Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Sie sollten wahrscheinlich mehr Kurkuma essen. Hier ist, wie

Kurkuma wird schnell ein "es" Superfood. Du hast die Zutat wahrscheinlich auf Pinterest und Instagram in Form von goldfarbenen Lattes, Suppen und veganem Eis gesehen. Google Food Trends nannte ihn sogar einen "aufgehenden Stern", denn die Nachfrage nach Kurkuma stieg zwischen November und Januar um kolossale 56%. Und als Ernährungswissenschaftler bin ich begeistert, denn dieser gesunde Ernährungstrend ist sowohl lecker als auch durch Forschung unterstützt. Kurkuma, eine Wurzel aus der gleichen Familie wie Ingwer, wird seit langem als Anti-Kur verwendet Entzündungshemmende Verbindung in der chinesischen und indischen Medizin. Sein Wirkstoff, eine gelbe Substanz namens Curcumin, hat in Labor- und Tierversuchen antioxidative, antivirale und antikanzerogene Eigenschaften. Und obwohl mehr klinische Studien über die Vorteile von Curcumin für Menschen benötigt werden, wurde es mit niedrigeren Gesamtcholesterinspiegel und verbesserte Leberfunktion nach Lebererkrankung oder Schaden in Verbindung gebracht.

VERWANDTE: 6 Krebs-Bekämpfung Superfoods

Ich esse Kurkuma fast jeden Tag, und rate meinen Kunden das gleiche - mit ein paar Vorbehalten. Erstens befürworte ich nicht die Einnahme von Kurkuma-Präparaten, es sei denn, sie wurden von einem Arzt verschrieben (und werden überwacht), besonders bei schwangeren Frauen. Ich warne auch meine Kunden davor, mit Kurkuma oder Pulver über Bord zu gehen. Zu viel wurde mit unerwünschten Nebenwirkungen in Verbindung gebracht, darunter Reflux, niedriger Blutzucker, erhöhtes Blutungsrisiko, verminderte Eisenresorption und verschlechterte Gallenblasenprobleme.

Um Kurkuma Vorteile zu ernten, hier sind einige einfache Mahlzeit und Snack-Ideen, um Ihnen zu helfen eine gesunde Menge der Wurzel in Ihrer Diät.

RELATED: Der AZ Leitfaden für Vitamine

machen Kurkuma Paste

Kurkuma Paste ist eine Mischung aus gemahlenem Kurkuma, extra natives Kokosöl, Zimt und schwarzer Pfeffer. Es wird in goldenen Milchkaffee verwendet - diese orange-gelben Getränke, die Sie wahrscheinlich auf Instagram gesehen haben - die durch Auflösen der Paste in warmer Mandel- oder Kokosmilch zusammen mit etwas Bio-Honig und frisch geriebenem Ingwer hergestellt werden. Und während schwarzer Pfeffer wie eine seltsame Zutat scheint, hilft es tatsächlich Kurkuma-Absorption aus dem Verdauungssystem in den Blutkreislauf.

Sip auf Kurkuma-Tee

Geben Sie eine Prise Kurkuma in warmes Wasser zusammen mit Zitrone, um Sie zu starten Tag. (Anmerkung: Ich meine eine

Prise- es ist scharf, so zu viel kann schwer zu schlucken sein.) Alternativ können Sie Kurkuma Teebeutel kaufen, die alleine oder mit anderen Arten von Tee getränkt werden können wie Grün, Weiß, Schwarz oder Oolong. VERBINDUNG: 11 Dinge, die du wissen solltest, bevor du Kombucha probierst

In einen Smoothie pürieren

Für einen leckeren und einzigartigen Geschmackspunsch ein bisschen Boden hinzufügen Kurkuma zu Ihrem Morgen Smoothie. Oder entscheiden Sie sich für eine frische, geschälte Kurkumawurzel, die Sie in der Nähe des Ingwers finden. Ein kleiner Nub, der nicht größer ist als die Größe deines kleinen Nagels, ist alles was du brauchst.

Mache es zu einem würzigen Grundnahrungsmittel

Ich liebe gemahlenen Kurkuma, um fast alles herzhaft zu würzen, einschließlich Rührei, sautiertes Gemüse, Suppen, Rühren Sie Fritten und Hülsenfrüchte (besonders Ofen geröstete Kichererbsen). Sie können auch ein wenig Kurkuma in Nussbutter oder Hummus falten, in hausgemachter Vinaigrette verquirlen oder zusammen mit Kokosmilch, Ahornsirup, Zimt und Nüssen oder Sesam in Haferflocken rühren. Die Möglichkeiten sind endlos! Bei den meisten Gerichten fange ich mit einem Achtel Teelöffel an und füge mehr hinzu, um sicherzustellen, dass der Kurkuma andere Geschmacksrichtungen nicht überwältigt.

VERWANDTE: Gesunde 4-Zutaten-Abendessen, die du in 10 Minuten oder weniger machen kannst

Erstellen Sie ein einzigartiges Dessert

Um hausgemachte vegane Kurkuma "Eis" zu machen, Kurkuma Paste mit einer Tasse Kokosnussmilch oder Kokosnuss-Creme, eine halbe reife Banane, ein paar entsteinte Datteln, Ahornsirup, und ein bisschen mehr frisch Ingwer. In BPA-freie Pop-Formen gießen, einfrieren und genießen.

Haben Sie eine Frage zur Ernährung? Chatten Sie mit uns auf Twitter, indem Sie @goodhealth und @CynthiaSass erwähnen.

Cynthia Sass ist Ernährungsberaterin und zugelassene Diätassistentin mit Master-Abschlüssen sowohl in Ernährungswissenschaften als auch in der öffentlichen Gesundheit. Sie ist häufig im nationalen Fernsehen zu sehen, sie ist

Health 's beitragende Ernährungs-Redakteurin und berät Privatkunden in New York, Los Angeles und auf weite Entfernung. Cynthia ist derzeit Sporternährungsberaterin der New York Yankees, die zuvor für drei weitere professionelle Sportmannschaften konsultiert wurde und ist als Spezialist für Sportdiätetik zertifiziert. Sass ist eine dreifache Bestseller-Autorin der New York Times, und ihr neuestes Buch ist Slim Down Now: Schuppen Pfund und Zoll mit Real Food, Real Fast . Verbinde dich mit ihr auf Facebook, Twitter und Pinterest.

Senden Sie Ihren Kommentar