Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Warum Perfektionismus Sie töten könnte

Jeder hat einen Freund oder einen Geliebten, der von Perfektion besessen ist. Derjenige, der ständig arbeitet, weil er Angst davor hat, seinen Chef zu enttäuschen, oder die Mutter, die niemanden im Haus helfen lässt, weil niemand sonst es "richtig" macht. Oder vielleicht bist du der Perfektionist in deinem Leben? Es ist in Ordnung. Gib es einfach zu. Denn je früher Sie es tun, desto eher können Sie es loslassen - und all seine heftigen Nebenwirkungen.

Fallbeispiel: Anfang der Woche wurde eine neue Analyse im Review of General Psychology gefunden dieser Perfektionismus kann buchstäblich dein Leben ruinieren. Perfectionists haben eher mit Depression oder Angstzuständen zu kämpfen, und leider sind sie eher Selbstmord begehen, argumentiert das Papier.

Während wir Perfektionismus als ein Zeichen der Leistung, "der Durchschnitt Die Person hat sehr wenig Verständnis oder Bewusstsein dafür, wie destruktiv Perfektionismus sein kann ", sagte Gordon Flett, PhD, der führende Autor des Artikels, dem Science of Us-Blog der Zeitschrift New York . Für viele Perfektionisten fühlen sie sich unter dem äußeren Schein des Zusammenseins wie totale Betrüger, die wirklich entwässern können, fügte er hinzu.

"Perfektionisten haben eine Alles-oder-Nichts-Mentalität, die von einer lähmenden Angst vor Versagen angetrieben wird. "Ich bin nur ein guter Mensch, wenn ich diese Dinge erreichen kann", erklärt Elizabeth Lombardo, PhD, klinische Psychologin und Autorin von Better Than Perfect: 7 Strategies to Zerstöre deinen inneren Kritiker und erschaffe ein Leben, das du liebst . Da wahre Vollkommenheit unmöglich ist, "können Sie sehen, wie jemand mit dieser Denkweise an einen dunklen Ort gelangen konnte."

Auch bemerkenswert: Während die Selbstmordrate bei Männern konstant viermal höher ist, sind Frauen viel wahrscheinlicher Perfektionisten, fügt Lombardo hinzu.

Es gibt noch andere negative Auswirkungen auf die Gesundheit des Perfektionismus, fügt Lombardo hinzu. "Diese Alles-oder-Nichts-Denkweise kann sich auf überraschende Weise manifestieren." Zum Beispiel können Menschen mit Magersucht mit Perfektionismus kämpfen, aber übergewichtige Menschen sind manchmal auch Perfektionisten.

"Sie denken, " nun, ich habe einen Fehler gemacht und hatte heute einen Keks. Ich bin nicht perfekt, also ich Ich kann genauso gut aufgeben. " Damit gibt es kein Spektrum, es ist buchstäblich alles oder nichts", sagt Lombardo.

Interessanterweise haben Perfektionisten auch eher chronische oder ungeklärte Müdigkeits- und Schmerzsyndrome wie Fibromyalgie. "Ein Perfektionist sagt: 'Ich habe keine Zeit, auf mich selbst aufzupassen. Ich muss die perfekte Mutter und der perfekte Chef sein,' und ihre Körper verteilen einfach", erklärt Lombardo.

Und dann verursacht Perfektionismus natürlich einen unerträglichen Stress, der mit allem zusammenhängt, von Herzkrankheiten bis hin zum Reizdarmsyndrom.

Wie können Sie also einem Perfektionisten in Ihrem Leben helfen? Hier sind einige Ideen von Lombardo.

Sag nicht, "es muss nicht perfekt sein"

Das ist das Schlimmste, was du einem Perfektionisten sagen kannst. Heben Sie stattdessen ihre Stärken hervor und was Sie an ihnen mögen, sagt Lombardo. Zum Beispiel hat deine perfektionistische Schwester eine Kernschmelze über einen Arbeitsfehler. Konzentriere dich darauf, wie stolz du auf sie bist, egal was passiert, anstatt ihr zu sagen, dass du aufhören sollst Perfektion zu erwarten.

Das Wort "sollte" loswerden

Perfektionisten sind besessen von diesem Wort: "I sollte sei der Beste! Stattdessen helfen Sie Ihrem Freund oder Ihrer Liebsten, warum sollten Sie fragen? Zum Beispiel hilft Ihnen, sich auf das zu konzentrieren, was sie von der Party, die sie plant, haben will meide (jeder denkt, dass sie einen schrecklichen Geschmack hat).

Erinnerung: Es ist kein Fehler, es sind Daten

Für Perfektionisten, die anfälliger für die "Nichts" -Seite des Spektrums sind, kannst du ihnen helfen, ihre Angst vor Versagen zu überwinden Sie lokalisieren Probleme. Sie könnten sagen: "Ich habe versucht ins Fitnessstudio zu gehen, aber ich hatte nie Zeit, also kann ich einfach nicht trainieren." Okay, wenn du weißt, dass das nicht funktioniert, was kannst du daraus lernen? Vielleicht können Sie beim Mittagessen und nach dem Abendessen spazieren gehen? Mit anderen Worten, werfen Sie immer Ideen aus.

VERBINDUNG: 12 Möglichkeiten, unsere geistige Gesundheit zu sabotieren

Senden Sie Ihren Kommentar