Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Lassen Sie sich nicht durch den Wechsel der Jahreszeiten gefährden

DONNERSTAG, 6. Oktober 2016 (HealthDay News) - Der Herbst kann schön sein, aber wechselndes Wetter kann Gefahren verursachen. Der Schlüssel zur Sicherheit liegt darin, sich der möglichen Risiken bewusst zu sein und wie man sie vermeiden kann, so der Bauernalmanach .

Das jährlich erscheinende Nachschlagewerk gibt bei einigen Wetterbedingungen folgende Ratschläge Herausforderungen, denen Sie in diesem Herbst begegnen könnten, einschließlich:

  • Überschwemmungen. Der Herbst ist oft regnerisch und die Hurrikansaison dauert bis Ende November. Überschwemmte Straßen und Bürgersteige können sich ergeben. Versuchen Sie niemals, durch ein überflutetes Gebiet zu fahren oder zu laufen, oder lassen Sie Kinder oder Haustiere im Wasser spielen. Es gibt keine Möglichkeit zu wissen, was unter der Oberfläche liegt. Dies ist besonders wichtig, wenn sich Wasser schnell bewegt. Stattdessen drehen Sie sich um und finden Sie eine sicherere Route zu Ihrem Ziel.
  • Blätter. Wenn Blätter stapeln, können sie Probleme buchstabieren. Gefallene Blätter können nass und rutschig werden. Wenn die Temperaturen fallen und die Blätter zu gefrieren beginnen, können Autos die Traktion verlieren und rutschen, als ob sie auf Eis wären. Fahren Sie beim Fahren langsam, weil abgestorbene Blätter Straßenmarkierungen verdecken und Schlaglöcher verbergen können. Behalten Sie viel Platz zwischen Ihnen und anderen Autos. Niemals durch Laubhaufen fahren.
  • Kürzere Tage. Im Herbst müssen die Fahrer mit weniger Sichtbarkeit rechnen, da die Dämmerung früher am Tag eintrifft. Es ist wichtig, auf Menschen zu achten, die am Straßenrand mit Haustieren unterwegs sind, Radfahrer und Kinder, die draußen spielen. Der Herbstmorgen kann neblig sein, aber zu dieser Tages- und Jahreszeit sind mehr Tiere aktiv. Fahren Sie langsam auf kurvigen oder engen Straßen und achten Sie auf Verkehrsschilder, die vor Tierüberquerungen und Schulzonen warnen.
  • Unbeständiges Wetter. Besonders in höheren Lagen kann sich das Wetter in dieser Jahreszeit schnell ändern. Wandern Sie niemals alleine. In Schichten kleiden und mit einer wasserdichten Jacke und Trinkwasser vorbereitet werden. Bei einer Bootsfahrt das Laub bewundern? Das Wasser wirkt gelassen, aber tragen Sie eine Schwimmweste. Wenn Sie längere Zeit in Wasser mit irgendeiner Temperatur getaucht sind, kann Ihre Körpertemperatur gefährlich sinken, was sogar starke Schwimmer beeinträchtigen kann.

Es ist auch Zeit, sich um die Pflege des Herbstes bei Ihnen zu kümmern. Die Publikation bietet folgende Checkliste:

  • Lassen Sie Ihren Ofen von einem Fachmann warten, der seine Filter reinigen oder ersetzen wird. Ein jährlicher Servicevertrag kann helfen, Ihre Kosten zu senken.
  • Ersetzen Sie die Batterien in Rauchmeldern und Kohlenmonoxiddetektoren. Stellen Sie sicher, dass ein funktionierender Feuerlöscher im Haus ist und jeder weiß, wie man ihn benutzt.
  • Verbrennen Sie niemals im Freien, wenn die Brandgefahr hoch ist. Fliegende Glut kann in die Luft reisen und Brände auslösen. Lassen Sie keine brennenden Kerzen unbeaufsichtigt - selbst Jack-o-Laternen.
  • Lassen Sie Ihren Schornstein inspizieren. Ein Schornsteinfeger räumt Nester und andere Trümmer aus. Verwenden Sie Kaminschirme und verwenden Sie niemals Feuerzeugbenzin, Kerosin oder Benzin in einem Kamin. Lassen Sie einen Kamin niemals unbeaufsichtigt.

Weitere Informationen

Die US-amerikanischen Zentren für Krankheitskontrolle und -prävention bieten weitere Tipps zu Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz.

Senden Sie Ihren Kommentar