Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Warum Babyschaukeln und Autositze nicht zum Schlafen geeignet sind, nach einer Studie

FREITAG, 24. April, 2015 (HealthDay News) - Die Verwendung von Autositzen, Schaukeln, Türstehern und anderen Tragevorrichtungen als Schlafplätze für Säuglinge stellt ein Risiko für Verletzungen oder Tod dar, warnt eine neue Studie.

"Viele Eltern benutzen Sitz- oder Tragevorrichtungen, nicht zu erkennen, dass es Gefahren gibt, wenn sie das tun ", sagte Studienautor Dr. Erich Batra vom Penn State Medical Center in Hershey, Pennsylvania.

" Säuglinge und Kleinkinder sollten nicht unbeaufsichtigt [wach oder schlafend] bleiben ein Sitz- oder Tragegerät aufgrund des Risikos des Erstickens und des Todes ", sagte Batra.

Forscher überprüften 47 Todesfälle bei Kindern unter 2 Jahren Dies geschah in Sitz- und Tragevorrichtungen und wurde zwischen April 2004 und Dezember 2008 der US-Kommission für Verbraucherschutzprodukte gemeldet.

Alle bis auf einen Todesfall wurden durch Ersticken verursacht. Zwei Drittel traten in Autositzen auf, und 52 Prozent dieser Todesfälle wurden durch Strangulation von Gurten verursacht. Die anderen Babys starben in Schleudern, Schaukeln, Türstehern und Kinderwagen.

Die Zeit von der letzten Lebendbeobachtung bis zum tot geborenen Kind lag zwischen vier Minuten und elf Stunden, wie die am 24. April in veröffentlichte Studie ergab Journal of Pediatrics .

Lassen Sie Kinder nie in einem Autositz mit nicht oder teilweise geschnallten Gurten, und setzen Sie nie Autositze auf weichen oder instabilen Oberflächen, sagte Batra in einer Zeitschrift Pressemitteilung.

Auch, Eltern müssen wissen, dass Gurte an Türstehern, Kinderwagen und Schaukeln nicht verhindern können, dass Kleinkinder in gefährliche Positionen geraten. Niemals mehr als einen Säugling in eine Schaukel legen, die nur für ein Kind bestimmt ist, fügten die Forscher hinzu.

Schlingen sind wegen ihrer Konstruktion besonders gefährlich. Bei Verwendung einer Schlinge sollte das Gesicht des Kindes jederzeit "sichtbar und küssbar" sein, sagten die Autoren der Studie.

Schlafbedingte Todesfälle sind die häufigste Todesursache bei amerikanischen Säuglingen im Alter von 1 Monat bis 12 Monaten. Säuglinge sollten auf einer festen Matratze, ohne loses Bett auf dem Rücken schlafen, sagt die American Academy of Pediatrics.

Weitere Informationen

Die American Academy of Pediatrics bietet einen Leitfaden für sicheren Schlaf für Säuglinge.


Senden Sie Ihren Kommentar