Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Vergessen Sie Fliegen Hungrig: Tipps zum Verpacken von TSA-zugelassenen Lebensmitteln

Wir waren alle dort. Du kommst an dein Flugtor (du gratulierst dir still, dass du durch die Sicherheitssuche auf der Tasche gehst), und du erkennst, dass es zwei Stunden bis zu deinem (essenlosen) Flug sind und du kein Essen zur Hand hast. Die nächste Sache zu einer anständigen Mahlzeit in der Nähe ist ein $ 12 Burrito, der wahrscheinlich Ihre tägliche Natriumgrenze und dann einige enthält. Wie können wir dieses (viel zu häufige) Szenario vermeiden und gesundes, billiges Essen während des Fluges essen?

Einfach. Vorausplanen! Obwohl die Transportation Security Administration (TSA) mit ihrer Fülle von verbotenen Gegenständen ein wenig einschüchtern kann, ist es ziemlich einfach, eigene Lebensmittel in den Flughafen zu bringen.

Es ist einfacher, mit dem zu beginnen, was nicht ist erlaubt. Mit Ausnahme von Muttermilch, Säuglingsnahrung oder Säuglings- und Kleinkindern gilt die 3-1-1-Regel der TSA immer noch für Flüssigkeiten, unabhängig davon, ob sie essbar sind oder nicht. Das bedeutet, dass Flüssigkeiten immer noch unter 3,4 Unzen sein müssen und in einen 1-Liter-Beutel passen und Reisende nur einen einzelnen Liter-Beutel pro Stück haben.

TSA-Liste von Lebensmitteln in Handgepäck erlaubt, wenn unter 3,4 oz oder 100 ml :
• Alkohol
• Cremige Dips und Aufstriche
• Soße
• Marmelade und Gelee
• Ahornsirup
• Öle und Essige
• Kuchen und Kuchen
• Salatdressing
• Salsa und Saucen
• Suppen
• Joghurt

VERBUNDEN : Fast Food Dos und Don'ts

Auch wenn die Flüssigkeitssituation in manchen Gerichten Ideen verursachen kann, Es gibt immer noch eine große Auswahl an Möglichkeiten, die Sie auf Ihre Reise mitnehmen können. Gelegentlich können sogar zugelassene Lebensmittel einem zusätzlichen Screening unterzogen werden (normalerweise eine schnelle Röntgenaufnahme), aber es hilft immer, mit TSA-Agenten über die Tatsache, dass Sie essbare Gegenstände tragen, klar zu kommen.

Es sei denn, es kommt bereits fertig verpackt oder es hat eine natürliche Abdeckung (wie eine Orange), so ziemlich alle Lebensmittel müssen in Plastikfolie eingewickelt werden, in einen Beutel gelegt werden, oder in einem versiegelten Nahrungsmittelbehälter gespeichert werden, bevor man zur Sicherheit kommt.

unten sind einige Nahrungsmittel, die viele Reisende haben konsistenten Erfolg mit Sicherheit. Diese Mahlzeiten und Snacks sind zwar nicht garantiert durchgelassen, werden aber höchstwahrscheinlich nicht beschlagnahmt:

Obst oder Gemüse

Ob ganz oder geschnitten (was dann eingepackt werden muss), frisches Obst und Gemüse sind immer verlässliche Snacks, die Sie werden sich nicht müde fühlen, wenn Sie am Ziel ankommen. Achten Sie darauf, dass Sie eine Dip-Sauce mitbringen, die den 3-1-1-Regeln entspricht.

Snackbars

Vermeiden Sie es, vorgefertigte Barren vor Ihrer Reise zu kaufen, da deren hoher Zuckergehalt später zu einem schweren Stimmungsunfall führen kann. Stattdessen machen Sie Ihre eigenen maßgeschneiderten Snack-Bars, ideal zum putzen und gehen.

RELATED : Die Schlimmsten Dinge, Ihre Kinder auf einer Autoreise zu füttern

Bratkartoffeln

Wickeln Sie einen dieser Spuds in etwas Folie, und du bist bereit, auf die Straße zu gehen! Stellen Sie sicher, dass Sie eine Auswahl an Zutaten für die Mahlzeit mitbringen und jede Art von Zutaten (oder Butter, die schmelzen könnte) in Ihre Ein-Liter-Tüte geben.

Sandwiches

Wenn es nicht völlig durchnässt ist, sind Sandwiches ein wenig Graubereich mit TSA. Sie können keine Gläser Marmelade oder Erdnussbutter im Flugzeug mitbringen, aber ein stark ausgebreitetes PB & J (wir sprechen von einem halben Zoll Dicke) bekommt keine zweiten Blicke. Wenn Sie immer noch besorgt sind, versehentlich die Flüssigkeiten zu brechen, packen Sie das Brot und die Füllungen zusammen und legen Sie die Brotaufstriche in kleine Tütchen oder Gläser, damit Sie sie in Ihrem Ein-Liter-Beutel aufbewahren können.

Salate

Salate sind ideal zum Reisen. Wenn Sie einen grünen Salat wollen, achten Sie darauf, schwerere Blätter (wie Grünkohl oder Spinat) zu verwenden, die nicht leicht verwelken werden. Oder wählen Sie einen Getreidesalat für ein herzhafteres Essen. Bei diesen beiden Optionen sollten Sie darauf achten, dass Sie nur so viel Verband zuwerfen, dass sich der Boden des Behälters nicht zusammenschließt, was als "Flüssigkeit" gewertet werden könnte.

Dieser Artikel erschien ursprünglich auf CookingLight.com.

Senden Sie Ihren Kommentar