Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Woche 5: Drehungen und Wendungen

By Dawn

Das Tolle an "der Zukunft" ist, dass man nie wirklich weiß, was es für einen auf Lager hat. Nehmen wir diese Woche zum Beispiel: Dank einer besonders herausfordernden Arbeitswoche erwies sich mein persönliches Engagement für meine Gesundheit als am schwierigsten? Ich wurde zerrissen und in alle möglichen Situationen gebracht, die sowohl meinen Trainingsplan als auch meine Essgewohnheiten beinträchtigten und erhöhte meinen Stress. Aber auf eine seltsame Art und Weise hat mich das alles noch mehr dazu gebracht, mich diese Woche auf ME zu konzentrieren - trotz allem, was um mich herum vorging. Du weißt also, dass ich gelitten habe.

Ich kam am Montag mit meiner Trainingsausrüstung zur Arbeit, in Erwartung meines Trainings um 19:30 Uhr mit Tehera. Um 11:30 Uhr wusste ich, dass ich diese Sitzung nicht machen würde. Warum sollte ich meinen Zeitplan mit meinem Chef im Urlaub überschaubar halten? Und das war wieder einmal eine Woche, in der ich im Fitnessstudio zwei Tage verbringen musste, um die Tage auszugleichen, die ich Anfang des Monats auf Reisen verpasst hatte.

Dies war auch die Woche, in der ich unser monatliches Fotoshooting hatte dieses Programm und ein Folgetreffen mit Marissa, der RD, um die Essgewohnheiten meines letzten Monats zu überdenken und zu diskutieren.

Nun, ich habe alles getan. Musste das Training am Montag verpassen, aber ich schaffte es diese Woche jeden zweiten Tag ins Fitnessstudio? Ich habe nur sichergestellt, dass die Sitzungen vor der Arbeit waren. Auf zum Fotoshooting. Haare, Make-up, fotografiert werden? All die Dinge, die eine Privatperson wie ich liebt, oder? Vor allem, wenn ich in festsitzenden Trainingsgeräten fotografiert werde, die jeden Knoten, Buckel und jede Wölbung betonen. Aber hey, das ist der Prozess, oder?

Die beste Rache wird es sein, wenn ich mich von Bildern dieses "anderen" für immer verabschieden kann. Das inspiriert mich noch mehr dazu, auf diesem Weg der Rechtschaffenheit zu bleiben - zumindest bis die nächste Versuchung wieder hässlich wird.

Meine Besuche in Marissa sind immer informativ und ruhig. Sie schimpft nicht, redet nicht und gibt mir das Gefühl, dass ich wirklich etwas mit dieser gesunden Esskultur anfangen kann. Der Sinn für Optimismus und Möglichkeit ist ansteckend. Ich kann dies tun. Und die ganzen drei Pfund (!!), die ich verloren habe, sind der Beweis, dass ich etwas richtig mache. Es gibt noch nichts, was man auf Facebook posten könnte, aber nicht schlecht, wenn man bedenkt, dass ich zu spät mit meiner Diät angefangen habe.

Am meisten überraschte mich diese Woche, dass ich es wagte etwas von dem, was ich mache, mit ein paar ausgewählten zu teilen Menschen, die ich kenne, würden niemals urteilen oder belästigen. Und die Unterstützung und Ermutigung, die ich von ihnen bekam, war so herzerwärmend, so inspirierend, dass ich froh bin, dass ich die Chance genutzt habe. Jetzt habe ich ein paar Seitenkämpfer, die mir auf meiner Reise helfen, mit ermutigenden Texten, geduldigem Zuhören und sogar sanften Stößen, um mich auf meinem Weg zu halten. Ich bin so dankbar für sie und so dankbar für die Gelegenheit, sich um mein Gewicht zu kümmern. Es ist eine nette Notiz, um eine anstrengende Woche zu beenden.

Senden Sie Ihren Kommentar