Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Wie es ist, mit einem SI-Badeanzugmodell zu trainieren

Schau, ich bin kein Spring Chicken. Da habe ich es gesagt. Aber ich bin stolz darauf, ziemlich fit zu sein (zB Marathon, CrossFitter, etc.). Und da ich der Fitness-Redakteur bin, ist es meine Aufgabe, "in Form zu sein". Als ich die Einladung von Vimmia bekam, einige zu testen von ihrer awesome Ausrüstung beim schwitzen neben der 23-jährigen Nina Agdal-aka Sports Illustrated Swimsuit Cover-Modell und Victorias Secret Angel - natürlich sagte ich ja.

Ich muss zugeben, dass ich ein bisschen eingeschüchtert war. Nicht so sehr wegen des Trainings oder der intensiven roten Lichter des Studios - wir waren im Tone House, ja, es ist ziemlich mörderisch -, aber durch die 5'9 "langbeinige Blondine stand ich hinten. Ernsthaft, Ninas Beine gingen tagelang weiter; sie sind grob Dreiviertel meines dürftigen 5'4 "Rahmens. Plus, sie ist wunderschön. Oh und wer möchte neben einem Model trainieren und für eine Stunde daran erinnert werden, dass du selbst kein Model bist.

VERBINDUNG: Ich habe 7 Tage Essen und Fitness wie ein Victoria's Secret Angel

Das ist ziemlich viel als ich beschloss, dass ich sie um jeden Preis schlagen wollte. Weil es ganz natürlich ist, ein Supermodel out-sprinten, krabbeln und out-burpieren zu wollen, habe ich recht?

Als wir uns durch die Session arbeiteten, wurde ich weniger instinktiv und mehr beeindruckt. Sie ging nicht nur durch die Bewegungen (ich war zu vielen Veranstaltungen, wenn es eine Berühmtheit gibt, die auf den neuesten Stand gebracht wird und nie wirklich zu trainieren scheint); Sie hat es getötet. Sie war geschmeidig, schnell und super stark. Und als wir bei Kniebeugen in Widerstandsbänder geschnallt wurden, wurde mir klar, dass sie auch ein Mensch war, als ich hörte, dass diese Kernbewegung sie jedes Mal tötet. (Ich auch Nina; ich auch.) Von diesem Punkt an war ich mir ziemlich sicher, dass wir für das Leben verbunden waren - natürlich in meinem Kopf.

Aber im Ernst, es war toll zu wissen, dass Models das nicht tun wache einfach so auf (Cue Beyonce spielt leise im Hintergrund). Ja, sie sehen immer noch fabelhaft aus, wenn sie schwitzen, aber sie müssen arbeiten wie der Rest von uns, was beruhigend ist. Und genauso großartig, ich bekam ein bisschen Ego-Boost, weil ich die ganze Zeit mit Nina mithalten konnte. (FYI: Ich habe mehr als 10 Jahre auf ihr!)

VERBUNDEN: Maria Menounos 'Fettschmelzende Schaltung

Post Schweißstelle, wir tauschten High-Fives (sie sagte mir, ich tötete das Training !) und dann plauderten wir über einige ihrer anderen Trainingsübungen, gesunde Ernährung und wenn sie sich am sexiest fühlt.

Tone House ist eines der härtesten Trainingseinheiten, die ich je gemacht habe. Sind all Ihre Workouts so?

Tone House ist das intensivste Training, das ich mache. Ich mache Barrys Bootcamp am Donnerstag, weil es alles ist. Ich habe meinen persönlichen Trainer, Andy Speer, der unglaublich ist, und dann mache ich SLT für Pilates.

Finden Sie also, dass das Mischen von Dingen hilft, die Dinge frisch zu halten?

Ja. Ich hatte eine Zeit, in der ich nur eine Art von Training machte, aber es hat mich nicht verändert, denn wenn du nur eine Sache machst, wird dein Körper nicht herausgefordert. Also mein Rat ist es definitiv zu vermischen. Machen Sie ein lustiges Workout, dann tun Sie etwas, wo Sie etwas davon bekommen.

Apropos, dass Sie etwas aus Ihrem Training herausholen. Was ist eine Übung, die gut für deinen Körper ist, aber die du hasst?

Kniebeugen. Ich hasse Kniebeugen. Ich hasse Beinarbeit, aber dort verbrennst du die meisten Kalorien. Und es ist ein wichtiger Körperteil für eine Frau zu arbeiten, um einen guten Hintern zu haben.

VERBINDUNG: 5 Booty-Burning Moves für einen besseren Butt

Wenn Sie Ihre gesündesten essen, was können wir finden auf deinem Teller?

Rohe grüne Salate, Gemüse und mageres Eiweiß, wie weißer Fisch oder Huhn. Sehr einfache Mahlzeiten; nichts hinzugefügt. Das mache ich, wenn ich denke "iss sauber."

Wann fühlst du dich am schönsten?

Nach einem guten Training, einer langen Dusche und Rasieren meiner Beine. Oh und trage meine Gesichtsmaske. Ich mache meine ganze kleine Routine, dann fühle ich mich am sexiest.

Senden Sie Ihren Kommentar