Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Ihr essenzieller Leitfaden für Yoga

Eine Yoga-Klasse finden war früher einfach. Du gehst in dein lokales Fitnessstudio und da wäre The Class. Ihre Auswahl war gering, weil, naja, es gab nicht so viele Leute, die nach ihrer Om sehen wollten: 2001 schlugen 4,3 Millionen Amerikaner die Yogamatte; etwas mehr als ein Jahrzehnt später hat sich diese Zahl fast auf 16,5 Millionen vervierfacht. Studios, Fitnessstudios und Rec Center bieten jetzt schätzungsweise mehr als 800 Styles zur Auswahl, sagt Leigh Crews, ein Sprecher des American Council on Exercise. Einiges davon hat mit dem (wohlverdienten) Ruf von Yogas zu tun, dass es ein ausgezeichneter Stresslöser ist. Aber ein großer Teil des Popularitätsschubs der Yogas ist seine einfach nur gute Übung. Praktisch jede Art von Yoga verbessert Kraft, Flexibilität und Balance, erklärt John P. Porcari, PhD, Direktor des Programms für klinische Sportphysiologie an der Universität von Wisconsin-LaCrosse. "Die intensiveren Stile können Ihnen auch dabei helfen, Ihre Form zu verbessern und zu reduzieren."

Möchten Sie die Vorteile dieser leistungsstarken Sammlung voll nutzen? Lies weiter für alles, was du wissen musst, ob du ein Anfänger bist oder regelmäßig deine Posen auf ein ganz neues Level nimmst.

Wenn du gerade anfängst oder die beste Kombination aus Geist und Körper willst, probiere Hatha
Posen sind unkompliziert und das Tempo gemächlich. "Du machst eine Pose, komm raus, dann tu eine andere", erklärt Mark Stephens, Autor von Yoga lehren: Grundlagen und Techniken. "Es ist ein exzellenter Stil für Anfänger." Props wie Blöcke und Polster werden oft verwendet, um Ihnen zu helfen, die richtige Ausrichtung zu erhalten. Aber es geht nicht nur um den Körper, denn dein Lehrer wird dich auch ermutigen, sich auf Atmung, Entspannung und Meditation zu konzentrieren (was auch Singen beinhalten kann). Und all diese Achtsamkeit hat einen wirklichen Nutzen: Eine Studie in der Zeitschrift Psychosomatische Medizin fand heraus, dass Frauen, die ein- oder zweimal pro Woche Hatha-Yoga praktizieren, sich schneller von Stress erholen als diejenigen, die es nicht tun Sie möchten schlank werden, versuchen Sie Ashtanga Power Yoga

Diese beiden bieten alle regelmäßigen Vorteile von Yoga mit dem Fettsprengbonus einer Killer-Cardio-Sitzung. Beide Stile konzentrieren sich darauf, ohne Pause von einer Pose zur nächsten zu fließen, was zu einem unglaublichen Kalorienverbrauch führt (etwa 500 pro Stunde). "Die Praxis soll Wärme in Ihrem Körper erzeugen", sagt Mandy Ingber, die Yoga-Lehrerin hinter Jennifer Anistons zeitlosem Körper. Also, ja, du wirst schwitzen. Eine Menge.
In Ashtanga, dem traditionelleren der beiden, beginnst du mit Singen und folgst dann einer Reihe von Posen ("Asanas"), die sich nie ändern. In einer Power-Yoga-Klasse variieren die Posen jedes Mal und es gibt in der Regel keinen spirituellen Aspekt.

Eine große Studie in der Zeitschrift

Alternative Therapien in Gesundheit und Medizin bestätigt, dass Frauen in diesen Klassen schlank werden: Üben Yoga jeder Art mindestens einmal in der Woche für vier Jahre oder mehr Stavesoff Mittelalterspread. Nächste Seite: Yoga, um zu entspannen

[pagebreak]

Wenn Sie sich entspannen möchten, versuchen Sie Yin Yoga
Benannt nach der ruhigen Hälfte von Yin und Yang, erfordert dieser Stil, dass Sie langsam in Posen gehen (die meisten sitzen oder liegen) und bleiben dann für bis zu fünf Minuten dort, um eine X-Dehnung und Zeit zu ermöglichen zu einfach, gut, sei.
Es überrascht nicht, Yin Yoga ist besonders gut darin, den Teil deines Nervensystems zu aktivieren, der dir hilft, von Schmerz und Stress zurückzukommen, sagt Sara Gottfried, MD, ein integrativer Arzt in Berkeley, Kalifornien, und Autor des in Kürze erscheinenden Buches

The Hormone Cure . Erwarte meditative Musik und viel Aufmerksamkeit auf das Atmen, sowie auf die Zentren der spirituellen Energie, die als Chakren bekannt sind - alle Elemente, die zum ruhigen Reiz der Praxis beitragen. Wenn du zu Schmerzen neigst, versuche Iyengar

Wie in vielen Arten von Yoga sind die Posen, die Sie in einer Iyengar-Klasse machen, traditionell. Der Unterschied besteht darin, wie diese Posen gemacht werden. Iyengar-Lehrer werden in Biomechanik geschult, damit sie verstehen, welche Positionen am ehesten Verletzungen verursachen können und wie man sie verändert, indem man ihre Form optimiert und Ihnen zeigt, wie man Requisiten verwendet, um sie weniger intensiv zu machen, sagt Stephens. Außerdem ermöglicht eine Pause zwischen den Posen (im Gegensatz zu einem Hin- und Herfließen), dass Sie Ihre Position perfektionieren, so dass es weniger wahrscheinlich ist, dass Sie etwas anstrengen.
Iyengar könnte Ihnen sogar dabei helfen, sich von Verletzungen zu erholen. Eine Studie in den

Archives of Internal Medicine fand heraus, dass ein ähnlicher Yoga-Stil, Viniyoga, in nur 12 Wochen Wunder bei chronischen Rückenschmerzen bewirkte. Finden Sie die richtige Klasse

Die Wahrheit ist, Du findest einen großartigen Lehrer und eine Klasse in einem Keller der Kirche und eine fragwürdige in einem schicken Yoga-Studio. Denken Sie nur an diese Faustregel: Ihr Lehrer sollte gut ausgebildet sein und über eine mindestens 200-stündige Zertifizierung verfügen. Mehr Flexibilität für Sie in 5 Minuten
Gönnen Sie Ihrem Körper diese Mini-Routine, bei der Sie alles tun vom Yoga-Lehrer und DVD-Star Seane Corn, der bei Exhale bei Sacred Movement in Venice, Kalifornien unterrichtet. Lesen Sie mehrMehr über Yoga

Yoga-Posen, um diese Flabs-Bauchmuskeln zu verlieren

  • Yoga für einen schmerzfreien Winter
  • von Yoga Alliance, der wichtigsten Yoga-Bildungsorganisation in den Vereinigten Staaten. Unten die Auswahl:

Yoga-Studio

Das Coaching:

Die meisten verlangen, dass Lehrer eine Yoga Alliance-Zertifizierung erhalten. Einige erfordern auch zusätzliche In-House-Schulungen, so dass Lehrer den studiosspezifischen Stil erlernen können. Die Klassen:
Übungsräume sind Zen-ähnlich und Klassenoptionen sind reichlich vorhanden. Ateliers, die Teil nationaler Ketten sind, können auch Schließfächer und Duschen anbieten. Die Menge:
Die Vormittagsschulklassen sind in der Regel kleiner (10 bis 20 Personen), aber Post-Work-Kurse können gepackt werden. "In großen Klassen gibt es in der Regel zusätzliche Hilfe von Yogalehrern, die vom Hauptlehrer betreut werden", sagt KayKay Clivio, Leiter der Lehrerausbildung bei Pure Yoga. Die Kosten:
$ 12 bis $ 20 pro Klasse; $ 100 bis $ 190 pro Monat für unbegrenzte Klassen. Fragen Sie nach kostenlosen Probestunden. Nächste Seite: Das Fitnessstudio

[pagebreak]

Das Fitnessstudio
Das Coaching:

Lehrer werden normalerweise von Yoga Alliance zertifiziert, aber da viele Fitnessstudios nicht gut bezahlen, Sie können mit einem Lehrer, der zertifiziert, aber weniger erfahren ist, sagt Timothy McCall, MD, Autor von Yoga als Medizin . Getty Images

Die Klassen:

Die meisten Fitness-Studios bieten Requisiten und eine Vielzahl von Klassen, einschließlich Yoga-Hybriden (obwohl die Vorteile von reinem Yoga oft verloren gehen); Atmosphäre ist weniger heiter als ein Studio. Dann kommt man nach dem Unterricht ins Dampfbad. Die Menge:
Nach der Arbeit dauert der Unterricht durchschnittlich 25 bis 40 Personen - normalerweise ohne zusätzliche Unterweisung - und die Klassenkameraden können weniger ernsthaft Yoga praktizieren Die Kosten:
In der Regel frei mit Mitgliedschaft im Fitnessstudio. Das Rec-Center

Das Coaching:

Lehrer haben manchmal eine Gruppentauglichkeit (im Gegensatz zu Yoga), was nicht ideal ist. Die Klassen:
Gewöhnlich ein paar Stile mit BYO Requisiten. Die Menge:
Klassen sind meist überfüllt. Die Kosten:
Viele kosten von der Klasse, andere von der Jahr. Oft gibt es Rabatte für die Bewohner. Am Ende kommt es darauf an, dass Sie sich in der Klasse wohl fühlen. Wenn das erste nicht passt, probiere einen anderen Stil, einen anderen Lehrer oder beides. Und wenn Sie diese perfekte Kombination gefunden haben, bleiben Sie dabei, sagt Dr. McCall: "Sie profitieren am meisten von Yoga, wenn Sie regelmäßig sind."

Senden Sie Ihren Kommentar