Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Was ist dein Trainingsmantra? Triathlet im Training sucht Motivation am Renntag

Vorbereitung auf unser letztes Schwimmtraining in voller Rennausrüstung Letzte Woche haben sich unsere Trainer die Zeit genommen, uns zu ängstigen, uns mit Geschichten von früheren Triathlons und ihren eigenen Rennerfahrungen vorzubereiten : fehlende Ausrüstung, Vorschwimm-Freaks, all die Arten, wie wir die Regeln versehentlich brechen können, und so weiter. Jetzt, mit unserem ersten Triathlon in weniger als zwei Tagen, erklärten sie, es ist ein bisschen spät, um sicherzustellen, dass wir physisch fertig sind. An diesem Punkt geht es darum, mental bereit zu sein.

Ein Weg, dies zu tun, ist ein Rennmantra, sagten sie uns, etwas, was wir während des schwierigsten Teils des Kurses immer und immer wieder wiederholen können, sei es das Schwimmen, das Fahrrad, oder der Lauf (oder heck, vielleicht alle drei!).

Einer unserer Trainer erzählte uns von einem besonders nervösen Triathlet, den er durch eine Panikattacke trainierte und mitten auf der Barge stand der Hudson River vor ein paar Jahren. Als sie ernsthaft darüber debattierte, ob sie ins Wasser springen oder sich einfach umdrehen und es einen Tag nennen sollte, sah er ihr in die Augen und sagte zu ihr: "Es geht nicht um das Schwimmen."

Nach dem Rennen sagte Coach, Dieses Mädchen fand ihn und bedankte sich bei ihm. Er sagte, der einzige Weg, wie sie es den Fluss hinab und ins Ziel geschafft habe, war, mit jedem Schlag zu wiederholen, Das ist es nicht. Über. Das Schwimmen.

Derselbe Trainer hat uns auch erzählt, wie er sein eigenes Mantra gefunden hat. Ähnlich wie ich selbst, hatte er sich nie als starken Läufer betrachtet (ich habe persönlich viel mehr Angst vor dem Laufen als beim Schwimmen oder Radfahren), und während seines ersten Triathlons kämpfte er wirklich um die erste Meile oder so zu Fuß, nach dem Absteigen von seinem Fahrrad.

Er schlurfte durch jemanden in der Menge, die ihn ansah und schrie: "Komm schon, du schaffst es, du bist ein Läufer!" Coach erklärte: "Nun, nachdem ich mich vom Lachen abgehoben habe, hat dieser Typ mich offenbar nicht gut gekannt? Ich habe es mir immer wieder für den Rest des Rennens gesagt: I ' Ich bin ein Läufer. Ich bin ein Läufer. "Und dieser Satz hat sich bei jedem Rennen, das er seitdem gemacht hat, in ihm festgesetzt.

Deshalb ermutigen unsere Trainer uns Triathleten im Training, irgendein Mantra zu haben Wenn wir unseren Mund in Bewegung halten und den Rhythmus in unserem Kopf halten können, können wir auch unsere Arme und Beine nach vorne drücken. Dies ist besonders wichtig in Situationen, in denen Sicherheits- und Rennregeln die Verwendung von MP3-Playern verbieten. (Dies ist ein guter Grund, warum Musikspieler übrigens nicht erlaubt sind.)

Nächste Seite: Lieblingsmantras meiner Freunde [pagebreak] Ich stelle die Frage mehreren meiner Triathlonfreunde - beide im wirklichen Leben und denen, denen ich auf Twitter folge, um zu sehen, welche Arten von Phrasen und Mantras sie durch ihre harten Rennen oder Trainingseinheiten gebracht haben. Hier sind einige ihrer Antworten.

  • TheJub sagt: "Meine ist mehr Set-Mini-Marker für mich selbst: Wenn ich hier bin, werde ich auf halbem Weg zu Wasser / Finishing / in sechs Meilen sein!"
  • Cathryn sagt einfach, Ich kann es! Ich kann es!, während bahamahouse mit klingelt. Ich mache das. Ich mache das.
  • Der neue Schwung hat einen interessanten: Ich bin eine heiße Kartoffel! ICH BIN EINE HEIßE, GERADE-OFF-THE-FARM KARTOFFEL!
  • Jkunin sagt, dass ihr Laufmantra ist, Lange Schritte, langsam ausatmen ... lange Schritte, langsam ausatmen. SoulBrotherNo2 hat ein ähnliches Mantra während seines Triathlon schwimmt: Denken Sie daran zu atmen ... Atmen bedeutet keine Panik, keine Sorgen.
  • HealthyLady, ein anderer Health.com-Redakteur, der an diesem Wochenende NYC Tri mit mir macht, zieht normalerweise einen optimistischen Get it, Mädchen ! Hol es, Mädchen! Mantra. Manchmal, wenn sie wirklich einen zusätzlichen Motivator auf dem Laufband oder auf dem Spin-Bike braucht, singt sie den Lieblingssatz ihrer Schwester: Jungs machen keine Pässe bei Mädchen mit fetten Ärschen.
  • Lieder können auch zu populären Mantras werden, auch wenn man sie selbst singen muss: Meine Teamkollegen Jenna und Sharon bekommen einen Adrenalinschub, indem sie Britney Spears singen "Hit Me Baby, One More Time" und Lady Gagas "Poker Face". Sharon sagt sich auch gerne, so nah. Schmerz ist vorübergehend. So nah. Die Schmerzen sind vorübergehend.

Mein Team in der Trainingsgruppe auf der Promenade von Coney Island, nach dem Schwimmen und Laufen. Am Sonntag hat Sharon mir gesagt, dass sie ein anderes Mantra haben wird: "Eine Variation von Don ' Lass sie nicht im Stich, denk an all diejenigen, die unsere Sache durch all das gespendet und unterstützt haben! "

Ich denke, mein Mantra an diesem Wochenende wird etwas wie Schokoladenmuffins sein, mein Lieblingsfrühstücksbonbon Ich erlaube mir nur nach einem guten Morgentraining (und werde wahrscheinlich gleich nach dem Überqueren der Ziellinie verschlungen), oder Jeder schaut zu, eine Erinnerung, um das Tempo zu erhöhen und meine Freunde und Familie zu machen stolz. Oder vielleicht finde ich eine neue Inspiration, während ich auf dem Kurs bin.

Was bringt dich durch harte Workouts? Ich würde gerne noch mehr motivierende Ideen vor dem großen Rennen am Sonntag haben!

Senden Sie Ihren Kommentar