Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Welches Wasser ist am gesündesten: Tippen oder in Flaschen?


Getty Images

Expertenrat unseres Partners ChickRx .

Q : Ich habe gehört, dass das Trinken von Leitungswasser schlecht für dich ist - gibt es etwas Wahres daran? Wasser in Flaschen ist so teuer, aber ich werde das zusätzliche Geld ausgeben, wenn es mich gesund hält.

Wenn Sie Fernseh- und Printwerbung glauben, kommt das gesamte Flaschenwasser aus abgelegenen Gebirgsbächen und unberührten Gletschern - das kann Sie leicht machen gehe davon aus, dass Flaschenwasser gesünder ist als Wasserhahn. In der Realität sind die meisten Flaschen Wasser von guter Qualität, einige enthalten jedoch Verunreinigungen. Man sollte nicht automatisch annehmen, dass Wasser aus der Flasche reiner oder sicherer ist als Wasser aus dem Wasserhahn.

In der Tat, je nachdem, wo Sie wohnen, ist Leitungswasser vielleicht in Ordnung. Der Natural Resources Defense Council (NRDC), der umfangreiche Tests sowohl bei kommunalen Wasserversorgungen als auch bei Flaschenwasser durchgeführt hat, sagt, dass, wenn Sie ein Erwachsener ohne besondere Gesundheitsbedingungen sind und Sie nicht schwanger sind, Sie es sind kann das Leitungswasser der meisten Städte trinken, ohne sich Sorgen machen zu müssen. Die meisten Schadstoffe in der öffentlichen Wasserversorgung existieren in so geringen Konzentrationen, dass die meisten Menschen sehr große Mengen aufnehmen müssen, damit gesundheitliche Probleme auftreten.

Lesen Sie mehr bei ChickRx:

  • Warum bekomme ich nach dem Alkoholkonsum so viele Depressionen?
  • Funktioniert grüner Kaffee-Extrakt wirklich?
  • Mariel Hemingways einfache Lektionen für Fit, Happy & Balanced

Der NRDC warnt jedoch, dass schwangere Frauen, kleine Kinder, ältere Menschen, Menschen mit chronischen Krankheiten und solche mit geschwächtem Immunsystem kann besonders anfällig für die Risiken durch kontaminiertes Wasser sein. Die Gruppe schlägt vor, dass jeder, der gefährdet sein könnte, eine Kopie des jährlichen Wasserqualitätsberichts ihrer Stadt erhält und diese zusammen mit ihrem Arzt überprüft. Um mehr über die Wasserqualität in Ihrer Stadt zu erfahren, sollten Sie Ihr Wasserversorgungsunternehmen (das Wasserrechnungen an die Menschen in Ihrer Gemeinde sendet) um eine Kopie seines jährlichen Wasserqualitätsberichts bitten, der manchmal auch als Right-to-known-Bericht oder Verbrauchervertrauen bezeichnet wird Bericht.

Für Menschen, die in Gebieten mit schlechter Wasserqualität leben, ist die Filtration von Hauswasser eine Option. In der Regel sollten Sie nach Filtern suchen, die als NSF / ANSI-Standard 53 gekennzeichnet und zertifiziert sind, um die betreffenden Verunreinigungen in Ihrem Wasser zu entfernen. Brita Wasserfilter können die Ursache von schlechten Geschmäcken und Gerüchen, wie Chlor, angehen und können auch viele gefährliche Verunreinigungen (einschließlich Schwermetalle wie Kupfer, Blei und Quecksilber), Desinfektionsnebenprodukte, Parasiten (wie Giardia und Cryptosporidium) wesentlich reduzieren, Pestizide, Radon und flüchtige organische Chemikalien (wie Methyl-tert-butylether (MTBE), Dichlorbenzol und Trichlorethylen (TCE).

Was Wasser in Flaschen angeht, ist es wichtig zu wissen, dass 25 bis 30 Prozent davon kommt direkt aus kommunalen Leitungswassersystemen. Ein Teil dieses Wassers wird durch zusätzliche Filterung gefiltert, einige nicht. NRDC hat in großem Umfang Flaschenwasser untersucht und festgestellt, dass es weniger rigorosen Prüf- und Reinheitsstandards unterliegt als Leitungswasser in Städten.

Tatsache ist, dass manche Menschen aus Geschmacks- oder Bequemlichkeitsgründen abgefülltes Wasser bevorzugen. besser schmecken ist nicht dasselbe wie gesünder oder reiner.

Experten-Antwort von: Andrea Ruman, MD, ein Internist und Assistenz-Professor für Medizin an der UCLA. Lesen Sie weitere Antworten auf diese Frage oder fragen Sie Ihre eigenen.





ChickRx ist eine neue Website, die Frauen personalisierte Gesundheits- und Wellnessberatung bietet. Stellen Sie Fragen (anonym, falls gewünscht), erhalten Sie Antworten von Top-Experten und Kollegen und stöbern Sie in Gesundheitsnachrichten, die mit einer lustigen, frischen Einstellung geliefert werden.

Senden Sie Ihren Kommentar