Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2019

Warum wir nicht nur durch die Tatsache inspiriert werden sollten, dass Bethany Hamilton schwanger ist

Das Internet hat machte einen fröhlichen Tanz für Bethany Hamilton, 25, die gerade verkündete, dass sie in der 22. Woche schwanger ist. Sie und Ehemann Adam Driks posteten einen netten YouTube-Video und Instagram Post. Das Video zeigte, wie sie und Adam surfen, so wie sie es getan hatte, seit sie herausgefunden hatte, dass sie schwanger war. Kommentatoren gratulierten ihr und bemerkten, was für eine Inspiration sie ist. Ich fing an zu denken, Bitte, Welt, lass uns nicht inspiriert werden, denn sie ist eine Person mit Behinderung, die schwanger ist .

Das sind Schlagzeilen, denn Hamilton ist ein Champion-Surfer, der auf Das erstaunliche Rennen ; im Alter von 13 Jahren verlor sie ihren linken Arm durch einen Hai-Angriff, eine Geschichte, die in dem Film Soul Surfer erzählt wurde. Es ist großartig, die Glückseligkeit eines jungen Paares zu teilen, das mit ihrem ersten Kind schwanger ist. Es ist auch beeindruckend zu sehen, wie aktiv Hamilton während ihrer Schwangerschaft geblieben ist, eine Entschuldigung, die einige von uns (und damit meine ich "ich") benutzt haben, um herumzuhängen. (Die Leute haben sich auch gefragt, ob es sicher ist, während der Schwangerschaft zu surfen, aber ich gehe davon aus, dass ihr Arzt dies sanktioniert hat.)

VERBUNDEN: 10 Möglichkeiten, deine Chancen auf eine Schwangerschaft zu erhöhen

Immer noch Eine große Sache über Menschen mit Behinderung, die gewöhnliche Dinge wie ein Baby machen oder es als "inspirierend" betrachten, es erniedrigt sie wesentlich, weil es bedeutet, dass wir eine Grundlage der Unfähigkeit annehmen. Ich habe das bei meinem 12-jährigen Max beobachtet, der an Zerebralparese leidet. Die Leute sind erstaunt über die Tatsache, dass er Witze über seine Fähigkeit bekommt, ein iPad zu benutzen. Die Sache ist, Max hat CP, aber es ist nur ein Teil dessen, wer er ist, nicht alle von ihm.

Behindertenaktivistin und Komikerin Stella Young, die im Dezember verstorben ist, prägte den Begriff "Inspiration Porno", um Kudos gegeben zu beschreiben für Menschen mit Behinderungen, Requisiten, die davon ausgehen, dass Menschen mit Behinderung so viel schlimmer sind als der Rest von uns. Es ist auch etwas Eigenes, bemerkte Young, weil es den Menschen ein gutes Gefühl für ihre eigenen Sorgen gibt - wie in , wenn diese Person, die behindert ist, weiter lächeln kann, so kann ich das!

Aber Menschen mit Behinderungen tendieren dazu Betrachte sie als einen fundamentalen Teil ihrer Identität, wie ich aus denen, die ich nach meinem Sohn kennengelernt habe, verstanden habe. Wie sie nimmt Max die Herausforderungen, die sein CP mit sich bringt, tut sein Bestes, um sie zu umgehen und um Hilfe zu bitten, wenn es nötig ist. Er bedauert sich nicht. Er hält sich selbst nicht für einen Mangel.

Auch Bethany Hamilton, der im YouTube-Video notierte, "Ich vergesse oft, dass ich einen Arm habe". Ja, sie muss herausfinden, wie man Mutterschaft steuert. "Wenn ich darüber nachdenke, könnte ein sich windendes Baby und die Windel wechseln ... eine echte Herausforderung sein", gab sie zu. Aber Menschen mit Behinderungen besitzen viele Fähigkeiten, wie Hamilton der Welt gezeigt hat, und wie mein Sohn mir täglich zeigt. Wie sie sagte, "Ich denke, wie lebe ich jetzt das Leben, ich nur anpassen und an verschiedene Dinge anpassen ... Ich muss nur meinen eigenen Weg finden, um auf das Baby zu kümmern."

VERBINDUNG: Schwanger? Diät-Änderungen machen jetzt

Senden Sie Ihren Kommentar