Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Was passiert während einer Migräne

Warum leiden manche Menschen unter den quälenden Kopfschmerzen von Migräne und der damit verbundenen Übelkeit und Lichtempfindlichkeit? sie ?? während andere nicht? Die Antwort auf der biochemischen Ebene ist kompliziert, aber wahrscheinlich läuft darauf hinaus: Migräne-Gehirne sind einfach sensibler für äußere Reize als die Gehirne anderer Leute.

Früher wurden Migräne für Blutgefäße im Gehirn verantwortlich gemacht oder sich öffnen. Das neuere Denken ist, dass die Erweiterung der Blutgefäße das Ergebnis eines anderen Ereignisses ist, nicht die Ursache. Die Ursache könnte zum Teil die Erregung eines für die Wahrnehmung im Gesicht verantwortlichen Nervs sein.

"Es heißt Trigeminusnerv", erklärt Larry Newman, MD, Direktor des Headache Institute am St. Luke's-Roosevelt Hospital Center in New York York City.

Wenn der Trigeminusnerv stimuliert wird, verursacht er die Freisetzung einer Vielzahl von Neurotransmittern (unter ihnen Serotonin, das auch mit Stimmungsschwankungen einhergeht). Diese führen wiederum dazu, dass sich die Blutgefäße, die das Gehirn umgeben, ausdehnen und entzünden.

Die Neurologin Lisa Mannix erklärt Kopfschmerz

Was Sie wissen müssen, um den Schmerz in Ihrem Kopf zu verstehen und anzugehen Lesen Sie mehrMehr über Kopfschmerzen

  • So bekommen Sie Ihre Migräne diagnostiziert
  • Sie müssen mit Migräne-Medikamenten experimentieren

"Diese Blutgefäße sind an Nervenfasern befestigt, die die Pulsationen aus den Blutgefäßen zurück ins Gehirn übertragen, wo Sie es dann als Schmerz wahrnehmen "Dies ist ein System, das wir alle haben", sagt Dr. Michael Cutrer, Neurologe an der Mayo Clinic in Rochester, Minnesota. "Aber bei Menschen, die Migräne haben, ist es ein System anfällig für die wiederholte Aktivierung, wenn es keinen guten Grund gibt Wie ein Autoalarm, der zu oft abgeht, anstatt ein Schutzmechanismus zu sein, wie er gebaut wurde, wird er zu einem System, das Ihre Fähigkeit beeinträchtigt, normal in Ihrem Leben zu funktionieren . "

Obwohl einige Leute ein Pre-A erfahren In der Tat tritt eine typische Migräne in zwei Schritten auf.

Nächste Seite: Der Nervus trigeminus wird aktiviert [pagebreak]

Der Nervus trigeminus wird aktiviert

  • Wenn der Nervus trigeminus erregt wird, ist das häufigste Symptom der Schmerz das Auge und der Tempel. Wenn dieser Schmerz schnell mit Migränemedikamenten wie Triptanen behandelt wird, kann die Entzündung reduziert werden, und ein Leidender kann die Migräne relativ schnell beenden. (Triptane fungieren als zusätzliche Versorgung mit Serotonin, um die Blutgefäße zu verengen und die Übertragung von Schmerzen auf die Nerven zu blockieren.)
    Das zentrale Nervensystem wird ausgelöst
  • Unbehandelt wird ein anderer Mechanismus im zentralen Nervensystem ausgelöst . An diesem Punkt wird dieser Schmerzmechanismus sehr schwierig abzuschalten. Medikamente in diesem Stadium sind weniger wahrscheinlich zu arbeiten. Es ist, als ob der Schmerz unabhängig von der ursprünglichen Quelle am Nervus trigeminus geworden wäre.
    Ein Rezept für anhaltendes Leiden

"Sobald es einen bestimmten Punkt überschreitet, reicht das Abschneiden der Quelle nicht mehr aus, weil der Schmerz der Kopfschmerzen schlagen im zentralen Nervensystem nach ", sagt Dr. Cutrer. "Eine andere Gruppe von Neuronen ist jetzt reizbar und aktiviert, und es ist nicht einfach, sie wieder normal zu machen. Sie können weiterhin reaktiviert und reaktiviert werden und die Kopfschmerzen werden schwerer zu behandeln."
Das ist die gefürchtete Migränephase kann Stunden oder Tage dauern.

An diesem Punkt kann alles in deinem Kopf weh tun: du kannst keine Ohrringe tragen, du musst deine Brille ablegen, du willst diese Seite deines Kopfes nicht anlügen das Kissen. Ja, sogar Ihr Haar tut weh.

Wegen der Wichtigkeit, Migräne in der frühen Phase zu fangen, raten Ärzte den Patienten, Trigger und Symptome zu überwachen, um die Erregung des Trigeminusnervs zu verhindern und, falls dies nicht gelingt, den Sprung auf die Behandlung zu bekommen beruhige es. Ausbleibende Trigger und verzögerte Medikamente sind ein Rezept für längeres Leiden.

Senden Sie Ihren Kommentar