Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Ihre peinlichsten Gesundheitsbekenntnisse

Istockphoto von Gesundheit Magazin
Awol Tampons, Gas, Ihr Frühstück auf dem Doc verlieren? Um zu beweisen, dass Sie nicht allein sind, wenn es darum geht, gesundheitliche Missgeschicke zu kitten, haben Gesundheit Leser einige ihrer Geschichten mit uns geteilt. Und unser eigener medizinischer Redakteur, Dr. Roshini Rajapaksa, fällt auf, wenn Sie wirklich mit Ihrem Arzt über eine peinliche Episode oder ein peinliches Symptom sprechen müssen.

Eine schwierige Situation
Ich schwitze viel. Lassen Sie mich das anders formulieren: Meine Achselhöhlen sprühen Körperfeuchtigkeit wie ein Hochdruck-Feuerwehrschlauch. Ich habe alles versucht, um das Problem zu beheben? Klinische Stärke Deo, zusätzliche Schichten von Kleidung mit wenig bis keine Ergebnisse. Letzten Sommer war ich eine Brautjungfer bei meiner Cousine Hochzeit, die während der Hitze im Juli draußen war.

Ich wusste genau, dass ich stark schwitzen würde, und beschloss, Slipeinlagen in die Achselhöhlen meiner Caps zu stecken Kleid. Es funktionierte durch die Zeremonie und Fotos - keine Grubenflecken im Hochzeitsalbum! Zu der Zeit, als die Rezeption herumlief und Id ein paar Drinks hatte, habe ich sie vergessen. Als ich mit einem Brautführer tanzte, war ein Block herausgekommen und an seiner Schulter hängen geblieben.

"Was ist das?", Fragte er. Ich schnappte es mir und sagte: "Oh, nur mein Schulterpolster." Ich weiß nicht, ob er mir glaubte, aber ich war beeindruckt von meiner schnell denkenden Rettung. ?? Sadie, Dallas

Was ist das für ein Geruch?
Eine Woche nach Ende meiner Periode bemerkte ich eine abnormale Entladung und einen starken Geruch von unten. Ich konnte nicht herausfinden, warum und warum ich einen Termin mit meinem Gynäkologen vereinbart hatte. Während der Untersuchung zog er einen ekligen schwarzen Knoten hervor, den er als Tampon identifizierte. Als ich mich daran erinnerte, dass ich an einem schweren Arbeitstag zwei Tampons eingesteckt hatte und vergessen hatte, einen zu entfernen.

Er warf es hinaus und bat die Krankenschwester, den Müll zu entfernen. Es war offensichtlich, warum? Das Ding stank zum Himmel! Obwohl die Ärztin mir sagte, ich solle mir keine Sorgen machen, weil es oft vorkam, war ich vor Verlegenheit rot und lernte meine Lektion über die Verdoppelung von Tampons. Jetzt stütze ich schwere Flow-Tage nur mit Pads. ?? Tina, Atlanta

Ich muss gehen!
Als ich schwanger war, wurde ich zur Ultraschalluntersuchung geschickt, um sicherzustellen, dass alles in Ordnung war. Weil ich nicht weit war, wurde mir gesagt, ich solle eine Tonne Wasser trinken. Ich nahm vier große Gläser, bevor ich nach Hause ging, und nahm eine Flasche mit, um zur Klinik zu fahren. Als ich dort ankam, war ich bereit zu explodieren ?? und natürlich waren sie spät dran. Ich wartete zuerst geduldig, aber als der Drang immer schlimmer wurde, fing ich alle paar Minuten an aufzustehen, um zu fragen, wie lange noch.

Schließlich legte ich mich einfach auf ein paar Stühle und stöhnte. Schließlich flehte ich die Schwester an, mir zu sagen, wo das Bad sei und dass ich den Termin verschieben würde. Wenn ich bitte bitte, bitte, geh jetzt JETZT pinkeln! Ich wurde hereingebracht, um den Techniker zu sehen, der mich dann ins Badezimmer brachte, weil meine Blase zu voll war, um etwas zu sehen. Stelle dir das vor. ?? Patricia, Albuquerque, N.M.

Eine windige, wachsartige
Im-Lactose-Intoleranz, aber ich kann meinem Käse- und Schokoladenmilch-Verlangen einfach nicht trotzen. Das unglückliche Ergebnis meiner Milchsafari ist normalerweise Gas, aber ich betrachte mich selbst als etwas Blähungsninja, weil ich ein Profi bin, um es zu verbergen. Das war jedoch nicht der Fall, als ich kürzlich nach einer Nacht mit Laktose-Völlerei nach einem Bikini-Wachs ging. Ich wollte die volle Monty, also als die Kosmetikerin mit meiner Front fertig war, ließ sie mich auf allen vieren umdrehen.

Als sie Wachs in den tiefsten Regionen meines Hinterns schmierte, konnte ich es einfach nicht länger halten und versehentlich ließ man mitten in das Gesicht der armen Frau reißen. Wenn das nicht genug war, fiel ich lachend zu Boden, was dazu führte, dass meine Pobacken vom Wachs zusammenklebten, also musste der Kosmetiker sie trennen und neu auftragen. Sagen wir einfach, sie hat einen sehr großen und (wohlverdienten) Trinkgeld bekommen. ?? Sasha, Sheboygan, Wis.

Nächste Seite: Ein grober Knebel [pagebreak]
Ein grober Knebel
Ich bekam eine schlimme Halsentzündung und überzeugte mich, dass es Streptokokken war. Ich stornierte alle meine Pläne, winselte vor meinen Freunden und ging in eine Notfallambulanz, damit ich sofort Antibiotika bekommen und wieder auf die Beine kommen konnte. Der Arzt warf einen Blick auf meine Kehle und sagte mir, ich hätte eine Tonsilith, auch Tonsillenstein genannt, der im Wesentlichen nur klebrige (Speisereste, tote Zellen) sind, die sich zusammenballen und harte weiße Kugeln bilden, die in deinen Mandeln stecken

Ich hätte darauf warten können, dass sie herausfallen oder der Arzt sie selbst ausreißen würde. Ich habe mich für Letzteres entschieden. Der Arzt ging mit einem Tupfer in die Tötung, aber ich hatte vergessen, ihm von meinem sehr empfindlichen Würgereflex zu erzählen. Mit einem kleinen Räuspern kotzte ich direkt auf seinen Arm. Zumindest waren wir in einer sterilen Umgebung und ich hatte ein leichtes Frühstück gegessen. ?? Kate, New Brunswick, N.J.

Was kocht?
Als ich 21 Jahre alt war, bekam ich meine erste Hefe-Infektion während eines Urlaubs in Griechenland. Ein Arzt empfahl mir, ein paar rezeptfreie Medikamente zu nehmen und gab mir eine Liste mit nützlichen Hinweisen zur Behandlung und Vorbeugung. Ich ging über die Liste und konzentrierte mich auf die Vorteile von Joghurt, also nahm ich einen Karton der traditionellen, dicken griechischen Kulturen und schnatterte das Zeug überall im Schritt, bevor ich eine 12-stündige Bootsfahrt zu einer der Inseln antrat .

Als die Temperatur heißer wurde, wurde ich immer unangenehmer, ganz zu schweigen von stinkenden. Meine Cousins ​​auf der Reise bemerkt auch. Das war, als ich ihnen von meiner Selbstbehandlung erzählte, und sie informierten mich, dass der Joghurt gegessen werden sollte, nicht unten angeklatscht! ?? Maria, Alexandria, Va.

Ein "haariges" Märchen
Dank Menopause und Stress habe ich drastisch ausdünnendes Haar, über das ich mich sehr bewusst bin. So spät in der Nacht, nach ein paar Gläsern Wein, bestellte ich ein "Haarauffüll" -Produkt, das im Fernsehen verkauft wurde. Als ich es erhielt, wurde mir klar, dass es im Grunde genommen nur ein Spray war, das entworfen wurde, um Ausdünnungspunkte auf deinem Kopf zu tarnen. Ich dachte: Was zur Hölle. Ich habe es bestellt, also könnte ich es genauso gut benutzen.

Und obwohl es meine Haare weniger dünn erscheinen ließ, fand ich heraus, dass es nicht genau wasserdicht war. Eines Tages saß ich während meiner Mittagspause in einem Regenguß fest ... und ich kehrte in mein weißes Hemd zurück, das einen frisch gefärbten braunen Kragen trug ... den gleichen Farbton wie meine Haare. ?? Denise, Keene, N. H.

R-Rated Unterwäsche
Mein Mann und ich feierten am selben Tag, an dem ich zum Arzt gehen musste, unseren fünfjährigen Geburtstag. Da ich nach meiner Verabredung sofort zu unserer Verabredung ging, zog ich mich dementsprechend an, was sexyes Kleid und sogar sexierere Höschen bedeutet.

Ich wusste nicht, dass der Arzt einen Ganzkörper-Maulwurfscheck machen und mich bitten würde, mich auszuziehen zu meinem BH und meiner Unterwäsche (mit einer Robe), und ich bedauerte es sofort, die G-Saite zu tragen, die ich personalisiert hatte, um zu sagen "Herzlichen Glückwunsch, Tom. Dein Geschenk ist darunter. "

Ich hoffte, der Arzt würde es nicht sehen, aber nach der Hälfte der Vorstellung sagte er:" Ich nehme an, dass Tom ein Freund von dir ist? "Ich wollte sterben. ?? Jocelyn, Boston

Senden Sie Ihren Kommentar