Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Woche 15: Geschwindigkeitsbegrenzung

By Dawn

Ich werde ehrlich sein: Das war nicht eine meiner besten Wochen seit Beginn des Programms. Zu sagen, dass ich frustriert und festgefahren bin, wäre eine Untertreibung. Die ganze Zeit, als ich meine Trainingsroutine durchgegangen bin, war ich mir einer Steifheit in meinem Rücken sehr bewusst, die, wie ich hoffte, sich mit der Zeit herausarbeiten und die Flexibilität erhöhen würde. Aber es hat sich nicht ausgearbeitet, und wenn überhaupt, ist es schlimmer geworden.

Ein Besuch bei meinem Arzt hat bestätigt, dass ich einige Schwellungen in einigen der Bandscheiben in meinem unteren Rückenbereich habe, was ich seit meiner Behandlung nicht mehr weiß das Problem vorher. Allerdings kann ich nicht helfen, fühle mich aber ein bisschen genervt, so wie ich so hart arbeite, wie ich jemals fit werden muss, würde diese dumme Krankheit ihren hässlichen Kopf als eine Straßensperre aufstellen, die meinen Fortschritt zu entgleisen droht.

Stretches und Rollmassagen helfen , aber das Unbehagen hält bis zu dem Punkt an, an dem ich diese Woche nicht in die Turnhalle kommen kann, um dort durchzuarbeiten. Ich weiß, dass ein Teil davon geistig und emotional ist, und ich bin wirklich überrascht und enttäuscht von mir selbst, dass ich nachgegeben habe. Ich fühle mich einfach müde und besiegt und, ja, ich fange an zu fragen, ob all diese Bemühungen am Ende vergeblich sein werden. Der klinische Name für meinen Geisteszustand diese Woche? Eine ausgewachsene Mitleidsparty, mit mir als einzigem Eingeladenen.

Nach Wochenende habe ich eine lange und ehrliche Unterhaltung mit mir. Ich weiß absolut, dass was ich tue, NICHT umsonst ist. Ich weiß, dass ich Fortschritte gemacht habe. Und ich bin klar, dass Erfolg möglich ist? Ich muss nur die Investition von Zeit und Mühe in mich selbst machen.

Aber es kann nicht nur Lippenbekenntnis sein. Ich muss wirklich die Dinge verbessern und den Kopf zurück in das Spiel bekommen. Ich muss einige echte Entscheidungen treffen, um die Anforderungen an meine Zeit besser zu erfüllen - sowohl bei der Arbeit als auch beim Spielen. Ich weiß, dass ich mich dazu überreden muss, übermäßig viel Zeit damit zu verbringen, Dinge zu tun, die meine Kreativität und meinen Geist nicht fördern. Diese Dinge manifestieren sich als Stress, der sich dann in meinem unteren Rücken niederschlägt.

Am Ende entscheide ich mich, diesem kleinen Rückschlag nicht nachzugeben und mein persönliches Ziel, gut auszusehen und mich großartig zu fühlen, aufzugeben. Mein 'A-Ha! Moment der Woche tritt auf, als ich wirklich feststelle, dass ich wählen kann ?? und ich wähle, um zu gewinnen. Schade Party vorbei. Zurück auf der Spur, und zurück zur Arbeit ?? an mir, für mich.

Senden Sie Ihren Kommentar