Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Was ist zu tun, wenn Ihr Arzt zu beschämt oder beschäftigt ist, um über Sex zu sprechen?

Ärzte sollten sich nicht winden, wenn Sex aufkommt, aber manche tun es oder geben das Geld. (MASTERFILE) Sie und Ihr Arzt müssen über Ihr Sexualleben sprechen? vor allem, wenn Sie Probleme mit der Libido haben. "Sie sollten mit Ihrem Arzt über Sex reden, als würden Sie mit ihnen über einen Nagel sprechen", sagt Hilda Hutcherson, MD, eine Professorin an der Columbia University. In der Tat können Sie Ihre Gesundheit in Gefahr bringen, wenn das Thema nicht auftritt, da ein Rückgang der Sexualtrieb könnte ein Symptom für eine schwerwiegende zugrunde liegende medizinische Problem wie Herzerkrankungen oder Diabetes sein.

Aber was ist, wenn Sie? Doktor ist unbehaglich über dieses Gespräch? Dr. Hutcherson erzählt Horrorgeschichten über Ärzte, die die sexuellen Fragen ihrer Patienten ignorieren oder unprofessionell reagieren. "Eine Frau, die in ihren Siebzigern war, erzählte mir, dass sie mit ihrem Arzt über vaginale Trockenheit sprach und wie Sex schmerzhaft geworden war, und er sagte: 'Du hast immer noch Sex?' Völlig unangemessene Reaktion ", sagt sie.

Mehr über geringe Libido

  • Welche Art von Arzt behandelt niedrigen Sexualtrieb?
  • Medizinische Gründe für niedrigen Sexualtrieb

Wenn Sie Ihren Arzt nicht konzentrieren können Wenn Sie Probleme mit Ihrem Sex haben, müssen Sie sich vielleicht nach einem neuen Arzt umsehen, ob es nun ein Allgemeinarzt ist, der sich mit dem Thema auskennt, oder ein Spezialist für sexuelle Gesundheit.

Vielleicht hat Ihr Arzt einfach nicht die Zeit im Hinterkopf jedoch, dass es finanzielle Gründe gibt, warum Ihr Arzt Ihre Sexualtrieb mit Ihnen nicht diskutieren wird, sagt Alan M. Altman, MD, ein klinischer Assistenzarzt an der Harvard Medical School und ein Spezialist für Menopause Probleme und Midlife Sexualität.
"Es gibt viele Ärzte oder Praktiker, die wirklich nichts mit [Sexualmedizin] zu tun haben, weil es so lange dauert", sagt Dr. Altman. Managed Care-Pläne, so sagt er, ermutigen Ärzte nicht, sich Zeit zu nehmen, um wirklich mit ihren Patienten auf die Art und Weise zu sprechen, die notwendig ist, um ein sexuelles Gesundheitsproblem richtig zu diagnostizieren und zu behandeln.

Senden Sie Ihren Kommentar