Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Cyndi Lauper über ihre Psoriasis-Diagnose: "Auf der Höhe des Sick-Seins fühlt man sich sehr alleine"

I fand heraus, dass ich Schuppenflechte hatte, als ...

Ich hatte diese Art von Aufbau auf meiner Kopfhaut, die, weil mein Sohn zu der Zeit Hockey spielte, dachte ich Oh, es könnten Käfer [von den Hockeyspielern sein Ich hatte noch nie Käfer, dann ging ich zum Arzt und sagte: "Nein, nein, nein, das ist Plaque-Psoriasis." Er gab mir Shampoo, und es hielt es ein wenig in Schach, und dann "Es begann 2012 zu verbreiten. Im Jahr 2012 war es wirklich, wirklich nicht gut. Bis 2014 war ich Kopf bis Fuß bedeckt mit Ausnahme meines Gesichtes. Ich konnte es verstecken. Aber es dauerte meine Stärke.

Das schwerste an meinem Diagnosen is was ...

Ich hatte immer hübsche Haut, als ich jung war. Ich dachte, ich würde meine Haut nie wieder fühlen können. Ich habe die Hoffnung aufgegeben. Ich habe jede Art von Behandlung gemacht. Ich wusste nicht, dass die Cortisoncreme meine Haut so sehr verdünnen würde. Ich rieb mich einmal gegen ein Taxi und ein Stück Haut an meinem Arm löste sich.

Du bist müde. Es ist eine entzündliche Krankheit, so dass es Ihre Stärke zappt. Und wenn du versuchst zu singen, trainierst und all diese Kleidungsstücke anhatst und sie dann ausziehst, kommt deine Haut mit. Es ist schrecklich. Emotional, ehrlich, auf dem Höhepunkt der Krankheit bist du sehr alleine. Eigentlich bin ich einer von 7,5 Millionen Menschen in diesem Land mit Psoriasis. Wenn es sich anhört, ist es wirklich schlimm. Leute, die damit auf den Knien oder Ellenbogen leiden, es wird schlecht, es tut weh. Ich habe immer noch gearbeitet, aber es war schwierig. Ich musste vor Leuten aufstehen, die sich wie eine große, starke Frau benahmen und wirklich fühlen Sie nur Ihre Sterblichkeit.

VERWANDTE: Die verschiedenen Arten von Psoriasis

Ich bekam schließlich Hilfe, als ...

Ich kam auf, durch die Nationale Psoriasis-Stiftung, ein Arzt, der mir Optionen gab. Das Problem ist manchmal, dass du das Gefühl hast, dass du keine Optionen hast.

Ich habe viele Veränderungen im Lebensstil versucht, wirklich. Sie haben nicht für mich gearbeitet. Das hat mich so sauer gemacht. Ich dachte, ich wäre glutenfrei, ich würde keinen Alkohol trinken, oder dies oder das tun, und es war so stressig, dass ich dachte, es würde nichts ändern. Nach fünf Jahren ging ich zur traditionellen Medizin. Zuerst versuchte ich Cortison und erkannte, dass diese Nebenwirkungen zu viel für mich waren. Also sprach ich mit meinen Ärzten über die Möglichkeiten. Ich entschied mich für die Option, mit der ich leben konnte und so halte ich mich jetzt aufrecht. Jetzt kann ich zu den Dingen zurückkehren, die ich gerne mache, zum Beispiel singen und auf Tour gehen.

Nachdem ich mit der Medizin angefangen hatte, verschwand die Psoriasis, und ich konnte es nicht einmal glauben. Ich war immer auf Eierschalen. Ich schäume immer noch mit Sahne ein und bin nervös, weil ich nicht mehr darauf zurückkommen will.

Ich befürworte Psoriasisbewusstsein, weil ...

Eine Person sagte mir: "Du bist so berühmt, du kannst eine bringen Stimme zu diesem wie niemand anderem. "[Psoriasis] ist eines dieser Dinge, über die niemand reden will, was es zu etwas macht, über das ich sprechen möchte. Ich denke nur in der Welt, für mich gibt es nur unpopuläre Ursachen. Für die populären Ursachen wird gesorgt, aber die unpopulären Ursachen und die Leute, die keine Stimme haben, das sind diejenigen, für die Sie sprechen sollten.

Ein Missverständnis, das ich wünschte, die Leute hätten nicht über Psoriasis ist ...

Dass es ansteckend ist. Es ist eine sehr unattraktive Krankheit, weil du überall vergossen hast.

Auch gibt es Hoffnung. Ich möchte ein Lied für die Leute schreiben, die das durchgemacht haben und was sie in mir inspiriert haben, was Hoffnung war.

Ich möchte jemanden, bei dem gerade Psoriasis diagnostiziert wurde ...

Es ist nicht nur ein Ausschlag. Creme hilft zuerst, und ich hoffe, dass es immer hilft, aber es ist etwas, das Sie sofort erforschen sollten. Lass es nicht gehen. Informationen bekommen. Wissen ist Macht.

Damit unsere Top-Storys in Ihren Posteingang gelangen, Melden Sie sich für den HEALTH Newsletter an

Um meine geistige Gesundheit in Schach zu halten, ...

Rufen Sie den Arzt an. Wenn du die Informationen bekommst und eine Behandlung für dich selbst findest, dann kannst du meditieren. Sie können ein Bittersalz-Bad nehmen. Aber gehen Sie nicht ohne Behandlung. Es ist eine entzündliche Erkrankung, die zu anderen Dingen führen kann. Holen Sie sich Behandlung für Ihr Seelenfrieden. Du verletzt dich innerlich, weil du dich machtlos fühlst und Information Macht ist. Bedienen Sie sich. Sitze nicht nur im Dunkeln.

Senden Sie Ihren Kommentar