Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Wenn Ihr Ehepartner einen Schlaganfall hat, leidet Ihre Gesundheit möglicherweise auch

von Steven Reinberg
HealthDay Reporter

DONNERSTAG, 20. August 2015 (HealthDay News) - Die Betreuung eines Ehepartners, der einen Schlaganfall erlitten hat, kann Ihre geistige und körperliche Gesundheit beeinträchtigen, berichten Forscher.

Schwedische Forscher haben fast ausgewertet 250 Pflegepartner von Schlaganfallüberlebenden fanden heraus, dass sie bei Tests des psychischen und physischen Wohlbefindens schlechter abschnitten als Menschen mit gesunden Ehepartnern. Ihre Vitalität und ihr soziales Leben litten nicht nur in den ersten Jahren nach einem Schlaganfall, sondern über viele Jahre hinweg.

"Es ist wichtig, dass die Gesellschaft den Ehepartnern Unterstützung bietet, um Stress und Belastungen zu vermeiden oder zu verringern" sagte die leitende Forscherin Josefine Persson vom Institut für Neurowissenschaften und Physiologie an der Sahlgrenska-Akademie der Universität Göteborg.

Die Lebensqualität des Betreuers nahm neben dem Grad der körperlichen Behinderung, Geistesschwäche und Depression des Schlaganfallopfern ab, sagte Persson. Je mehr Pflege der Schlaganfallpatient benötige, desto größer seien Stress und soziale Einschränkungen für den gesunden Ehepartner.

Für jüngere Paare kann die Pflege eines Ehepartners nach einem Schlaganfall fehlende Arbeit oder Jonglieraufgaben bedeuten, was eine zusätzliche Belastung darstellt, sagte Persson .

Ein New Yorker Experte war von den Ergebnissen nicht überrascht.

"Einen Ehepartner zu erleben, der einen Schlaganfall erlitten hat, kann an und für sich für den Ehepartner traumatisch sein und dann die Verantwortung tragen, den Schlaganfall zu unterstützen Überlebende bei der Erholung nach dem Schlaganfall können oft anstrengend und belastend für den Ehepartner sein ", sagte Simon Rego, Leiter des psychologischen Trainings am Montefiore Medical Center.

" Der Ehepartner des Schlaganfallüberlebenden ist oft gezwungen, sein eigenes zu führen emotionale Reaktionen auf das Ereignis selbst und gleichzeitig Unterstützung bei der Genesung ihres Partners ", sagte Rego, der auch außerordentlicher Professor für Klinische Psychiatrie und Verhaltenswissenschaften am Albert-Einstein-College für Medizin ist.

Für die Studie, pu Am 20. August online in der Zeitschrift Schlaganfall , sammelten Persson und Kollegen Daten über 248 Schlaganfall-Überlebende unter 70 Jahren und deren Ehepartner. Die Forscher verglich sie mit 245 Männern und Frauen von Menschen, die keinen Schlaganfall hatten.

Alle Schlaganfälle wurden durch eine blockierte Arterie zum Gehirn verursacht.

Bei der Nachuntersuchung nach sieben Jahren, Ehepartner von Schlaganfall Überlebende hatten mehr eigene Gesundheitsprobleme, einschließlich Schmerzen, als diejenigen, deren Partner keinen Schlaganfall hatten. Sie haben auch bei allen Maßnahmen der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit niedriger abgeschnitten als die anderen Ehegatten. Darüber hinaus hatten 16,5 Prozent der Überlebenden einen weiteren Schlaganfall erlitten.

Eine hohe Belastung der Pflegekräfte erhöht ihr Risiko für Herzerkrankungen, Schlaganfall und vorzeitigem Tod, so die Forscher. "Daher kann davon ausgegangen werden, dass eine lang anhaltende Belastung einen Einfluss auf die allgemeine Gesundheit hat", schrieben sie.

Persson sagte, dass Strategien zur Verringerung der Schlaganfallpatienten Behinderung und Depression auch den Stress von Pflegekräften verringern und mehr Zeit für soziale Aktivitäten.

Rego fügte hinzu, dass die Unterstützung und das Training der Pflegepersonen ebenfalls helfen können.

Die psychische Gesundheit der Ehepartner von Schlaganfall-Überlebenden durch Aufklärung über Strategien zur Behandlung von psychischen Beeinträchtigungen, Stressmanagement und soziale Unterstützung zu verbessern "

" Es ist wichtig für medizinische und psychische Gesundheitsdienstleister, sich auf die Bedürfnisse körperlicher und geistiger Gesundheit zu konzentrieren, Anzeichen von Stress und Depression zu erkennen und früh einzugreifen - nicht nur bei Überlebenden von Schlaganfällen aber auch bei ihren Betreuern ", sagte Rego.

Weitere Informationen

Die National Stroke Association hat mehr über die Betreuung eines geliebten Menschen nach einem Schlaganfall.


Senden Sie Ihren Kommentar