Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Von 'Bärte' zu Whispies, 5 Seltsame Weisen, ein Baby zu haben, ändert Ihr Haar

Muss Respekt für einen ehrlichen Promi haben: Adele kürzlich zu einer Menschenmenge bei einem Konzert in Glasgow zugegeben Sie hat immer noch mit einer unerwarteten Nebenwirkung zu kämpfen, nachdem sie 2012 ihr Baby bekommen hat. "Als ich schwanger wurde, hatte ich so viel Testosteron in mir, dass ich einen Bart bekam", berichtet die The Sun . "Ich bin stolz darauf. Ich nenne es Larry ", sagte sie.

Wenn du denkst:" Wow, ich habe auch diese seltsamen Kinnhaare gekeimt "oder" Ja, Schwangerschaft hat meinen Körper dazu gebracht, seltsame Sachen zu machen ", du und Adele sind nicht alleine. Drew Barrymore sagte 2013 zu In Touch Weekly , dass sie nach der Tochter Olive "ein wundervolles kleines Spitzbart" bekommen habe. Und Selma Blair erzählte Leuten , dass sie wegen ihres Haarwuchses nach der Geburt kahl werden würde.

Aber die Haarveränderungen, die Frauen während und nach der Schwangerschaft erfahren, werden größtenteils verändert unter Verschluss. Also haben wir zwei Ob-Gyn's angesprochen, um herauszufinden, was genau zu erwarten ist.

RELATED: 16 Dinge, die du über Sex nach der Schwangerschaft wissen musst

Zuerst werden deine Haare wunderschön dein Badezimmer, jeden Morgen. Während der Schwangerschaft werden Ihre Locken merklich dicker, sagt Chloe Zera, MD, eine Observin im Brigham and Women's Hospital in Boston. Normalerweise "läuft Ihr Haar durch aktive und ruhende Wachstumsphasen", erklärt sie, und es gibt ein schönes Gleichgewicht zwischen den beiden: Einige Haare in der Ruhephase fallen aus, während andere in der aktiven Phase wachsen. "Die Schwangerschaft bringt mehr Haare in die aktive Wachstumsphase." Du wirst diese guten Haartage annehmen wollen, weil, na ja, sie halten nicht an.

Dann fällt es aus

Nach dem Baby kann es in der Dusche unheimlich werden, wenn dein Haar in Klumpen austritt. Aber tief durchatmen: Sie werden nicht wirklich kahl, erklärt Nicole Williams, MD, Gründerin des Gynäkologischen Instituts von Chicago: "Wenn Sie schwanger sind, ist Ihr Körper hyperaktiv, repliziert DNA schnell und nutzt all seine Ressourcen. Nach der Geburt wird dieser Prozess zum Stillstand gebracht. Die neuen Haare, die Sie während der Schwangerschaft wachsen ließen, verfügen nicht mehr über die gleichen Ressourcen, um zu wachsen. "

Ein plötzlicher Abfall der Hormone drei bis sechs Monate nach der Geburt führt dazu, dass mehr Haarfollikel in die Ruhephase eintreten Die schlechte Nachricht ist, dass man nicht wirklich etwas dagegen tun kann. Aber das Ergebnis ist, dass deine Haare

anfangen zurück zu wachsen. Bleib da! Ein Vorbehalt: Wenn dein Haar Verlust ist verbunden mit Änderungen in Stuhlgang, unbeabsichtigte Gewichtsverlust, auf eine Intoleranz gegen Hitze oder Kälte, warnen Sie Ihren Arzt. Sie könnte einen einfachen Bluttest machen, um sicherzustellen, dass Ihre Schilddrüse funktioniert wie es sollte, sagt Dr. Zera

RELATED:

10 Lebensmittel für stärkere Nägel und dickeres Haar Sie können einen Adele 'Bart' wachsen

Sprießen Kinn Haare? Sie können die lästigen Hormone wieder verantwortlich machen. Unerwünschtes Haarwachstum in Fab Orten wie Ihr Gesicht oder Brustwarzen können auftreten, wenn Sie schwanger sind - und auch nach der Geburt. "Wenn Ihr Östrogenspiegel erhöht bleibt Nach der Schwangerschaft nutzt der Körper ein Enzym, um das Östrogen in Testosteron umzuwandeln ", erklärt Dr. Williams, was zu einem" Bart "führen kann.

Laserbehandlungen und -wachsen sind immer Optionen; oder Sie können mit Ihrem Hautarzt sprechen. Wenn sie Medikamente empfiehlt, denken Sie daran, ihr zu sagen, wenn Sie stillen, damit sie ein kompatibles Medikament verschreiben kann, so Dr. Zera.

Und ein Halo

Wenn Ihr Haar wieder normal wird, bemerken Sie vielleicht ... a Unterschied, nahe deiner Stirn. Dies ist die "Whispies" -Phase. Whispies sind diese winzigen, Babyhaare, die auf keine Styling-Bemühungen reagieren. "Sie werden diesen Haarhalo um Ihren Haaransatz herum bekommen, der gleichzeitig wächst", sagt Dr. Zera. Es ist auffälliger, wenn Sie lange Haare haben, denn wenn Sie versuchen, es in einem Pferdeschwanz zurückzuziehen, die neuen Haare herausrutschen, sagt sie. Dies könnte der Grund sein, warum sich viele Mütter für einen Bob entscheiden.

VERBINDUNG:

Stoppen Sie Britney Spears zu sagen Haben Sie eine "Mom Cut" Ihre Haare könnten dünner sein

Sie können feststellen, dass die allgemeine Textur Ihrer Haare auch anders fühlt. "Aufgrund der Wachstumsphase, in der das Haar langsam wieder anläuft, werden die neuen Haare feiner aussehen", sagt Dr. Williams. Um zu handeln, müssen Sie neue Wege kennenlernen, um Ihr Haar zu stylen, oder mit neuen Produkten experimentieren. Aber etwa ein Jahr nach der Geburt sollte die Textur Ihrer Locken endlich wieder normal werden, versichert sie.

Senden Sie Ihren Kommentar