Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Ihre Hände: Ein Benutzerhandbuch

Jonathan KnowlesWir vertrauen unseren Händen zu tun, nun ja, alles. Und die 27 kleinen Knochen und die 28 kleinen Muskeln, die sie halten, brauchen unseren Schutz: "Frauen werden häufiger als Männer unter Bedingungen wie Tendinitis oder Karpaltunnelsyndrom diagnostiziert", möglicherweise aufgrund hormoneller Schwankungen, sagt Rachel S. Rohde, MD, eine Orthopädin Chirurg bei Beaumont Health System in Royal Oak, Michigan. Glücklicherweise gibt es viel, was Sie tun können, um Ihre Nägel, Finger und Handgelenke gesund und glücklich zu halten. Drehen Sie die Seite für alle Details.

Problem Nr. 1: Tendinitis

Die Tiefe
Tendinitis tritt auf Sehnen, die Muskeln an Knochen anlagern, werden entzündet oder gereizt. In der Hand ist es besonders häufig an der Basis Ihres Daumens, eine Bedingung, die DeQuervain Sehnenentzündung genannt wird, sagt Steven Beldner, MD, ein Assistant Professor für orthopädische Chirurgie an der Albert Einstein Medical School in New York City. "Wir sehen das oft bei schwangeren oder perimenopausalen Frauen", sagt er. "Synovium - die dünne Weichteilschicht, die deine Sehnen bedeckt und schmiert - hat Östrogenrezeptoren, so dass es schwillt, wenn deine Hormone schwanken." Repetitive Stress-Verletzungen durch übermäßige SMS können auch DeQuervain, informell als BlackBerry Daumen bekannt. "Dein Daumen ist der geschickteste Teil deiner Hand, daher ist er anfälliger für Belastungen", erklärt Stuart Elkowitz, MD, ein orthopädischer Handchirurg in Mount Kisco, New York.

Wie es sich anfühlt
Brennender Schmerz an die Daumenseite Ihres Handgelenks, die Ihren Unterarm hinauffährt und sich verschlechtert, wenn Sie Gegenstände greifen oder Ihr Handgelenk verdrehen. Sie können auch Schwellungen und Taubheit bemerken.

Der Rx
Ungefähr 90 Prozent der Zeit verschwindet das Problem nach ein paar Tagen der Vermeidung von Schmerzen verursachenden Aktivitäten, mit einer rezeptfreien Schiene, um Ihr Handgelenk zu stabilisieren und Sehnen und nehmen eine OTC-Entzündungshemmer wie Advil. (Wenn Sie wirklich nicht aufhören können zu schreiben, beschränken Sie sich auf Ja / Nein-Antworten!) Wenn Sie nach einer Woche nicht besser werden, kann Ihr Arzt Sie an einen Physiotherapeuten oder einen Orthopäden verweisen, der Kortisonspritzen verabreichen kann zur Linderung von Schmerzen und Schwellungen.

Problem Nr. 2: Karpaltunnelsyndrom

Der Niedergang
Der Karpaltunnel wird durch die Knochen Ihres Handgelenks und das Lig. carpi transversum gebildet. Dieser Tunnel schützt den Nervus medianus, der Gefühl und Bewegung zu Teilen der Hand liefert, sowie die Beugesehnen, die Ihre Finger und Daumen beugen. Das Karpaltunnelsyndrom selbst tritt auf, wenn das Synovium, das die Beugesehnen umgibt, anschwillt und Druck auf Ihren Mittelnerv ausübt. Frauen sind etwa dreimal häufiger als Männer, um die Bedingung zu entwickeln, sagt Dr. Rohde, die häufig während der Schwangerschaft, Perimenopause auftreten können, und sogar während der Einnahme von Antibabypillen. Sie sind auch ein höheres Risiko, wenn Sie an einer Schilddrüsenerkrankung oder Diabetes leiden - beide Erkrankungen, die Sehnen anfälliger für Entzündungen machen.

Wie es sich anfühlt
Kribbeln und Taubheitsgefühl in Ihrer ganzen Hand. "Sie werden vielleicht bemerken, dass Sie Probleme haben, Ihr Hemd zu knöpfen oder Ohrringe anzulegen", sagt Dr. Rohde. Da viele Menschen mit gerollten Handgelenken schlafen, was den Karpaltunnel belastet, können sich die Symptome nachts verschlimmern und sogar aufwecken.

Der Rx
Karpaltunnel kann meist durch eine einfache körperliche Untersuchung erkannt werden, aber Ihr Der Arzt möchte vielleicht auch Ihre mittlere Nervenfunktion (mit kleinen Nadeln) testen, um zu sehen, wie stark sie komprimiert wird. Ungefähr 75 Prozent der Fälle können nach sechs Wochen von Handgelenkschienen und Kortisonschüssen umgekehrt werden, Forschung zeigt; Andernfalls müssen Sie möglicherweise operiert werden. Es wird ambulant in örtlicher Betäubung durchgeführt und besteht aus dem Schneiden des Karpaltunnels, um den Karpaltunnel zu vergrößern. Sie können Schmerzen und Schwellungen für zwei Wochen haben, aber dann sollte das Problem weg sein.
Nächste Seite: Arthrose [pagebreak]
Problem Nr. 3: Osteoarthritis

Der Niedergang
Mehr als ein Viertel der Frauen entwickelt eine Arthrose, bei der der Knorpel, der die Knochenoberflächen an den Gelenken bedeckt, beginnt in ihren Händen erodieren? "Wir sehen es an der Basis des Daumens und der Fingerspitzen schon in den 40ern", sagt Michelle Carlson, MD, eine orthopädische Chirurgin im Krankenhaus für Spezialchirurgie in New York City. Frauen sind anfälliger für diese Art von Arthritis als Männer, weil sie loser Gelenke und Bänder haben, die Daumen mehr bewegen können und Knorpel schneller abnutzen.

Jonathan Knowles Wie es sich anfühlt
Schmerzen oder Schmerzen das verschlechtert sich nach dem Greifen oder Greifen; auch Steifheit am Morgen oder bei regnerischem Wetter.

Die Rx
Wenden Sie sich an Ihren Arzt, der Ihnen Schienen, Kortisonspritzen, Entzündungshemmer und Übungen empfehlen kann. Sie müssen auch Ihre Gewohnheiten ändern. "Das Halten von freien Gewichten im Fitnessstudio kann zum Beispiel irritierend sein", sagt Dr. Carlson. "So können Aktivitäten wie Jäten." Wenn das alles nicht hilft, sprechen Sie mit Ihrem Arzt über eine Operation, um das schmerzhafte Gelenk zu verschmelzen oder zu entfernen. Problem Nr. 4: Ganglionzysten

Die nüchternen

Ganglionzysten sind flüssigkeitsgefüllte Säckchen, die aus einem Gelenk? Wie ein Ballon auf einem Stiel? entweder auf der Oberseite oder der Unterseite Ihres Handgelenkes. Sie repräsentieren etwa 50 bis 70 Prozent der Weichteilklumpen an Händen und Handgelenk und sind dreimal häufiger bei Frauen als bei Männern. Es ist nicht wirklich bekannt, was sie verursacht, obwohl einige mit einem Trauma in Verbindung stehen können, wie zum Beispiel mit einer ausgestreckten Hand.
Wie es sich anfühlt

Normalerweise sind sie schmerzlos, aber manchmal können sie die Nerven darauf drücken gehen durch das Gelenk und verursachen einen brennenden Schmerz.
Die Rx

Diese harmlose Zyste kann schließlich von selbst verschwinden. Aber wenn es schmerzhaft ist oder das Aussehen Sie stört, kann Ihr Arzt es durch eine Operation in örtlicher Betäubung entfernen. "Das ist der beste Weg, um es loszuwerden, mit der geringsten Chance auf ein Wiederauftreten", sagt Dr. Rohde.

Senden Sie Ihren Kommentar