Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Frankie Muniz erinnert sich nicht an "Malcolm in the Middle" - hier könnte es bei jungen Menschen zu schwerem Gedächtnisverlust kommen

Schauspieler Frankie Muniz hat am Montag in der Folge Dancing with the Stars einen persönlichen Gesundheits-Leckerbissen in einem vorgeklebten Segment geteilt: Er kämpft mit schwerem Gedächtnisverlust. Muniz enthüllte, dass es ganze Jahre gibt, an die er sich nicht erinnern kann, einschließlich seines gesamten Aufenthalts bei Malcolm in the Middle .

"Es ist etwas, über das ich nie wirklich reden wollte, weil ich nur ich bin das ist mein Leben ", sagte er nach seinem Auftritt zu Menschen . "Aber wir sprachen über Malcolm [ in der Mitte ] und darüber, wie es angefangen hat, und ich habe nicht wirklich Erinnerungen daran, in der Serie zu sein."

Alarmierend Ärzte haben nicht ganz herausgefunden, was diese Amnesie verursacht. "Jedes Mal, wenn ich zu den Ärzten gehe, sagen sie mir, dass ich verrückt bin", sagte er.

VERHANDELT: 12 Unerwartete Dinge, die mit deinem Gedächtnis verwechselt werden können

Gedächtnisverlust ist ein relativ häufiges Gesundheitsrisiko ältere Leute. Daten von den Zentren für Krankheitskontrolle und -prävention legen nahe, dass 12,5% der Erwachsenen im Alter von 45 Jahren und älter das Gefühl haben, dass ihr Gedächtnis nachlässt. Ein wenig Vergesslichkeit ist unvermeidlich, wenn wir älter werden, aber Muniz ist gerade 31 Jahre alt.

"Gedächtnisverlust kann als Teil des gesunden Alterns über dem Alter von 65 wegen etwas Schrumpfung geschehen, die im Gehirn geschieht, wie wir älter werden," sagt Rawan Tarawneh, MD, Assistant Professor für Neurologie an der Ohio State University Wexner Medical Center. "Aber jeder Gedächtnisverlust bei jemandem in ihren 30ern ist beunruhigend. Es gibt eine grundlegende Ursache - wir können das nicht auf normale biologische Prozesse zurückführen. "

Wir können nicht sicher sein, was genau hinter dem Gedächtnisverlust von Muniz steckt. Aber einige Ursachen treffen Leute in seiner Altersgruppe. Erstens schlägt Dr. Tarawneh vor, Autoimmunkrankheiten wie die Hashimoto-Krankheit oder das Susac-Syndrom auszuschließen, zwei Zustände, die durch eine Entzündung im Gehirn gekennzeichnet sind, die das Gedächtnis schädigen könnte, sagt sie. "Entzündliche Zustände können Gedächtnisprobleme, Krampfanfälle und Probleme mit dem Sehen oder Hören verursachen", sagt Dr. Tarawneh. "Es ist wichtig, nach diesen Krankheiten zu suchen, weil sie behandelbar sind."

Um unsere Top-Storys in Ihren Posteingang zu bekommen, melden Sie sich für den HEALTH-Newsletter an Junge Menschen können auch aufgrund von Verletzungen Gedächtnisverlust haben Ob es sich um eine leichte Gehirnerschütterung oder ein schwereres Hirntrauma handelt, sagt sie. Muniz gab zu

DWTS zu, dass er neun Gehirnerschütterungen hatte. "Menschen, die Kopfverletzungen haben, können Amnesie haben", sagt Gary Abrams, MD, Professor für klinische Neurologie an der Universität von Kalifornien in San Francisco, aber sie werden Ereignisse, die kurz vor der Verletzung liegen, eher vergessen. Eine Geschichte von Gehirnerschütterungen könnte das Risiko einer Person für chronische traumatische Enzephalopathie (CTE) erhöhen, die seltene, aber ernsthafte degenerative Gehirnerkrankung, die Schlagzeilen unter professionellen Fußballspielern macht. CTE kann Gedächtnisprobleme verursachen und wird normalerweise von Persönlichkeits- und Verhaltensänderungen begleitet, sagt Dr. Tarawneh.

Muniz schätzte auch, dass er 15 Mini-Schlaganfälle oder transitorische ischämische Attacken hatte. Ein Minischlag blockiert vorübergehend den Blutfluss zum Gehirn. Während es normalerweise keinen langfristigen Schaden verursacht, kann es ein Zeichen dafür sein, dass jemand wahrscheinlich einen ausgewachsenen Schlaganfall hat, weshalb Mini-Schlaganfälle manchmal auch als Warnstriche bezeichnet werden, laut der American Stroke Association.

VERWANDTE:

10 Schlaganfall-Symptome, die jeder wissen sollte Wenn Blutfluss zum Gehirn blockiert ist, kann es zu einer Art von Demenz führen, die vaskuläre Demenz genannt wird, sagt Dr. Abrams, aber Gedächtnisverlust ist nicht immer gegeben nach einem Schlaganfall. "Manche Menschen können viele Mini-Schläge akkumulieren, und das kann mit Gedächtnisverlust verbunden sein, während andere Menschen deutliche Schläge haben und sich gut erholen."

Es ist auch möglich, dass die zugrunde liegenden psychischen Erkrankungen, einschließlich Depression und posttraumatische Belastungsstörung, kognitive Probleme auslösen können, sagt Dr. Abrams. Die Verwendung von bestimmten verschreibungspflichtigen Medikamenten, einschließlich Anti-Angst-Medikamente, Antidepressiva, Statine und Schlaftabletten, kann auch Gedächtnisverlust, wie Over-the-counter Schlafmittel und Allergie Medikamente, fügt Dr. Tarawneh.

Most Wichtig ist, dass eine junge Person mit Gedächtnisverlust nicht auf die richtige Diagnose verzichten sollte. Das bedeutet, eine umfassende neurologische Untersuchung abzuschließen, die Bluttests, eine Bildgebung des Gehirns, eine detaillierte Anamnese und kognitive Tests umfassen könnte, so Dr. Abrams.

"Verfolge weiterhin eine Ursache und Behandlung", rät Dr. Tarawneh jedem, der könnte den gleichen mysteriösen Gedächtnisverlust erleiden, mit dem Muniz in jungen Jahren zu tun hat. "Gib es nicht nur Kleinigkeiten vor."

Senden Sie Ihren Kommentar