Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Woche 7: Wieder zurück

Von Julie

Diese Woche hatte keinen Stern Anfang. Kaum waren wir aus dem Urlaub zurückgekommen, ging mir der Rücken aus. Die alte Verletzung schlägt wieder zu! Ich fühlte die ersten Zwillinge letzte Woche, aber Stretching und regelmäßige Dosen von Ibuprofen schienen den Trick zu machen. Aber am vergangenen Dienstag war ich fast vollständig bewegungsunfähig, was keine Cardio-Sessions und ein verschobenes Trainertraining bedeutete. Und segne meinen Trainer, Justo, für die SMS, die mich überprüfen. Ich verbrachte zwei Tage mit vielen Dehnungen und Massagen, um das Ende der Woche zu machen. Und selbst dann verbrachte Justo einen guten Teil der Zeit damit, meine Muskeln zu lockern. Dies ist eine Lektion, die man über Selbstgefälligkeit lernen sollte: Ich fühlte mich stärker, also ließ ich meine Rückenübungen nach. Die Muskeln vergessen nicht!

Mein Rücken fühlt sich endlich ein bisschen besser an und ich habe eine andere Cardio-Sitzung geschafft, aber ich frage mich, was der Wendepunkt ist. Ich muss wirklich darauf hören, was mein Körper mir sagt, damit ich weiß, wann ich es schieben muss und wann ich mich zurückziehen soll.

Ironischerweise schien meine Beziehung zum Essen diese Woche einfacher zu sein. Mein Stiefsohn kehrte früh in der Woche nach Großbritannien zurück, so dass die Mahlzeiten wieder normal waren. Und nachdem ich den Film "Food, Inc." gesehen habe Meine Entschlossenheit hat sich verstärkt, frische Lebensmittel zu essen, die nicht verarbeitet werden. Ich versuche mich an Marissas Politik zu halten, nichts zu kaufen, das mehr als fünf Zutaten auf dem Paket verzeichnet, und es ist NICHT einfach. Zum Beispiel würden Sie denken, dass Vollkornnudeln nur Vollkorn enthält, richtig? Falsch! Lesen Sie einige der Etiketten und sehen Sie selbst, welche unaussprechlichen Dinge hinzugefügt werden können. Es ist mystifizierend. Aus diesem Grund bestelle ich den Großteil unserer Lebensmittel online, wo ich mir die Zeit nehmen kann, die Nährwertangaben zu lesen, nachdem mein Kleinkind ins Bett gegangen ist. Nennen Sie es den Placebo-Effekt, wenn Sie wollen, aber ich fühle mich körperlich besser, wenn ich darüber informiert werde, was in meinen und den Körper meiner Familie fließt.

Wie gesagt, mein Rücken ist auf dem Weg der Besserung, also habe ich Pläne für eine Starke Nachbearbeitung bis zum zweiten Monat des Feel-Great-Weight-Programms!

Senden Sie Ihren Kommentar