Produkt: Fitbit Wireless Personal Trainer

Category: Gear

Pro: Das Gadget, das alles von Schritten über Kalorien bis zum Schlaf überwacht, ist fast mühelos zu bedienen und die Website ist extrem benutzerfreundlich. Dies ist ein ausgezeichnetes Motivationswerkzeug - und es sieht auch cool aus.

Nachteile: Der Akku braucht etwas Zeit zum Aufladen, der Bundclip ist etwas locker und die Überwachung kann etwas ungenau sein.

Kosten: $ 99 unter www.Fitbit.com

Extra Tipp : Klicken Sie auf die Schaltfläche "Historisch" oben im Dashboard, um die 30-Tage-Diagramme Ihrer täglichen Messwerte anzuzeigen - eine einfache und wirklich effektive Methode, um einen Überblick über Ihre Lebensstilmuster zu erhalten.

Senden Sie Ihren Kommentar