Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Zara kündigt bis 2020 gefährliche Chemikalien an


Getty Images

Gute Nachrichten für Zara-Shopper der Zukunft: Der Bekleidungshändler (der weltgrößte, in Tatsache), die sich dazu verpflichtet haben, bis 2020 sowohl die Verwendung als auch die Emission bestimmter gefährlicher Chemikalien bei der Herstellung ihrer Produkte zu eliminieren. Es werden PFCs (perfluorierte Verbindungen, Umweltschadstoffe, die unter anderem mit Immunitätsproblemen bei Kindern in Verbindung gebracht werden) entfernt. aus dem Herstellungsprozess bis 2015.

Umweltkampagne Greenpeace hat Zara dazu gedrängt, diesen Schritt zu machen, nachdem eine Untersuchung von Greenpeace festgestellt hat, dass das Unternehmen krebserregende Chemikalien und andere Substanzen verwendet, die zu Hormonen abgebaut werden können disruptive Verbindungen. Laut Greenpeace sind auch andere große Unternehmen, darunter Nike, Adidas und H & M, an Bord für die Entgiftung.

Lesen Sie mehr:

  • Gemeinsame Chemikalien können Wirkung von Impfungen, Immunsystem
  • 11 Dinge schwächen Am besten zu kaufen Bio
  • Die giftigsten Orte in Ihrem Haus

Senden Sie Ihren Kommentar