Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Warum sollten Sie Jicama lieben (und 4 Möglichkeiten, es zu benutzen)

  • Neue Mütter! Versuchen Sie diese 3 Bewegungen von Carrie Underwoods Trainer
  • Julianne Houghs Trainingsplan: "Ich möchte meinen Körper schockieren"
  • Jennifer Lawrence sagt, dass Katniss Kuchen ein Traum ist, der wahr wird

Sie essen die gleichen Nahrungsmittel Tag danach Tag, Woche für Woche? Warum würzt ihr nicht eure Mahlzeiten und Snacks mit einer neuen Zutat auf?

Nun, ich gebe zu, dieses ist keine Schönheit-jicama (ausgesprochen "heek-uh-muh" oder "hik-uh-muh") sieht aus wie ein Rettich auf Steroiden, die fest in eine braune Papiertüte gewickelt wurden. Ein Mitglied der Bohnenfamilie, es trägt auch den Namen Yam Bean und ist ein Grundnahrungsmittel in Südamerika und Asien. Sie werden jedoch sein gemütliches Aussehen vergessen, wenn Sie die zähe Haut abziehen, um den süßen Geschmack und die knusprige Konsistenz zu erreichen. Lies weiter für mehr Gründe, es zu lieben!

Es ist gut - und gut für dich

Natürlich ist Geschmack der Schlüssel, aber es gibt viele andere Gründe, warum ich Jicama liebe. Viel faserige Kohlenhydrate zu essen ist eine entscheidende Komponente der Gewichtskontrolle, und Jicama ist eine ausgezeichnete Quelle für Ballaststoffe. Trotz seiner Süße ist es kalorienarm (etwa 49 Kalorien pro Tasse roher Jicamascheiben) und voll von einer bestimmten Art von Ballaststoffen mit dem Namen Oligofructose Inulin, der die Zunge verdreht.

Für diejenigen unter euch, die abnehmen wollen Art von löslichen Ballaststoffen ist ein inertes Kohlenhydrat, was bedeutet, dass Ihr Körper es nicht zu Glukose (Zucker) verstoffwechselt. Die Faser selbst hat keine Kalorien! Inulin hilft auch Ihren Knochen Kalzium zu absorbieren, das Risiko der Entwicklung von Osteoporose zu reduzieren. Jicama ist auch eine gute Quelle für Vitamin C, B-Komplex Vitamine und verschiedene Mineralstoffe.

Was tun mit Jicama

Jicama kann für Kartoffeln, Kohlenhydrate und Kalorien einstehen. Aber es ist ebenso lecker, für andere Gemüse zu verwenden. Egal, was du machst, entferne zuerst die nicht essbare Haut mit einem Gemüseschäler oder rette ein paar Minuten und entscheide dich für geschälte, geschnittene, gewürfelte oder geraspelte Jicama, die du in vielen Lebensmittelgeschäften findest. Hier sind einige schnelle und einfache Möglichkeiten, dieses Gemüse zu genießen:

Slice es. Slice in Streifen von der Größe von Pommes frites, und essen wie es ist oder mit einem Bad. Oder mach es wie südlich der Grenze und mariniere die Stücke für ein paar Stunden im Kühlschrank in einer Mischung aus Limettensaft, Chilipulver und Salz.

Chip it. Liebe die Knusprigkeit und Snackfähigkeit von Kartoffelchips aber nicht die Kalorien und Kohlenhydrate? Den Ofen auf 450 Grad Fahrenheit vorheizen. Schäle eine Jicama und schneide sie so dünn wie möglich. Legen Sie die Scheiben auf ein Backblech oder eine Folie aus Aluminiumfolie. Achten Sie darauf, dass die Scheiben nicht überlappen. Mit Olivenöl bestreichen und mit Salz oder Knoblauchsalz bestreuen. Backen Sie für mindestens 1 Stunde, oder länger, wenn Ihre Scheiben dicker sind.

Werfen Sie es. Wenn Sie Krautsalat mögen, werden Sie diesen würzigen Ersatz lieben. Grate über 2 lbs. von geschältem Jicama mit einer Reibe oder Küchenmaschine. Zwischen zwei saubere Geschirrtücher geben und trocken tupfen. Bereiten Sie das Dressing vor: Legen Sie in einem Glas mit einem festsitzenden Deckel 2 EL hinzu. von Olivenöl, 3 EL. von Limetten- oder Zitronensaft, 1 TL. von Kokosnusszucker oder einem Hauch von Ihrem Lieblings-natürlichen Süßstoff und Salz und Pfeffer nach Geschmack. Kräftig schütteln, bis alles gut vermischt ist. Die Jicama in eine Schüssel geben und mit dem Dressing werfen und servieren. Für 4 Personen. (Variationen: Die Menge an Jicama reduzieren und etwas mit geriebener Karotte und / oder geriebenem Sellerie ersetzen. Gehackte rote Zwiebel hinzufügen oder mit gehacktem Koriander und / oder Chilipulver garnieren.)

Braten. Vorwärmen der Ofen auf 400 Grad Fahrenheit. Eine geschälte Jicama in 1½-Zoll-Würfel schneiden, mit einem Geschirrtuch trocken tupfen und in eine Auflaufform geben. Mit ein paar Teelöffeln Olivenöl und frischen oder getrockneten Kräutern, Salz und Pfeffer beträufeln. Drehen Sie die Würfel mindestens einmal, um eine gleichmäßige Bräunung zu gewährleisten. Überprüfen Sie die Dönsamkeit nach 45 Minuten. Anstelle von Kartoffeln mit einem Hauptgericht servieren.

Tipp: Bewahren Sie Jicama an einem kühlen, dunklen Ort wie Kartoffeln auf. Wraps Reste in Plastikfolie und im Kühlschrank speichern.

Harley Pasternak ist ein Promi-Trainer und Ernährungsexperte, der mit Stars aus Halle Berry und Lady Gaga zu Robert Pattinson und Robert Downey Jr. gearbeitet hat. Er ist auch ein New York Times Bestsellerautor, mit Titeln wie Die Body-Reset-Diät und Die 5-Faktor-Diät . Twittern Sie ihn @harleypasternak.






MENSCHEN Great Ideas ist die ultimative Quelle für die neuesten Entertainment-Food-News sowie exklusive Rezepte, Dekorationsideen, Reisetipps, Videos und mehr von Ihren Lieblingsstars und Starköchen. Erhalten Sie weitere Informationen unter MENSCHEN Großartige Ideen.

Senden Sie Ihren Kommentar