Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Gewichtheben Vorteile Breast Cancer Survivors


(Getty Images)

Von Denise Mann
Mittwoch, 12. August 2009 (Health.com) - Ergotherapeutin Cathy Kleinman-Barnett arbeitet mit Brustkrebspatientinnen , aber sie hat Frauen mit Lymphödem, einer Brustkrebs-bedingten Schwellung des Arms, nie dazu ermutigt, Gewichte zu heben.

Allerdings könnte sie ihre Meinung ändern, dank einer neuen Studie in der Ausgabe vom 13. August der New England Journal of Medicine . Es stellt sich heraus, dass Brustkrebs-Überlebende mit Lymphödem, die an einem progressiven, überwachten Gewichtheben-Programm teilnehmen, besser abschneiden als ihre Kollegen, die kein Gewicht heben.

Lymphödem tritt bei nicht weniger als 70% der Frauen mit Brustkrebsoperation auf. Manchmal Lymphknoten in der Achselhöhle sind für die Krebs-Tests entfernt, die dazu führen können, dass die klare Flüssigkeit (Lymphe), die im Körper zirkuliert, in der betroffenen Gliedmaße aufzubauen. Infolgedessen müssen Frauen eine Kompressionshülse und einen Handschuh während der wachen Stunden tragen.

In Verbindung stehende Verbindungen:

  • Wie man Symptome des Brustkrebses findet, der sich ausgebreitet hat
  • passen in jedem Alter: Ihr 50s Stärke-Training
  • Können Twitter und Facebook Brustkrebs bekämpfen?
  • Finden Sie heraus, wie Sie Ihre erste oder schnellste 5K oder 10K

"So lange wurde uns kein schweres Heben und kein Widerstand für unsere Patienten beigebracht, aber dieser Artikel schreit > ja für Widerstand und Gewicht ", sagt Kleinman-Barnett, ein Lymphödemspezialist am Northwest Medical Center in Margate, Florida." Die Vorteile scheinen die Risiken zu übertreffen, und ein Gewichtheben kann helfen Diese Frauen verhindern Verletzungen durch alltägliche Aufgaben, indem sie die Kraft in den betroffenen Gliedmaßen erhöhen. "

Oft wurde Brustkrebs-Überlebenden gesagt, dass sie Gewichtheben - oder sogar das Tragen ihrer Kinder oder schwere Einkaufstüten - vermeiden sollten . Die bisher größte Studie scheint dieser Empfehlung zu widersprechen.

Nächste Seite: Was die Studie herausgefunden hat

Das Forschungsteam unter der Leitung von Kathryn Schmitz, PhD, MPH, außerordentliche Professorin für Epidemiologie und Biostatistik an der University of Pennsylvania in Philadelphia und Mitglied des Abramson Cancer Center der Universität, stellte fest, dass Gewichtheben die Muskelkraft erhöhte, die Anzahl und Schwere von Arm- und Handsymptomen verringerte und Lymphödemexazerbationen reduzierte.

"Unsere Studie zeigt dass die Teilnahme an einer sicheren, strukturierten Gewichtheben-Routine Frauen mit Lymphödemen helfen kann, die Kontrolle über ihre Symptome zu übernehmen und die vielen Belohnungen zu erhalten, die das Widerstandstraining für ihre allgemeine Gesundheit hat ", sagt Schmitz. Widerstandstraining hilft beim Aufbau der Knochendichte und kann die Gesundheit im Allgemeinen verbessern.

Links zum Thema:

  • Tipps für einen hoffnungsvollen Fall, wenn Brustkrebs
  • Die beste Geburtenkontrolle für Frauen über 30
  • 9 Gründe, die Sie nicht sollten Herzstillstand ignorieren
  • Betrügt er? Wie Sie sich selbst schützen können

In der neuen Studie wurden 141 Frauen mit Lymphödem nach Brustkrebsbehandlung in zwei Gruppen eingeteilt. Frauen in der Gewichtheben-Gruppe erhielten eine einjährige Mitgliedschaft in einem örtlichen Fitnessstudio. Während der ersten 13 Wochen nahmen sie zweimal wöchentlich an 90-minütigen überwachten Trainingseinheiten teil, die Stretching, ein Herz-Kreislauf-Aufwärmtraining sowie Bauch- und Rückenübungen beinhalteten. Die Gewichtheben-Übungen beinhalteten niedrige Gewichte, und eine bis drei neue Übungen wurden bei jeder Sitzung hinzugefügt.

Die Anzahl der Sätze erhöhte sich von zwei auf drei, mit 10 Wiederholungen pro Satz während der ersten fünf Wochen. Wenn die Frauen sich OK fühlten, wurde mehr Gewicht hinzugefügt.

Nach 13 Wochen setzten die Frauen in der Gewichtheben-Gruppe weitere zwei Wochen pro Woche 39 Stunden allein fort. Im Gegensatz dazu setzten die Frauen in der anderen Gruppe ihre normale Trainingsroutine während des gesamten Studienzeitraums fort. Alle Frauen trugen während des Trainings eine individuell angepasste Kompressionsbekleidung am betroffenen Arm.

Insgesamt zeigten die Frauen, die Gewichte heben, weniger Exazerbationen ihres Lymphödems, und sie zeigten eine Verringerung der Symptome im Vergleich zu den Frauen in der Kontrollgruppe. Neunzehn Frauen in der Kontrollgruppe hatten Lymphödem Exazerbationen, verglichen mit neun in der Behandlungsgruppe, berichten die Forscher. Ein ähnlicher Anteil von Frauen in beiden Gruppen zeigte eine Zunahme von 5% oder mehr in ihrer Gliedmaßenschwellung.

Nächste Seite: Stretching und Massage kann auch helfen

Kleinman-Barnett schreibt derzeit Bewegungsumfang Übungen, Stretching, und Massage, um den Lymphfluss bei ihren Patienten zu stimulieren. "Ich werde jetzt Gewichtheben mit 2 bis 3 Pfund Gewicht integrieren, und langsam erhöhen, und ihnen beibringen, wie sie sich selbst überwachen, um sicherzustellen, dass sie die Schwellung nicht erhöhen", sagt sie. Rote Flaggen, dass Gewichtheben schlimmer machen kann, gehören mehr Schwellungen, Schwere und Schmerzen im Arm, sagt sie.

Marisa Weiss, MD, der Präsident und Gründer der Interessenvertretung Breastcancer.org, und der Autor der Die neue Studie von Leben weit hinter Brustkrebs sagt, die neue Studie ist eine gute Nachricht für zwei Gruppen von Frauen - diejenigen, die Lymphödeme haben und denen das Risiko besteht, sie zu entwickeln.

"Für Frauen, die bereits haben Lymphödem, das ist eine gute Nachricht, weil wir nicht gewusst haben, wie wir sie wieder zum Bewegen und zum Stechen bringen können ", sagt Dr. Weiss, Direktor der Brust-Radioonkologie und Brustgesundheitsbehandlung im Krankenhaus Lankenau in Wynnewood, Pennsylvania. "Unsere Arme sind wesentlich für unsere Fähigkeit, körperlich aktiv zu sein, und wir wussten nicht, wie wir diese Frauen in der Vergangenheit beraten sollten."

Links zum Thema:

  • Warum Stress Blutzucker bei Diabetes erhöht
  • Love Walking ? Tipps zum leichteren Laufen
  • Optimismus kann Frauenherzen schützen
  • 3 Wege Brustkrebs kann dein Sexleben verderben

Lymphödeme sind häufiger nach Operationen, die die meisten oder alle Lymphknoten im Unterarmbereich entfernen, weil Es gibt wenige, wenn überhaupt Lymphdrainagen intakt nach solchen Operationen, sagt sie. "Wenn normales Gewichtheben mit einer Manschette in einer überwachten Umgebung für Frauen mit Lymphödem in Ordnung ist, dann ist es für Frauen mit Brustkrebsbehandlung, die ein Risiko für ein Lymphödem haben, sinnvoll, auf einige der Dinge zurückzugreifen, die sie in der Vergangenheit genossen haben. "Sie sagt.

Karen Strauss, ein 50-jähriger Brustkrebsüberlebender, der vor vier Monaten Lymphödem entwickelte, ist über die Entdeckungen aufgeregt, weil sie zu einigen der Übungen zurückkehren kann, die sie tat, bevor sie Brustkrebs entwickelte.

"Ich habe ein ganzes Training gemacht, als ich ins Fitnessstudio gegangen bin, aber ich bin davon weg gekommen, weil ich Angst habe, dass ich alles noch schlimmer machen würde", sagt Strauss, ein klinischer Sozialarbeiter in Fort Lauderdale, Florida. Ich habe Angst gehabt, irgendetwas zu tun, aber nicht mehr. "

Strauss trägt derzeit eine Kompressionsmanschette und einen Handschuh, gibt sich leichte Berührungen und übt Übungen ohne Gewicht, um ihr Lymphödem zu behandeln. Aber die neuen Studienergebnisse habe sie davon überzeugt, mit ihrem speziellen Lymphödem zu sprechen Es geht darum, dem Mix leichte Gewichte hinzuzufügen.


Verwandte Links:
Warum Lymphknoten ein Magnet für Brustkrebs sind
Eine Yoga-Bewegung, die Ihre Energie steigert
Ein Bergsteiger geht weg von Krebs
Erhalten Sie Antworten von unseren natürlichen lebenden Experten

Senden Sie Ihren Kommentar