Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Ein junger, einziger New Yorker mäht die Pille, weil der Ring einfacher ist

Antoinette: "Der Ring ist bequemer als ein Tampon." (SANDY HUFFAKER / GETTY) Antoinette, a 30 Die junge New Yorker war seit mehr als fünf Jahren auf Antibabypillen, als sie 2006 zum NuvaRing wechselte. "Ich hatte wirklich positive Dinge darüber gehört und mochte die Idee, nicht jeden Tag etwas zu nehmen" Sie sagt. "Es schien einfach bequemer. Und es war. Ich liebe es so viel mehr als die Pille."

Ihre einzige Beschwerde ist, dass ihre monatliche NuvaRing Versicherung Co-Pay ein wenig teurer ist, als es war, als sie nahm Pille weil der Ring noch nicht in einer generischen Version erhältlich ist.

Der Komfort macht das mehr als wett, sagt Antoinette - vor allem, wenn man viel reist. "Wenn du in den Urlaub fährst und dein Pille-Pack bald zu Ende ist und du einen anderen vergisst, musst du ohne. Du musst dir über solche Dinge keine Sorgen machen", sagt sie? für einen Monat weg. "Es steht auf dem Paket, dass Sie es für 21 Tage lassen können, aber mein Arzt sagte, dass Sie es tatsächlich für bis zu 28 Tage aufbewahren können." (Der Hersteller des NuvaRing rät dazu, eine einwöchige Pause vom Ring zu nehmen, bevor er eine neue einlegt, wenn er bis zu eine Woche länger aufbewahrt wurde.)

Mehr über den Ring

  • Der Ring liefert allmählich Hormone
  • Was ist neu in der Hormonellen Geburtenkontrolle

Einige Frauen finden den Ring ein wenig schwierig zu einfügen und zu entfernen, aber Antoinette hat keine Probleme gehabt. "Ich habe mir anfangs immer ein bisschen Sorgen gemacht, dass es herausfallen könnte", sagt sie, "aber das ist nie passiert. Es ist tatsächlich bequemer, einen Tampon zu tragen und zu vergessen, dass es sogar drin ist."

Freunde haben sagte ihr, dass sie es jedoch fühlen können. "Ich habe gehört, dass Männer, mit denen ich zusammen war, sagen, dass sie es fühlen, aber sie wissen nicht, was es ist, bis ich es ihnen sage", sagt sie. "Ein Typ dachte, es wäre ein Piercing, was mich gestört hat - nur sein mangelndes Verständnis für den weiblichen Körper."

Senden Sie Ihren Kommentar