Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

American Heart Association sagt Omega-6-Fettsäuren gut für Herz


123rf

Von Kate Stinchfield
MONTAG, 26. Januar 2009 (Health.com) - Zum ersten Mal hat die American Heart Association eine Stellungnahme herausgegeben die Amerikaner auffordern, eine ausreichende Aufnahme von Omega-6-Fettsäuren zu gewährleisten.

Omega-6-Fettsäuren werden als pflanzliche Öle, Nüsse und Samen gefunden und finden oft nicht so viel Beachtung wie Omega-3-Fettsäuren , die in fettem Fisch wie Thunfisch, Makrele und Lachs gefunden werden. Steigende Aufnahme von Omega-3-Fettsäuren kann das Risiko von koronarer Herzkrankheit senken; Die AHA ist besorgt, dass es eine öffentliche Wahrnehmung gibt, dass Omega-6-Fettsäuren nicht so gesund sind wie Omega-3-Fettsäuren und in der Ernährung begrenzt sein sollten.

Sowohl Omega-3 als auch Omega-6 sind mehrfach ungesättigte Fettsäuren oder PUFAs , und sind besonders vorteilhaft, wenn sie verwendet werden, um gesättigtes Fett oder Transfettsäuren in der Diät zu ersetzen, entsprechend einer Wissenschaft, die am Montag in veröffentlicht wurde Auflage: Journal der American Heart Association . Die AHA empfiehlt, dass Menschen 5-8% der täglichen Kalorien aus mehrfach ungesättigten Omega-6-Fettsäuren erhalten, obwohl die meisten Menschen in den Vereinigten Staaten diese Menge bereits über Maisöl, Speiseöl, Nüsse und Salatdressings konsumieren. ( Lesen Sie mehr über die 10 besten Lebensmittel für Ihr Herz. )

Die AHA veröffentlichte die Richtlinien, um der Wahrnehmung entgegenzuwirken, dass Omega-6-Fettsäuren Entzündungen fördern und möglicherweise zu einem erhöhten kardiovaskulären Risiko führen können, sagt William S. Harris, PhD, der leitende Autor der Empfehlung.

"Wir denken, das ist nur eine schlechte Nachricht", sagt Harris, ein leitender Wissenschaftler bei Sanford Research an der Universität von South Dakota. "Unsere aktuelle Aufnahme von Omega-6-Fettsäuren ist gut für die Gesundheit des Herzens. Es würde uns nicht weh tun, mehr zu bekommen, aber wir sollten unsere Aufnahme nicht verringern. "

Das Team untersuchte eine Vielzahl von Forschungsstudien an Tieren und Menschen, bevor es die Empfehlung gab. Sie sagen, dass 5% bis 10% der täglichen Kalorien aus Omega-6-Fettsäuren oder 12 bis 22 Gramm pro Tag sicher sind und höhere Zufuhren "sicher erscheinen und möglicherweise noch vorteilhafter sind." Das am häufigsten konsumierte Omega -6 Fettsäure ist Linolsäure.

"Es gab einige Kontroversen in der Ernährungsgemeinschaft, dass Omega-6-Fettsäuren - die immer als essentiell für die Gesundheit des Herzens angesehen wurden - nicht wirklich gut für das Herz sind und es ausläuft an die breite Öffentlichkeit ", sagt Harris. "Die Wissenschaft unterstützt diese Botschaft einfach nicht."

Als nächstes: Sollten Sie eine Ergänzung nehmen?

Die AHA empfiehlt, eine ausreichende Aufnahme von Omega-6 durch die Nahrung und nicht durch Nahrungsergänzungsmittel zu erhalten.

"Nein wirklich möglich, zu viel Omega-6 zu bekommen. Machen Sie sich keine Gedanken darüber, dass Sie sich eine Herzkrankheit zuziehen werden ", sagt Dennis Goodman, MD, klinischer Juniorprofessor an der Universität von San Diego und ehemaliger Chefarzt der Kardiologie am Scripps Memorial Hospital viel mehr zugunsten der Tatsache, dass Omega-6 das Risiko von Herzerkrankungen senkt. Ein theoretischer Nachteil wurde nie klinisch nachgewiesen. "( Lesen Sie mehr darüber, wie Nahrungsfette Ihrem Herz helfen oder schaden können. )

Aber nicht alle Experten stimmen der Empfehlung der AHA zu. Die amerikanische Diät ist bereits mit Omega-6 vollgepackt, sagt Fred Pescatore, MD, der Autor von The Hamptons Diet und der medizinische Direktor von Medicine 369, einem komplementären medizinischen Zentrum in New York. "Unsere Nahrungsmittel sind voll von Maisöl und Traubenkernöl, die beide eine Tonne Omega-6 enthalten. Wir müssen wirklich unsere Aufnahme von Omega-3 erhöhen."

Dr. Pescatore sagt das Hoch Verhältnis von Omega-6 zu Omega-3 in der amerikanischen Ernährung ist ein Grund für die höheren Raten von Herz-Kreislauf-Erkrankungen im Vergleich zu Japan, wo ein niedriger Anteil von Omega-6 zu Omega-3 häufiger ist.


Verwandte Links:
30 Schnelle, neue Fettverbrenner
Fette zu essen, zu vermeidende Fette
6 Mythen (und Fakten) über Gewichtsverlust ergänzt
gelegt? Die 8 gesündesten Wege, Ihre Zeit zu verbringen

Senden Sie Ihren Kommentar