Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

10-Minütige Gehirn-Teasing Yoga-Sequenz

Okay Yogis - fühlen Sie sich, als hätten Sie alles getan, alles gesehen und alles im Yoga-Kurs ausprobiert? Das Durchströmen der gleichen Asanas kann eine lohnende spirituelle Übung sein, aber es tut nie weh, die Routine zu erschüttern und dein Muskelgedächtnis herauszufordern, um deinen Verstand scharf zu halten. In der Tat zeigen Studien, dass die Leistungssteigerung des Verarbeitungszentrums Ihres Gehirns bei der Langzeitspeicherung helfen kann. Diese zehnminütige Gehirn-necken Yoga-Sequenz enthält einige Ihrer Lieblings-traditionellen Posen, wie Katzen-Kuh, Vogel-Hund und nach unten gerichteten Hund - aber Gesundheit beitragende Experte Kristin McGee gibt jeder Pose eine kleine Wendung. Sehen Sie sich das Video an, um Variationen über Yoga-Bewegungen zu lernen, die Ihren Körper und Ihr Gehirn herausfordern und stimulieren.

Sie haben keine Zeit zuzuschauen? Lesen Sie die vollständige Niederschrift:

Hallo, ich bin Kristin McGee und ich werde Sie durch eine Gehirn-necken Yoga-Sequenz führen. Dies ist eine super lustige Art und Weise, um Posen, die Sie kennen, zu vermischen und kleine Verbesserungen hinzuzufügen, damit sie sich neu fühlen. Sie werden Ihren Körper und Ihr Gehirn stimulieren, egal ob Sie Anfänger, Mittelstufe oder Fortgeschrittene sind. Fangen wir an.

Katzenkuh: Komm auf deine Hände und Knie auf der Matte. Beginnen Sie mit dem Bogen und runden Sie die Wirbelsäule ab. Um Ihre Katzenkühe ein wenig zu vermischen, bewegen Sie Ihre Hände in verschiedene Positionen. Sie können eine Hand drehen, um sich dem Körper zuzuwenden, oder beide Hände müssen nach hinten zeigen, wenn Sie diesen Bewegungsbereich haben. Wenn Sie sich durch Ihre Katzenkühe bewegen, können Sie auch Ihre Hände nach innen drehen. Bleib jetzt rund und drehe deine Hände nach vorne. Stecken Sie Ihr rechtes Knie in Richtung Nase und strecken Sie dann das Bein gerade nach hinten und schauen Sie nach vorne. Fahren Sie mit dieser Bewegung fort, indem Sie ein- und ausatmen, während Sie sich strecken und ausstrecken, dann wiederholen Sie die Übung auf der anderen Seite.

VERWANDT: Yoga wirkt auf Angst, Schmerz und mehr

Vogel Hund: Von allen Vieren aus das rechte Bein hinter dir ausstrecken und den linken Arm nach vorne strecken, den Körper von der Hand zum Fuß verlängern. Dies ist eine traditionelle Vogeldog-Pose, aber wir werden eine Rückenübung hinzufügen. Erreiche deinen Arm hinter dir und versuche deinen Fuß zu finden. Berühren Sie die Hand mit dem Fuß und strecken Sie sie dann aus, um sie zu verlängern. Dies funktioniert die Oberschenkel, die Gesäßmuskeln und der gesamte Rücken Körper, sowie die Bauchmuskeln. Nachdem Sie einige Male erreicht und gedehnt haben, halten Sie den Fuß und strecken Sie den Oberkörper nach oben, um eine modifizierte All-Fours-Boot-Pose einzugeben. Auf der anderen Seite wiederholen.

Modifizierte Seitenplanke: Von allen Vieren den Ball des rechten Fußes auf die Matte legen und durch die Ferse drücken. Schieben Sie das linke Knie ein wenig nach vorne und drehen Sie den Fuß gegen die Matte. Stapeln Sie Ihre Hüfte und heben Sie Ihre rechte Hand zur Decke hoch, um eine modifizierte Seitenplankenpose zu erhalten. Versuchen Sie, das hintere Bein wie einen Halbmond zu heben, um Ihr Gleichgewicht zu testen. Wenn Sie noch weiter gehen wollen, versuchen Sie, das Knie hinter sich zu beugen, greifen Sie den Fuß mit der Hand. Wiederholen Sie auf der anderen Seite.

VERBINDUNG: 5 Frische neue Möglichkeiten, eine Planke zu machen

Einhackige Chaturanga: Kommen Sie in einen nach unten gerichteten Hund. Heben Sie den rechten Fuß vom Boden und spreizen Sie die Zehen weit. Den linken Knöchel im Bereich zwischen dem großen Zeh und dem zweiten Zeh am rechten Fuß einclipsen. Versuchen Sie in dieser Position mit den Füßen auf ein Brett zu rollen. Wenn Sie fortgeschrittener sind, versuchen Sie ein einhackiges Chaturanga, halten Sie die linken Zehen gebeugt, während Sie die Arme beugen und strecken. Kehre zum nach unten gerichteten Hund zurück und wiederhole die Sequenz auf der anderen Seite.

Down Dog: Komm in eine Planke und wirf deine rechte Hand so, dass die Finger zu den Zehen zeigen. Kehren Sie zu einem nach unten gerichteten Hund zurück, wobei die rechte Hand nach hinten zeigt und die linke Hand nach vorne zeigt. Wenn dies zu viel am Handgelenk ist, auf die Knie fallen. Handpositionen wechseln.

VERBINDUNG: Eine 10-minütige Morgen-Yoga-Routine, um Ihren Körper zu formen.

Dreieck: Stellen Sie sich mit gespreizten Füßen auf der Matte in eine Straddle. Drehen Sie Ihre rechten Zehen nach rechts und Ihre linken Zehen leicht nach innen. Strecken Sie Ihre Arme zu den Seiten aus, und greifen Sie bis zu Ihrem Dreieck, lassen Sie die rechte Hand zum rechten Schienbein fallen und heben Sie die linke Hand zur Decke hoch. Fühlen Sie sich frei, mit Variationen hier zu spielen. Sie können die linke Hand um den Rücken nehmen und um den inneren rechten Oberschenkel wickeln. Sie können auch beide Arme über den Ohren für ein ausgedehntes Dreieck verlängern, das ein großes schräges Training ist. Zurück zum Stand und Seiten wechseln.

Extended Angle: Öffnen Sie sich in einer Krieger II-Pose mit dem rechten Bein um 90 Grad nach vorne und das linke Bein gestreckt. Legen Sie Ihren rechten Ellbogen auf den rechten Oberschenkel und strecken Sie den oberen linken Arm über Kopf. Sie können auch die rechte Hand in den Fuß fallen lassen, oder Sie können wieder in eine Bindung arbeiten, so dass der linke Arm um Ihren Rücken geht, der rechte Arm unter den Oberschenkel und Sie fangen die Handgelenke. Wiederholen Sie dies auf der gegenüberliegenden Seite.

VERWANDT: Ihr essentieller Leitfaden für Yoga

Lizard Stretch: Legen Sie beide Hände von einem Ausfallschritt auf die Innenseite des vorderen Fußes und senken Sie das hintere Knie nach unten Matte. Als nächstes senken Sie die Ellenbogen in eine Echse Strecken. Um es zu vermischen, drehen Sie die rechten Zehen in die erste Position des Balletts, gehen Sie mit den Händen nach links und drücken Sie mit der rechten Hand das rechte Knie auf. Das ist ein wirklich netter Hip-Opener. Wiederholen Sie auf der gegenüberliegenden Seite.

Flugzeug: Von einem niedrigen Ausfallschritt strecken Sie Ihren rechten Arm nach rechts und Ihren linken Arm nach links, so dass beide Hände über dem Boden schweben.

RELATED: 16 Perfekte Geschenke für den Yoga-Liebhaber in deinem Leben

Straddle Forward Bend: Stehen Sie in einem breitbeinigen Straddle. Drücken Sie die Handflächen in einer Gebetsposition hinter Ihrem Rücken zusammen, während Sie über die Beine nach vorne klappen. Atmen Sie ein, wenn Sie wieder aufstehen.

VERWANDT: Die beste Übung, um Ihr Gleichgewicht zu verbessern und Ihren Hintern zu modellieren

Baum: Stehen Sie aufrecht mit dem linken Fuß und dem rechten Fuß gegen den linken inneren Oberschenkel drücken. Finden Sie Ihr Gleichgewicht, drücken Sie Ihre Hände im Gebet zusammen und heben Sie die Arme hoch. Lehnen Sie sich auf die rechte Seite, um Ihr Gleichgewicht zu testen. Dann wechseln Sie und legen Sie Ihren linken Fuß gegen Ihren rechten inneren Oberschenkel, während Sie die Arme über den Kopf heben und sich nach links neigen.

Senden Sie Ihren Kommentar