Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Was ist Atherosklerose?

Bei Arteriosklerose baut sich Cholesterin in Arterien auf, verengt diese allmählich und drosselt den Blutfluss. Atherosklerose wird oft durch eine Diät verursacht, die reich an gesättigten Fettsäuren, Transfetten oder diätetischem Cholesterin ist (in Fleisch, Eiern und anderen Lebensmitteln enthalten). Dies kann zu einem Anstieg von Low-Density-Lipoprotein (LDL) - auch als "schlechtes Cholesterin" bekannt - im Blut führen. Im ersten Schritt zur Atherosklerose dringt LDL-Cholesterin in die Arterienwände ein. Im Laufe der Zeit verbindet sich das LDL-Cholesterin mit Calcium und anderen Substanzen zu einem Fettklumpen (bekannt als Plaque) in der Arterie. Sehen Sie sich eine Diashow des Atherosklerose-Prozesses an.

Wenn die Plaque größer wird, beginnt sie, den Blutfluss einzuschränken. Atherosklerose kann zu Beinschmerzen und erektiler Dysfunktion führen (abhängig vom Plaque). Atherosklerose ist jedoch am gefährlichsten, wenn sie in den Arterien auftritt, die das Herz und das Gehirn mit Blut versorgen, was zu Herzinfarkten und Schlaganfällen führt.

Senden Sie Ihren Kommentar