Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Ihre lange Fahrt bringt Sie an Gewicht

Von zu Hause in Ihr Büro und wieder zurück zu kommen ist ein wichtiger Teil von täglich Leben, aber der Akt des Pendelns ist vielleicht noch wichtiger als wir erkennen. Laut einem neuen Bericht können längere Wege Ihre Gesundheit beeinträchtigen.

Der Bericht, der von der Londoner Wohltätigkeitsorganisation The Royal Society for Public Health (RSPH) in Auftrag gegeben wurde, nutzte britische Volkszählungsdaten und Meinungsumfragen, um die Reise zu bewerten Gewohnheiten von 24 Millionen Pendlern in England und Wales. Die Forscher fanden heraus, dass die Mehrheit der Arbeiter "passive" Pendler sind (denken Sie, dass Sie in einem Zug sitzen anstatt zu laufen oder Fahrrad zu fahren). Diese Gruppe verbringt auch viel Zeit damit, von A nach B zu kommen: Im Jahr 2013 benötigten die Engländer und Waliser im Durchschnitt 56 Minuten, um jeden Tag zur Arbeit zu kommen, was sie zu einer der längsten Pendler der Welt machte.

"Für einige von uns kann der tägliche Pendelverkehr eine angenehme Erfahrung sein und Zeit zum Nachdenken oder zur Entspannung geben", sagte Shirley Cramer, CEO von RSPH, in einer Erklärung auf der Website der Wohltätigkeitsorganisation. "Aber für immer mehr von uns wirkt sich das schädlich auf unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden aus."

RELATED: Warum ist Laufen meine Lieblingsbeschäftigung?

Sie wissen wahrscheinlich schon, dass "aktiv" pendelt wie Gehen oder Radfahren sind besser für Ihren Körper und Ihren Geist - sie wurden mit verbesserter Stimmung, Gewichtsverlust und einem geringeren Risiko für Herzerkrankungen in Verbindung gebracht. Aber was ist so schlimm daran, mit dem Bus oder dem Zug ins Büro zu fahren?

Laut dem RSPH-Bericht kann eine nicht aktive Fahrt auf verschiedene Arten schädlich sein. Zum einen gibt es den zusätzlichen Stress des Reisens. Von den 1.500 befragten Pendlern sagte die Mehrheit, dass Stress für sie ein großes Problem sei. Verzögerungen, Überfüllung, unangenehme Temperaturen und eine lange Reise waren einige der Frustrationen, die sie als schädlich für ihr Wohlbefinden einstuften.

Eine längere Fahrt kann auch zu einer Gewichtszunahme führen. Fast 38% der Befragten gaben an, dass sie weniger Zeit hätten, zu Hause gesunde Mahlzeiten zuzubereiten. Und einer von vier Pendlern sagte, dass die Lebensmittel und Getränke in den Transportzentren dazu führten, dass sie mehr Fastfood-Artikel und ungesunde Snacks kauften. Die Arbeiter schätzten, dass sie aufgrund ihrer Fahrt durchschnittlich 767 zusätzliche Kalorien pro Woche zu sich nahmen.

Und natürlich, wenn man in einem Auto oder in einem Zug oder Bus sitzt, bleibt weniger Zeit für Bewegung. Einundvierzig Prozent der Pendler berichteten von verminderter körperlicher Aktivität, was zu einem höheren Body Mass Index und einem erhöhten Blutdruckniveau s beitragen kann.

VERBINDUNG: 7 Geheimnisse von Menschen, die täglich ihr Mittagessen zur Arbeit bringen

Während zu Fuß oder mit dem Fahrrad zur Arbeit keine Option für alle ist, sagen Experten, dass nicht aktive Pendler ein paar clevere Strategien anwenden können ein bisschen gesünder. Wenn Sie öffentliche Verkehrsmittel benutzen, empfiehlt der Medizineditor von Health , Dr. med. Roshini Rajapaksa, empfiehlt, eher zu stehen als zu sitzen und einen oder zwei Stopps zu machen. "Den Rest des Weges zu gehen ist eine gute Möglichkeit, mehr Aktivität zu bekommen", sagt sie. "Gleiches gilt für Parkplätze, die weiter von Ihrem Ziel entfernt sind."

Auch Techniken zur Stressreduktion während der Fahrt können helfen. "Versuchen Sie, Meditationsbänder zu verwenden, beruhigende Musik zu hören oder tief zu atmen", sagt Dr. Raj.

Wenn es um Essen geht, Health 's beitragende Ernährungsredakteurin, Cynthia Sass, MPH, RD, schlägt vor, im Voraus zu planen. "Viele, die auf dem Weg zur Arbeit essen, mampfen gedankenlos", sagt sie. "Die Ablenkung kann zu Überernährung führen."

Sie empfiehlt ein entspanntes Frühstück zu Hause, bevor Sie Ihren Weg zur Arbeit beginnen, wie gekühlter Eiersalat mit pürierten Avocado oder Müsli mit griechischem Joghurt und frischem Obst. (Beide können am Vorabend vorbereitet werden, um Zeit zu sparen.)

Eine weitere Option: "Teilen" Sie Ihr Frühstück in zwei Hälften, indem Sie etwas Kleines wie eine Portion Hafer und Nüsse vor Beginn Ihrer Reise essen. Dann, sobald Sie im Büro sind, haben Sie hart gekochte Eier und Gemüse.

Sass fügt hinzu, dass das, was Sie als erstes am Morgen essen, Ihre Stimmung und Energieniveaus für den Rest des Tages beeinflussen kann, also ist es wichtig zu konsumieren ein nährstoffreiches Frühstück. "Für viele meiner Kunden hat sich die Übernahme eines Vollwert-Frühstücks als transformativ erwiesen", sagt sie. "Sie fühlen sich besser in der Lage, den Stress einer Pendelfahrt zu bewältigen und sich den Rest des Tages gesund zu ernähren."

Senden Sie Ihren Kommentar