Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Winter-Hautpflege Tipps von einem Pro

SAMSTAG, 20. Februar 2016 (HealthDay News) - Der Winter kann hart auf Ihrer Haut sein, aber es gibt mehrere Möglichkeiten, mit diesen Herausforderungen umzugehen, sagt ein Dermatologe.

Wenn Ihre Haut im Winter trockener wird, verwenden Sie Salben und Cremes auf Ölbasis, die tendenziell feuchtigkeitsspendender sind und weniger irritierend als Lotionen auf Wasserbasis, schlug Dr. Nicole Burkemper vor, eine außerordentliche Professorin für Dermatologie an der Saint Louis University.

Menschen mit trockener Gesichtshaut sollten harte Peelings, Masken, alkoholhaltige Toner oder Adstringentien vermeiden, die Öl abziehen können von der Haut, sagte Burkemper in einer Universitätsnachrichtenfreigabe. Produkte mit Alpha-Hydroxy-und Retinoid können auch trockene Gesichtshaut verschlechtern, fügte sie hinzu.

Für trockene Lippen, ist einfache Vaseline eine wirksame und billige Möglichkeit, um zu verhindern, sagte Burkemper.

Beim Baden oder Duschen, Sie empfiehlt, die Tür des Badezimmers zu schließen, um Feuchtigkeit einzufangen und Bäder oder Duschen auf 5 bis 10 Minuten zu begrenzen. Verwenden Sie warmes statt heißes Wasser und einen sanften, parfümfreien Reiniger. Und tupfen Sie Ihre Haut mit einem Handtuch trocken und tragen Sie sofort nach dem Trocknen der Haut eine Feuchtigkeitscreme auf.

Wenn draußen, schützen Sie die exponierte Haut mit Sonnencreme, sagte Burkemper.

"Handschuhe sind wichtig, und Lederhandschuhe halten Wärme besser Stoff oder gewebte Handschuhe ", fügte Burkemper hinzu. "Sie sollten auch nasse Handschuhe und Socken so schnell wie möglich entfernen, da die Feuchtigkeit trockene, gereizte Haut verschlimmern kann."

Wenn Sie trockene Haut an den Händen haben, sollten Sie nach dem Händewaschen eine Feuchtigkeitscreme auftragen > "Wenn trockene, juckende Haut nicht auf die oben genannten Empfehlungen reagiert, wenden Sie sich an einen Dermatologen", sagte Burkemper. "Starke trockene Haut kann eine verschreibungspflichtige Salbe oder Creme benötigen, und trockene Haut kann ein Zeichen für eine Hauterkrankung sein, die eine medizinische Behandlung benötigt."

Weitere Informationen

Die US National Institutes of Health hat mehr auf Ihrer Haut gesund zu halten .

Senden Sie Ihren Kommentar