Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

5 Bewegungen zur Vermeidung von Rückenschmerzen

Rückenschmerzen sind sehr häufig, vor allem als unsere Lebensstile zunehmend werden sesshaft. Nicht verzweifeln! Es gibt Möglichkeiten, die Auswirkungen von Rückenschmerzen zu verhindern und sogar zu verringern. Sehen Sie sich dieses Video an, um fünf Übungen zu lernen, die Sie in Ihre tägliche Routine integrieren können, um Ihren Kern zu stärken und die Schmerzen in Schach zu halten.

Haben Sie keine Zeit zuzuschauen? Hier ist das vollständige Transkript:

RELATED: 5 Schnelle Wege, um Rückenschmerzen zu stoppen

Rückenschmerzen sind sehr häufig, vor allem, wenn Sie am Schreibtisch arbeiten, oder wenn Sie keine regelmäßige Fitness-Routine haben. Der beste Weg, dies anzugehen, ist die Stärkung Ihres Kerns. Also, hier sind fünf Bewegungen, um Rückenschmerzen zu verhindern.

Vogel Hund: Dieser Zug ist großartig für die Arbeit in Ihrem Kern. Ich mag es besonders, weil es deine körperübergreifende myofasziale Kette funktioniert. Du wirst in deine Tischposition kommen. Hände sind unter deinen Schultern gestapelt. Knie sind unter deinen Hüften. Du wirst eine neutrale Wirbelsäule finden, so dass du nicht nach oben drückst oder in der Mitte sinkst. Ich möchte, dass du deine rechte Hand nach vorne und das linke Bein zurück erreichst. Wirklich zu den gegenüberliegenden Seiten des Raumes greifen, dann durch Neutral zurückkommen und die Seiten wechseln.

VERWANDTE: 20 Möglichkeiten, eine Planke zu machen

Plankenreichweite des Unterarms: Diese Bewegung ist eine sich bewegende Unterarmplanke, die dich zwingt aktiviere deinen Kern, während du dich zu verschiedenen Positionen bewegst. Du wirst auf deine Ellbogen kommen und einen schönen, festen Kern finden. Ich verbreite meine Füße gerne, damit ich super stabil bin. Von hier aus wirst du eine Hand vorwärts und dann abwechselnd erreichen. Beachten Sie, dass sich meine Hüften nicht bewegen. Das ist dein Ziel, deine Hüften ruhig und ruhig und parallel zum Boden zu halten.

Die größte Dehnung der Welt: Dieser Zug ist großartig, weil er sowohl deine Hüften als auch deinen Rücken öffnet. Oft können Rückenschmerzen das Ergebnis von Engegefühl in anderen Bereichen des Körpers sein, wie zum Beispiel im oberen Rücken oder in den Hüften, also möchten Sie sie dehnen. Komm in eine Planke, bring deine Hände unter deine Schultern, du bringst deinen rechten Fuß hoch, um deine rechte Hand zu treffen, und dann wirst du dich öffnen. Du wirst dafür sorgen, dass das linke Bein gerade bleibt, indem du deinen Hintern zusammendrückst. Dann wirst du die Seiten wechseln. Linker Fuß zur linken Hand, öffnen und wiederholen.

VERWANDT: 16 Möglichkeiten, Gewicht zu verlieren Schnell

Spinal Twist: Diese Bewegung ist eine Drehung, die entwickelt wurde, um Ihre T-Wirbelsäule zu öffnen, die Ihre Mitte ist Rücken. Um Rückenschmerzen zu vermeiden, möchten Sie Stabilität in Ihrer unteren Wirbelsäule und Beweglichkeit in der mittleren Wirbelsäule schaffen.

Gehen Sie auf den Boden und bringen Sie Ihre Knie in Ihre Brust. Stapeln Sie Ihre Schultern und Ihre Hände aufeinander, und dann werden Sie sich öffnen und die obere Hand in Richtung der hinteren Wand und dann zurück erreichen. Stellen Sie sicher, dass Sie es auf beiden Seiten tun.

Hollow Halt Bein Twist: Für diesen Zug, Sie brauchen nur ein Handtuch-falten Sie es in zwei Hälften und dann aufrollen. Lege es unter deinen unteren Rücken und lege dich dann darauf.

VERWANDT: 5 Kernübungen, um deine Mitte zu verkleinern

Setze deinen Kern ein. Du kannst deinen Nacken vom Boden heben. Dann mache einen hohlen Halt mit wechselnden Beinen. Das Handtuch ist für dich da, um hineinzudrücken, dir Feedback zu geben und sicherzustellen, dass du deinen unteren Kern aktivierst.

Senden Sie Ihren Kommentar