Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Warum Sie sich ernsthaft nicht um alle Kalorien an Thanksgiving

essen sollten, was Sie wollen. In der Woche vor Thanksgiving ist es einfach, sich in gesunde Beilagenrezepte, Tipps zur Vermeidung von Feiertagsgewichtzunahme und Vorputen-Workouts einzuleben Platz für ein zusätzliches Stück Kuchen. Aber für manche Leute ist die ganze Strategie die Freude an einem Tag, an dem es darum geht, Dankbarkeit mit geliebten Menschen zu feiern, die mehr als köstliches Essen haben. "Ich erzähle den Leuten die ganze Zeit, wenn Du freust dich auf Thanksgiving oder ein besonderes kulinarisches Erlebnis, geh alles raus. Iss, was du willst. Dann steig wieder auf das Pferd ", sagt Liz Weinandy, RD, Ernährungsberaterin am Wexner Medical Center der Ohio State University . "Aber für viele Menschen ist das leichter gesagt als getan, weil sie sich sorgen, dass eine Mahlzeit alles macht oder bricht."

Wie wichtig ist eine Mahlzeit wirklich?

Eine einzige Mahlzeit - sogar

eine ganze Tag kalorienreicher Ernährung - "wird absolut niemanden den Stoffwechsel zerstören, ihnen eine enorme Gewichtszunahme zufügen oder längerfristige Ziele ruinieren", sagt Weinandy. Um eine beachtliche Menge an Gewicht zu erhalten, müssten Sie mehr Kalorien konsumieren, als Ihr Körper über mehrere Tage verbrennen kann. "Nehmen wir eine Person, die täglich 2.000 Kalorien zu sich nimmt und ihr Gewicht beibehält", sagt Weinandy . "Sagen Sie, sie isst 5.000 Kalorien an Thanksgiving. Ihr Körper wird 3.000 zusätzliche Kalorien speichern müssen, weil sie sie nicht verbrennen können." Aber sie wird nicht einmal ein ganzes Pfund gewinnen. (Ein Pfund Fett entspricht 3.500 Kalorien.) Die Menge an Gewicht, die sie anziehen wird, ist es einfach nicht wert, sich zu quälen, besonders auf Kosten des Urlaubs, sagt Weinandy. Außerdem wird sie all diese Kalorien in den kommenden Tagen verbrennen, indem sie zu ihren normalen Essgewohnheiten und ihrem Trainingsprogramm zurückkehrt.

Craig Primack, MD, ein Spezialisten für Fettleibigkeit im Scottsdale Weight Loss Center in Arizona, stimmt dem zu Eine große Mahlzeit reicht nicht aus, um einen spürbaren körperlichen Unterschied oder eine Gewichtsschwankung zu verursachen. Könnten Sie die Auswirkungen eines fettigen, zuckerhaltigen Weihnachtsessens auf andere Weise spüren? Sicher. "Sie werden sich wahrscheinlich aufgebläht fühlen, leicht dehydriert, wenn Sie alkoholische Getränke konsumieren und möglicherweise unangenehm voll sind", sagt Dr. Primack. "Aber die Leute wissen, dass das passiert."

Was wirklich zählt, sagt Dr. Primack, ist, wie Thanksgiving in den nächsten Tagen Ihr Verhalten beeinflusst. "Es lohnt sich, daran zu denken, dass Sie in ein viertägiges Wochenende voller Überbleibsel gehen", sagt er. "Und vier Tage Essen außerhalb der Spur kann definitiv Folgen haben, wie Gewichtszunahme oder Unprogrammierung all Ihrer großen gesunden Gewohnheiten. Es geht um das größere Bild, nicht die eine Mahlzeit."

VERBUNDEN

: 9 Wege Dankbarkeit Kann dich glücklicher, fitterer und reicher machen Wie du Thanksgiving in vollen Zügen genießen kannst - und dann den Reset-Knopf drücken

"Tausche Omas berühmte cremige, buttrige Kartoffelpüree für Blumenkohl-Maische wie eine fantastische Idee!" sagt niemand. Also, anstatt dieses Jahr kulinarische Opfer zu bringen, versuchen Sie diesen weniger restriktiven, ausgewogeneren Ansatz:

Schritt eins: Treffen Sie eine bewusste Entscheidung, um auf Ihre gesundheitsbezogenen Wege zu treffen, Thanksgiving Dinner tatsächlich zu genießen, und drücken Sie dann erneut Die Nacht ist vorbei. "Das hört sich vielleicht total albern an, aber man kann es sich selbst laut sagen oder es im Kopf sagen, bevor es in den Urlaub geht", sagt Weinandy.

In den Stunden vor dem Hauptevent normal essen, beginnend mit ein proteinreiches Frühstück beim Aufwachen. "Ich mag es nicht, wenn Leute die Einstellung haben, 'Oh, ich sollte später das große Abendessen halten und nicht den ganzen Tag essen'", sagt Weinandy. "Damit spielst du bereits Gedankenspiele mit dir selbst und legst ungesunde Konzentration auf Essen und Kalorien."

Während Ihrer Versammlung essen Sie achtsam und genießen Sie jeden Bissen. Geben Sie sich die Erlaubnis, den Moment, die Menschen, das Essen, die Aromen zu genießen. "Wenn Sie nicht achtsam essen und das Vergnügen daran verspüren, verpassen Sie den Punkt", sagt Weinandy. "Und wenn Sie achtsam essen, essen Sie oft nicht einmal annähernd so viel, wie Sie selbst erwarten."

Später, nutzen Sie Ihr Essen Koma zu Ihrem Vorteil. "Mein bester Ratschlag, am nächsten Tag wieder auf den richtigen Weg zu kommen, wäre eine gute Nachtruhe", sagt Dr. Primack. "Eine schlechte Nacht Schlaf kann den Appetit steigern, es schwieriger für Sie zu registrieren, wenn Sie satt fühlen, und verlangsamen Sie den Stoffwechsel. Und Sie fühlen sich lethargisch und weniger motiviert, aufzustehen und einige körperliche Aktivität." Also vergiss früh am Thanksgiving-Abend, damit es dir am Freitag leichter fällt, wieder gesund zu spielen.

Um unsere Top-Storys in deinen Posteingang zu bekommen, melde dich für den Healthy Living-Newsletter

Weinandy an empfiehlt auch, ein großes Glas Wasser oder zwei zu trinken, wenn Sie am nächsten Morgen aufwachen, um die Verdauung zu unterstützen, Ihren Körper zu rehydrieren und Ihren Stoffwechsel anzukurbeln. "Und vergiss das Frühstück auch nicht am nächsten Morgen", sagt sie. "Sie sollten nie das Gefühl haben, dass Sie diese zusätzlichen Kalorien wieder gut machen müssen, indem Sie sie zu einem anderen Zeitpunkt eliminieren."

Vielleicht möchten Sie auch eine wochenlange Nahrungsaufnahme vermeiden, indem Sie Essensreste loswerden. "Ich sage meinen Patienten, dass sie Einweg-Essensbehälter kaufen sollen, damit sie Essensreste mit nach Hause schicken können", sagt Dr. Primack. (Probieren Sie diese auslaufsicheren Plastikbehälter von DuraHome.)

Und planen Sie einige Ihrer Lieblings-Workouts für die Woche nach Thanksgiving, also haben Sie einen Plan für das Trainingsprogramm im Kopf und auf dem Kalender, fügt er hinzu. Sie werden in kürzester Zeit wieder im Sattel sein.

Senden Sie Ihren Kommentar