Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Warum soziale Schmetterlinge weniger wahrscheinlich krank werden

Wenn Sie Sie haben Ihren Terminkalender so voll gepackt wie den Schlitten des Weihnachtsmanns (und Sie lieben den Gedanken an all diese Geselligkeit). Glück Sie: Sie werden sich in diesem Winter wahrscheinlich weniger erkälten. Zumindest ist das ein Auszug aus einer aktuellen Studie, die Persönlichkeitstypen und Immunantworten verbindet.

Forscher haben eine kleine, aber heterogene Gruppe von Freiwilligen (die meisten zwischen 18 und 33) gebeten, einen Persönlichkeitstest durchzuführen, der sie in fünf Typen unterteilt. Extrovertierte zum Beispiel waren die hochsozialen Leute, während die vorsichtigeren Planer und Schadenvermeider in die Kategorie "gewissenhaft" fielen. Die Teilnehmer gaben auch eine Blutprobe, die genetische Beweise ihrer "biologischen Immunantwort" enthüllten, im Grunde, wie groß die Abwehr ihres Körpers gegen einen keimenden Eindringling war.

VERBUNDEN: 10 Größte Mythen über die Grippe

Es stellte sich heraus, dass die Extrovertierten die höchsten Ebenen des Funktionierens des Immunsystems zeigten, wobei die gewissenhafte Crew als letzte eintrat. (Introvertierte, nicht verzweifeln: Sie können besser Ziele zur Gewichtsabnahme erreichen, andere Forschungsergebnisse!)

Die Autoren der Studie waren vorsichtig zu sagen, dass hier ein Huhn-und-Ei-Rätsel ist. Aus dieser Forschung geht nichts hervor, ob Menschen mit einem stärkeren Immunsystem genetisch eher dazu neigen, Kontakte zu knüpfen, oder wenn sie im Laufe der Zeit unsere Fähigkeit stärken, die letzte Erkältung abzuwehren.

Partys können eine dickere immunologische Rüstung haben . Ihre eher zurückhaltenden Gegenstücke? Könnte genauso gut sein, dass für sie ein warmes Feuer eine weitere Nacht übertrumpft.

VERBUNDEN: 20 Überraschende Möglichkeiten, Erkältungen und Grippe vorzubeugen

Senden Sie Ihren Kommentar