Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Wenn jemand, den Sie lieben, hat ADHS: Häufig gestellte Fragen über Ihren Partner und sich selbst

Gina und ihr Ehemann bei ihrer Hochzeit (GINA PERA)

Als die Journalistin Gina Pera einen Mann mit nicht diagnostizierter Aufmerksamkeitsdefizit- / Hyperaktivitätsstörung (ADHS) heiratete, begann sie eine wilde Fahrt, die sie von Frustration und Verwirrung zu Verständnis und Fürsprache führte. Heute führt sie Selbsthilfegruppen für Menschen mit ADHS und ihren Partnern, und ihr Buch Ist es du, ich oder Erwachsener ADD? wurde 2008 veröffentlicht.

F: Wie haben Sie erkannt, dass Ihr Mann hatte ADHS?

A: Mein Mann ist ein brillanter Wissenschaftler, und ich war nie mit einem Wissenschaftler ausgegangen, bevor ich ihn getroffen habe. Kennen Sie den stereotypen zerstreuten Professor? Zuerst dachte ich, dass er es sein muss.

Als wir anfingen, uns zu verabreden, vermisste er ständig unsere Ausfahrt, wenn wir die Autobahn in San Diego runterfuhren. Dann hatte er wahrscheinlich in den ersten drei Wochen, in denen wir zusammen waren, zwei Kotflügel. ADHS neigt dazu, Probleme beim Fahren zu verursachen, weil es Konzentration auf so vielen Ebenen beinhaltet. Das erste Mal sagte er, es sei so, weil er so aufgeregt war, mich mit ins Auto zu nehmen. Und ich entschuldigte mich konsequent: Er wuchs mit der U-Bahn auf; Er lernte erst in Paris im vergangenen Jahr zu fahren. Es ist nicht, dass es überall kleine rote Fahnen gab; Ich wusste einfach nicht, was sie waren.

Aber diese roten Flaggen wurden bald zu größeren Problemen. Versprechen wurden ignoriert und nicht einmal anerkannt. Er machte wirklich gedankenlose Dinge und ich wusste, dass er keine gedankenlose Person war. Wir haben versucht, uns zu beraten, und die Therapeuten haben es einfach geliebt, unsere Geschichten zu hören: Sie konnten uns erzählen, dass wir einander liebten und sie wurden von unseren Problemen gut unterhalten, aber sie konnten uns einfach keine guten Vorschläge machen.

Eines Tages kam ich in die Bibliothek quer durch das Buch Ändere dein Gehirn, verändere dein Leben von Daniel Amen, MD. Ich war fasziniert von seiner Beschreibung von ADHS und der Art, wie es das Gehirn physisch beeinflusst; es schien wirklich meinen Mann bis in seine Kindheit zu beschreiben. Ich nahm das Buch mit nach Hause und sagte zu meinem Mann: "Glaubst du, dass du das sein könntest?" Und er sagte: "Weißt du was? Das macht wirklich Sinn."

Nächste Seite: Warum verwenden Sie stattdessen den Begriff ADD von ADHS?

[pagebreak] F: Im Titel Ihres Buches haben Sie den veralteten Begriff "ADD" verwendet. Warum das statt ADHS?

A: Ich habe mehrere Probleme mit dem Namen ADHS, da ich viele Ärzte und Forscher auch kenne. Erstens, das "H" für Hyperaktivität: Die meisten Erwachsenen zeigen diese hyperaktiven Symptome nicht, und deshalb betrachten viele Leute nie die Tatsache, dass sie diese Bedingung haben könnten. Deshalb ist der offizielle Name AD / HD mit einem Schrägstrich, um anzuzeigen, dass die Hyperaktivität optional ist; das ist ein Subtyp eines größeren Zustandes.

Mein Mann hat, was ich "Heimlichkeits-ADHS" nenne, weil ich immer dachte, er sei so entspannt; Seine Augen waren nicht immer geöffnet, als ich ihn das erste Mal traf. Es stellte sich heraus, dass er nur erschöpft war, weil seine Zeit so schlecht war.

Im Allgemeinen stellen beide Begriffe (ADD und ADHS) Hindernisse dar, um die wahre Natur des Zustands zu verstehen. Zum Beispiel ist "Aufmerksamkeitsdefizit" nicht genau richtig, weil Menschen mit ADHS sich immer noch auf bestimmte Dinge konzentrieren können. In der Tat hyperfocused sie oft viel zu viel Zeit auf eine Sache, wie Videospiele spielen oder lesen über Drachenfliegen im Internet für acht Stunden gerade. Sie bleiben die ganze Nacht wach; theyre Schlaf entzogen den nächsten Tag. Es ist kein Aufmerksamkeitsdefizitproblem; Es ist ein Problem der Aufmerksamkeitsregulierung.

F: Was sind die größten Probleme, die auftreten, wenn ein Partner in einer Beziehung ADHS hat, basierend auf Ihren Erfahrungen mit Support-Gruppen?

A: Nicht zu wissen, dass ADHS involviert ist, ist wahrscheinlich das größte und schädlichste Problem, da beide Menschen das Verhalten der anderen falsch zuordnen. Die Partner werden schließen: "Er liebt mich nicht; sie ist so selbstsüchtig; er kümmert sich nicht um unsere Familie, "während die Leute mit ADHS denken, dass sie unfairerweise kritisiert werden, weil, nicht erkennend, dass sie ADHS haben oder was es wirklich bedeutet, sie Tunnelblick haben und denken, dass jeder auf die gleiche Weise funktioniert.

Geld ist auch enorm, besonders in dieser Wirtschaft. Eine große Umfrage ergab, dass ADHS aufgrund des niedrigeren Bildungsniveaus, niedrigerer Jobs und Arbeitslosigkeit jährlich 77 Milliarden Dollar an verlorenem Haushaltseinkommen kostet. Selbst wenn jemand angestellt ist, verpassen sie möglicherweise Beförderungen oder Erhöhungen, weil sie ständig in Schwierigkeiten sind, Fristen verpasst haben oder sich mit kleinen Details festgefahren haben.

Die dritte Sache ist nur die Unzuverlässigkeit einer Person mit ADHS. Viele Ehepartner, die ich kenne, beschweren sich darüber, einen Partner zu haben, der wie ein anderes Kind ist: Sie haben das Gefühl, ständig schimpfen zu müssen und sie daran zu erinnern, ihre Fehler zu beseitigen, sie können sich nicht darauf verlassen, dass sie ihre Kinder von der Schule abholen über einen weiteren Autounfall oder eine Überraschungsrechnung. Das kann ein echter Beziehungskiller sein, und es kann eine Menge Verbitterung verursachen.

Nächste Seite: Wie sonst kann ADHS die finanzielle Situation einer Familie beeinflussen?

[pagebreak] F: Neben Problemen bei der Arbeit, wie sonst kann ADHS die finanzielle Situation einer Familie beeinflussen?

A: Manche Menschen mit ADHS machen zum Beispiel viel Selbstmedikation mit Einkaufen. In meinen Unterstützungsgruppen lachen wir immer über die Anzahl der Leute, die zu Hause ihre Schränke mit eBay oder TV-Produkten ausgestattet haben. Wissenschaftler wissen, dass Dopamin, die Gehirnchemikalie, die in Erwartung eines Kaufs von etwas freigesetzt wird oder versucht, etwas zu gewinnen, auch etwas mit Aufmerksamkeitsstörungen zu tun hat. So einige Leute mit ADHS sind mehr durch den Nervenkitzel der Ausgaben Geld gezogen, obwohl, wenn sie das eigentliche Produkt bekommen, verlieren sie Interesse.

Auch wenn sie nicht chronisch verschwenderisch sind, neigen viele Menschen mit ADHS zu anderen finanziellen Problemen. In meinem Haus haben wir eine Menge Geld ausgegeben, nur für überfällige Bibliotheksbücher. Mein Mann würde vergessen, das Geburtstagsgeschenk seiner Mutter vor der Zeit zu schicken, also geben Sie ein Vermögen aus, um es über Nacht nach Kanada zu bringen. Unbezahlte Rechnungen, späte Gebühren, Strafzettel, höhere Versicherungspreise aufgrund von Autounfällen - all diese Dinge können zu großen Problemen führen.

F: Kann ADHS dazu führen, dass ein Ehepartner seinen Partner vernachlässigt?

A: Ja, und es kann so plötzlich und dramatisch wie ein Lichtschalter abgehen. Einige Menschen mit ADHS können sich während der Werbung wirklich anstecken; die Experten nennen es "Hyperfokussierung". Sie treffen eine neue Person, sie wollen die ganze Zeit zusammen sein und ständig Sex haben, und sie verfolgen ihre neue Liebe wie verrückt - aber wenn sie einmal "erwischt" sind, können sie es nicht mehr, wenn dieses Dopamin aufhört zu fließen helfen Sie, aber gehen Sie weiter zu einer neuen Obsession, wie einem Videospiel oder einem anderen Hobby.

F: Sind Sie ein großer Verfechter der Medikation für ADHS?

A: Überraschenderweise bin ich. Aber meine erste Neigung ist, Dinge immer ganzheitlich zu machen. Meine Mutter ist Italienerin, und wir sind mit gesunden Lebensmitteln aufgewachsen, haben viel Wasser getrunken und nehmen keine Medikamente, wenn es nicht absolut notwendig ist. Bei meinem Mann dachte ich zuerst: "Es muss seine schreckliche Diät sein." Ich ermutigte ihn allmählich, seinen Kaffee und Zucker auszuschneiden, und dann probierten wir einen Kräutersammler, einen Akupunkteur, verschiedene Nahrungsergänzungsmittel, mehr Bewegung und so weiter. Wir haben alles ausprobiert, und nichts hat funktioniert.

Ich war erstaunt, was ein Unterschied machen kann, wenn es richtig verschrieben wird. Mein Ehemann ist jetzt die aufmerksame, fürsorgliche Person, von der ich immer wusste, dass er tief in mir war. Genauso wichtig ist, dass er in seinem Leben und in seiner Arbeit viel glücklicher ist, wo er exponentiell produktiver und erfüllter ist. Ich werde nie sagen, dass jeder Medikamente braucht, um seine ADHS zu kontrollieren, aber ich denke auch, dass es definitiv einen Versuch wert ist, wenn Verhaltenstechniken und Lebensstiländerungen nicht helfen.

Nächste Seite: Wie unterscheiden sich Frauen mit ADHS von Männern mit ADHS?

[pagebreak] F: Was ist anders an der Frau in einer Beziehung mit ADHS, im Vergleich zu einem männlichen?

A: ADHS wurde traditionell mehr bei Männern diagnostiziert, aber Wissenschaftler haben erkannt, dass es genauso häufig sein kann ?? und oft verpasst ?? bei Frauen. Und in meinen Unterstützungsgruppen habe ich oft das größte Mitgefühl für die Männer, die Hilfe für ihre Partnerinnen mit ADHS suchen.

Warum? Denn in unserer Kultur ist die gängige Meinung, dass Frauen Betreuer sind. Es ist normal für sie, ihre Ehemänner dazu zu bringen, den Arzt aufzusuchen, gesundheitliche Probleme zu bemerken, ihre Ehemänner über exzessives Fernsehen oder schlampige Gewohnheiten zu ärgern. Aber die Idee eines Mannes, der seine Frau ermutigt, einen Arzt oder Therapeuten zu sehen und sich beschwert, dass sie unordentlich ist, oder dass sie altes Essen im Kühlschrank sammelt, oder dass sie keine Wäsche waschen kann, weil sie die Wäsche in der Waschmaschine lässt schimmelig werden? Die Leute sehen ihn an und denken: "Was für ein chauvinistisches Schwein! Du bist sauer, dass deine Frau eine schlechte Haushälterin ist."

Aber er beklagt sich nicht aus selbstsüchtigen Gründen; Er ist ernsthaft besorgt über die Gewohnheiten seiner Frau und die Auswirkungen auf ihre Ehe. Viele dieser Männer verdienen das Geld, arbeiten ganztägig, und machen all die Hausarbeiten, bringen die Kinder zur Schule und bezahlen die Rechnungen, weil ihre Frauen es nicht schaffen. Ich kannte einen jungen Vater, der einen Job näher bei sich hatte, so dass er mittags nachsehen konnte, ob seine Frau nicht eingeschlafen war, während ihr Kleinkind wach war.

Das ist natürlich ein Extremfall, aber ich denke die meisten Männer sind schüchtern weg von der Suche nach "Unterstützung", weil sie es als ein Zeichen der Schwäche sehen könnten, dass sie die Situation nicht bewältigen können. Als ich einen betroffenen Ehemann bei einer meiner Unterstützungsgruppen sehe, weiß ich, dass seine Frau wahrscheinlich ziemlich starke Symptome hat. Dies ändert sich jedoch in letzter Zeit, da Frauen mit ADHS, die selbst die Diagnose eingeleitet haben, ihre Partner bitten, eine Ausbildung zu erhalten.

F: Kann das Leben mit einer ADHS-Person Ihnen das Gefühl geben, auch ein Problem zu haben?

A: Wenn du einen Freund hast, mit dem du verabredet warst, um mit 1 zu Mittag zu essen, und du gehst ins Restaurant und sie zeigt nie, und später sagt sie: "Haben wir 1 gesagt? Nein, ich glaube, wir haben 2 gesagt." Ihr unmittelbarer Impuls ist zu denken, dass Sie vielleicht falsch lagen. Mit jemandem zusammen zu leben, der ADHS hat, ist immer so: Man schätzt sich selbst, man verliert den Schlaf, weil seine Partner unregelmäßige Schlafmuster haben, frustriert durch den Mangel an Organisation und Ordnung, und man versucht ständig Feuer zu löschen von Ihrem ADHS-Partner.

Aber dann sagen die Leute: "Beziehungen nehmen Arbeit auf; geben Sie ihnen Zeit; Sie müssen mehr Kompromisse eingehen", also putzen Sie die Dinge ab und geben Sie Ihrem Partner den Vorteil des Zweifels. Aber in der Zwischenzeit wirst du mehr und mehr wegen seiner oder ihrer Gewohnheiten umgedreht. Viele Ehepartner, von denen ich weiß, dass sie "ADHS durch Osmose" haben.

Nächste Seite: Wie kann ein Partner sicherstellen, dass sein ADHS-Partner die richtige Behandlung erhält?

[pagebreak] F: Was kann der Partner tun? sicherstellen, dass ihr ADHS-Ehepartner die richtige Behandlung erhält?

A: Wenn Ihr Partner einen Schlag auf den Kopf erlitten hat und mit einem Gehirntrauma herumging? Dinge vergessen und falsch kommunizieren? würden Sie ihn oder sie allein lassen, um behandelt zu werden ? ADHS ist eine körperliche Verfassung im Gehirn, die die Selbstbeobachtung und Wahrnehmung beeinflussen kann. Deshalb ist es für einen Arzt wichtig, von anderen Menschen im Leben der Patienten Input zu erhalten, um das ganze Bild zu sehen: Der Patient weiß vielleicht nicht immer, was das Problem ist und kann den Arzt unwissentlich täuschen, indem er andere beschuldigt oder behauptet alles ist in Ordnung.

Und selbst wenn Ihr Partner einmal diagnostiziert wurde und beschließt, Medikamente zu nehmen, können Sie sich nicht zurücklehnen und warten, bis die Behandlung beginnt. Viel zu oft sehe ich unverantwortliche und schäbige Verschreibungspraktiken. Ärzte sagen einfach "Heres Adderall" und fragen im nächsten Monat: "Wie fühlst du dich?" Erste Ärzte und Patienten sollten gemeinsam an der Festlegung von Behandlungszielen arbeiten, um eine Methode zur Beurteilung der Wirksamkeit der Medikamente zu erhalten. Außerdem beginnen viele Ärzte ihre Patienten mit sehr hohen Dosen stimulierender Medikamente, und das, wenn Nebenwirkungen auftreten. Die Leute entscheiden, "Whoa, die Behandlung ist schlimmer als die Bedingung. Nein, danke! Ende der Diskussion."

Ärzte sollten Patienten mit einer sehr niedrigen Dosis von Medikamenten starten und ihre Symptome und Verbesserungen oder Nebenwirkungen verfolgen. Es ist frustrierend zu denken, dass eine Person, die so viel Mühe hat, zu organisieren und zu priorisieren, nun auch ihren Arzt behandeln muss, und deshalb ist es wichtig, den Partner einzubinden und eine Teamarbeit zu machen.

F: Was? der Unterschied zwischen einem Ehepartner, der ADHS hat, und einem Ehepartner, der nur unsensibel, vergesslich oder faul ist?

A: Die Symptome von ADHS werden oft übersehen, weil ADHS tatsächlich dem menschlichen Zustand ähnelt: Wir alle verschleppen, wir alle vergessen, wir verlieren Anblick des großen Bildes und durch kleine Dinge abgelenkt werden. Aber mit ADHS, ist es eine Größenordnung mehr - diese Vorfälle passieren häufiger und in größerem Maßstab. Bis Sie mit der Person leben, sehen Sie möglicherweise nicht das volle Ausmaß davon. Viele Menschen mit ADHS zeigen ihr bestes Gesicht im öffentlichen Licht, und nur wenn man ihr persönliches Leben sieht, erkennt man das Ausmaß ihrer Herausforderungen.

Ich fing an, meinen Mann in den 90er Jahren zu treffen Jeder fing gerade an, Handys, PDAs, elektronische Geräte und doppelte Espressos zu kaufen. Ich dachte eine Weile, dass seine Ablenkbarkeit und Reizbarkeit nur Produkte davon waren; dass jeder in High-Tech durch all diese Stimulation ausgerenkt wurde. Aber für viele Menschen mit ADHS sind diese Gadgets ihr Lebensnerv; Sie spielen stundenlang mit ihnen, weil sie die höheren Mengen an konstanter Stimulation bieten, nach denen sie sich sehnen. Es dauerte eine Weile, bis ich erkannte, dass nicht alle so betroffen waren wie er.

Nächste Seite: Haben Sie gesehen, dass die Beziehungen wegen ADHS enden?

[pageabreak] F: Haben Sie viele Beziehungen gesehen? Ende wegen ADHS?

A: In meinen Selbsthilfegruppen habe ich die Leute gesehen, die es herausgefunden haben, den Partner, der realisiert hat, was los ist und ADHS in Betracht ziehen will und wirklich die Beziehung retten will. Ich moderiere auch eine lokale Gruppe für Erwachsene mit ADHS, und es gibt Erwachsene in dieser Gruppe, die Hilfe bekommen, obwohl ihre Ehepartner nichts über ADHS wissen; Einige halten es für eine Entschuldigung oder sie denken einfach nicht, dass sie etwas darüber lernen müssen. Viele in den Erwachsenengruppen sind in der Tat hoch funktionierend, so dass dies der Fall sein kann.

Wenn der Erwachsene mit ADHS in Verleugnung ist, ist das wirklich hart. Das ist vieles, mit dem wir in der Partner-Support-Gruppe umgehen. Viele Menschen wollen nicht für ADHS bewertet werden, weil sie denken, dass sie verrückt oder schwach sind, und viele glauben nicht, dass ADHS existiert. Und sie waren ihr ganzes Leben lang so: Sie wissen nicht, dass es einen anderen Weg gibt. Und das ist wirklich traurig, weil ADHS als die am meisten beeinträchtigende ambulante Erkrankung gilt - noch mehr als Angst oder Depression - aber auch sehr gut behandelbar.

Ich glaube, dass die meisten Menschen erreicht werden können; Sie müssen nur zuerst bestätigt werden. Manchmal sind es die Partner von Erwachsenen, die nicht über ADHS lernen wollen. Ich kann sie in meinen Vorlesungen sehen; Sie wurden von ihrem Partner mit ADHS dorthin geschleppt, und sie sitzen da, mit verschränkten Armen und festsitzenden Kiefern. Sie fürchten, dass ich noch einer dieser Experten sein werde, die sagen: "Sie müssen nur die Unterschiede Ihrer Partner verstehen, ihre Geschenke." Aber sobald ich ihre eigenen persönlichen Erfahrungen, ihre eigenen echten Frustrationen anerkennen und betonen kann, dass ADHS keine Entschuldigung für schlechtes Benehmen ist, sind sie eher bereit, mehr zu lernen und mit ihrem Partner an Strategien zu arbeiten.

F: Kommt jemand jemals zu Ihren Selbsthilfegruppen und entscheidet dann, dass sein Partner wirklich keine ADHS hat?

A: Ich habe erwartet, viel mehr davon zu sehen, aber ich sage das ungefähr 90% der Zeit, wenn jemand die Forschung macht und wird über die Symptome erzogen und vermutet, dass die Person, mit der er oder sie lebt, ADHS hat, das ist wahrscheinlich richtig. Ja, ADHS kann Symptome von Depressionen und Ängsten nachahmen, daher ist es wichtig, einen qualifizierten Experten zu konsultieren, der alle Möglichkeiten in Betracht zieht. Aber wenn der Ehepartner so weit gegangen ist, um eine Unterstützungsgruppe zu suchen, hat er oder sie im Allgemeinen eine gute Vorstellung von dem Problem.

Zur Klarstellung, es ist nicht so, als wollten sie wissen, dass ihr Partner ADHS hat. Sie nicht! Sie wollen oft nicht wissen, dass ihr Partner eine Gehirnkrankheit hat. Sie haben Jahre damit verbracht zu denken, wenn sie ihren Partnern helfen, ihre Gewohnheiten und Einstellungen zu ändern, oder wenn sie das Haus anders organisieren oder ihre Zeitpläne anders planen oder anders kommunizieren oder auf dem Kopf stehen und Holznickel spucken, damit sie etwas reparieren können . Wenn ich Leute in Selbsthilfegruppen treffe, waren sie normalerweise bei vier oder fünf Therapeuten, die versuchen, die Dinge anders zu lösen.

F: Sagen Sie, dass traditionelle Heiratstherapie wahrscheinlich nicht funktioniert?

A: Wenn der Grund zugrunde liegt Problem wird nicht angesprochen, nämlich ADHS, Therapie wird nur eine sehr temporäre Lösung sein? und es kann oft die Dinge viel schlimmer machen. Ich habe mit Frauen gesprochen, die zu Heiratstherapeuten oder Seelsorgeberatern gegangen sind, wo ihnen zum Beispiel gesagt wurde: "Lass deinen Mann den Mann sein. Gib ihm seine Macht zurück, lass ihn das Geld verwalten." "Sie müssen seine kreative ADHS-Natur annehmen, akzeptieren Sie ihn für das, was er ist."

Ohne zu wissen, was das eigentliche Problem ist, ist es einfach für beide Partner in diesen Beziehungen depressiv zu werden, isoliert zu werden und ihren Glauben zu verlieren in der Ehe. Wenn du Kinder erziehst, ist es viel schlimmer - vor allem weil es eine hohe Wahrscheinlichkeit gibt, dass deine Kinder auch ADHS-Symptome haben können. Anstatt also nur als passiver Betreuer zu agieren und das Chaos zu akzeptieren, das Sie alle umbringt, ist es wichtig, die Fakten und realistischen Strategien zu übernehmen und wirklich dabei zu helfen, die Situation umzudrehen.

Gina Pera ist Autorin von Sind Sie es, ich oder Erwachsener? Anhalten der Achterbahn, wenn jemand, den Sie lieben, Aufmerksamkeitsstörung hat .

Lesen Sie einen Buchauszug auf Health.com oder besuchen Sie Peras Blogs auf ADHDRollerCoaster.org und ADHDPartner.org.

Senden Sie Ihren Kommentar