Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2019

Warum Netflix wirklich gut für Ihre Beziehung ist, nach der Wissenschaft

Es ist kein Beziehungsgeheimnis, dass gemeinsame Freunde die Bindung eines Paares verbessern können. Was aber, wenn sich Ihre sozialen Kreise nicht überschneiden? Keine Sorge, sagt ein Team von Psychologen aus den Vereinigten Staaten, Großbritannien und Kanada: Sharing Frank und Claire Underwood (oder Ross und Rachel, oder Jim und Pam) könnten genauso gut funktionieren.

Für ihre jüngste Studie, Die Forscher hatten mehr als 250 Studenten in Beziehungen eine Reihe von Fragebögen über ihre romantische Bindung und ihre Gewohnheiten ausfüllen; und analysierte dann die Ergebnisse. Ihre Ergebnisse, die im Journal der sozialen und persönlichen Beziehungen veröffentlicht wurden, legen nahe, dass der Genuss von Fernsehsendungen, Filmen und Büchern die Qualität der Beziehung eines Paares steigern kann - besonders für Partner, die keine Freunde haben.

Mit anderen Worten, diese Netflix-Serie, von der Sie beide besessen sind, kann tatsächlich Ihre romantische Flamme fächeln. Aber denkst du vielleicht, ist das nicht nur wegen all der zusätzlichen Stunden, die man auf der Couch kuschelte?

Um die Möglichkeit auszuschließen, kontrollierten die Forscher die Zeit, die die Partner zusammen waren. "Wir fanden heraus, dass das Teilen von Medien eine unabhängige Wirkung hatte", sagte Erstautorin Sarah Gomillion, PhD, in einer E-Mail an Gesundheit

: C ouples Wer hat die? Bester Sex hat diese wichtige Gemeinsamkeit

Das Lesen von Büchern und das Anschauen von Shows und Filmen als Paar war mit größerer Intimität und Vertrauen in die Beziehung verbunden - und die Verbindung war am stärksten für Teilnehmer, die weniger gemeinsame Freunde hatten mit ihren Partnern fanden die Forscher heraus.

"Einen gemeinsamen Freundeskreis zu haben, kann Paaren das Gefühl geben, näher zu sein und sie sogar vor dem Zerbrechen schützen", erklärte Gomillion zu Gesundheit . Aber wenn das nicht der Fall ist, scheinen fiktionale Charaktere ein guter Ersatz zu sein.

"Eine gemeinsame Verbindung zu den Charakteren in einer TV-Serie oder einem Film zu haben, könnte Paare dazu bringen, eine soziale Identität zu teilen, auch wenn sie keine gemeinsamen Freunde haben die reale Welt ", sagt Gomillion, der Gastwissenschaftler an der University of Texas in Austin ist. (Zum Zeitpunkt des Studiums war sie Postdoktorandin an der Universität von Aberdeen in Schottland.)

Es ist also nicht immer ein großes , wenn man stundenlang vor dem Fernseher sitzt Idee, die gelegentliche Serie Binge kann Ihnen und Ihren etwas gut tun. "Leute sagen oft, dass Aktivitäten wie Netflix uns isolieren, aber unsere Forschung legt nahe, dass sie tatsächlich wichtige Sozialleistungen haben kann", sagt Gomillion - wie Sie Ihre Bindung mit Ihrem Buh aufbauen.

Senden Sie Ihren Kommentar