Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Warum sollten Sie Ihren Blutzucker zu Hause überwachen

Typ-2-Diabetes ist eine "stille" Krankheit. Obwohl Sie Durst, Müdigkeit, Hunger oder häufiges Wasserlassen oder verschwommenes Sehen verspüren können, wenn Blutzucker in die Gefahrenzone kriecht, gibt es oft überhaupt keine Symptome.

Hier kommt die Blutzuckerüberwachung ins Haus. Es gibt zwei Schlüssel Elemente zum Testen.

  • Sie stechen Ihren Finger, bekommen einen Tropfen Blut und stecken ihn in einen Glukosemonitor (der in jeder Apotheke gekauft werden kann). Dies sagt Ihnen, ob Ihr Blutzucker im akzeptablen Bereich liegt.
  • Sie tun etwas dagegen. Nach dem Test zeichnen Sie die Ergebnisse auf (viele Monitore tun dies automatisch), um mit Ihrem Arzt zu sprechen. Wenn Ihr Blutzucker konstant zu hoch ist, sollten Sie Änderungen in Ernährung, Bewegung oder Medikamenten vornehmen, um den Blutzuckerspiegel konstant im "guten" Bereich zu halten. Wenn es zu niedrig ist (Hypoglykämie), in der Regel aufgrund von Insulin oder anderen Medikamenten, dann müssen Sie möglicherweise Glukose konsumieren, um es zu bringen.

Stechen Sie Ihren Finger

"Es ist nichts zu befürchten" Video ansehenMehr über Blutzuckertests

  • So wählen Sie einen Blutzuckermessgerät
  • 5 Dinge, die ein Blutzuckertest für Sie tun kann
  • 7 Möglichkeiten, Blutzuckertests weniger schmerzhaft zu machen

Wenn Sie Ihren Blutzucker messen, können Sie Ihre Medikation anzeigen Englisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...3/index.html Ihre Diät ist auf dem richtigen Weg, Diabetes zu kontrollieren, und Sie sind nicht durch zu hohen oder zu niedrigen Blutzucker gefährdet.

Blutzucker schwankt
Bei Menschen ohne Diabetes funktioniert die Bauchspeicheldrüse ein bisschen wie die Thermostat in Ihrem Haus.

Blutzucker wird in einem sehr engen Bereich gehalten, weil die Bauchspeicheldrüse einen kontinuierlichen niedrigen Insulinspiegel produziert (der Muskeln und die Leber dazu anregt, Glukose zu absorbieren) und Insulinausbrüche, nachdem Sie eine Mahlzeit gegessen haben

Nachdem Sie Kohlenhydrate (die Art von Lebensmitteln, die den größten Einfluss auf den Blutzuckerspiegel hat) essen, Blutzucker r steigt an, erreicht etwa eine Stunde nach dem Essen eine Spitze und fällt dann innerhalb von zwei Stunden wieder auf den Ausgangswert zurück.

Aber bei Menschen mit Diabetes funktioniert Insulin nicht, und der Blutzucker kann gefährlich hoch werden (kann sein zu hoch, bevor Sie essen, nachdem Sie essen, oder beides).

Es ist nicht nur Essen, das den Blutzucker beeinflussen kann. Sie steigt auch als Reaktion auf Hormone, die freigesetzt werden, wenn Sie gestresst, krank oder verletzt sind.

Nächste Seite: Nicht auf Hämoglobin-A1C-Tests allein verlassen [pagebreak] Verlassen Sie sich nicht allein auf Hämoglobin-A1C-Tests
Wenn Sie sich ausschließlich auf Hämoglobin-A1C-Tests verlassen, werden Sie nie wissen, ob höhere als normale Testergebnisse auf die Teller mit Nudeln, die stressige Job-Promotion, einen Grippeanfall oder die Tatsache zurückzuführen sind, dass Ihr Diabetes voranschreitet und Ihre Medikamente machen ihre Arbeit nicht.

Deshalb ist es so wichtig, Ihren Blutzucker zu messen (besprechen Sie jedoch mit Ihrem Arzt oder Diabetes-Pädagogen, wie oft Sie testen sollten). Wenn Sie häufig überwachen, sollten Sie die Tageszeit variieren, die Sie testen. Wenn der Blutzucker als erstes zu früh am Morgen hoch ist, kann das etwas anderes bedeuten, als wenn es nach dem Essen oder nachts zu hoch ist.

"Wenn du jeden Tag zur gleichen Zeit testest, weißt du nicht, wie Verwalten Sie Ihren Diabetes ", sagt Donna Rice, unmittelbare frühere Präsidentin der American Association of Diabetes Educators.

" Vielleicht erhöht Mais Ihren Blutzucker ", sagt sie. "Sie würden nur wissen, wenn Sie Ihr Niveau vor einer Mahlzeit mit Mais und nach einer Mahlzeit mit Mais kannten, und es mit Nichtmaismahlzeiten vergleichen. Das ist die Spezifität, die für eine strenge Kontrolle notwendig ist."

Und fest Kontrolle der Blutzucker und Einstellung des Verhaltens oder der Medizin ist notwendig, um Komplikationen zu vermeiden.

Senden Sie Ihren Kommentar