Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Woche 11: Aufschwung

Von Julie

Alles in allem hatte ich eine hübsche gute Woche. Mein Rücken fühlt sich zu 97% geheilt an, daher dauert es etwas länger, um sich dieses Mal zu erholen. Ich bin Anfang der Woche auf den Ellipsentrainer umgestiegen und habe drei Cardio-Sessions absolviert. Keine Rückenprobleme. Ich habe auch angefangen, einen Herzfrequenzmesser zu tragen, um während meiner Läufe zu viel Druck zu machen. Meine letzte Cardio-Sitzung der Woche war ein Lauf (okay, ein Joggen). Ich blieb innerhalb meiner aeroben Zone, was es definitiv leichter machte, und ich konnte länger gehen. Mein Rücken schien okay? Ich war sehr glücklich darüber!

Meine Essenswoche war ziemlich gut, aber ich bin immer noch nicht dabei, die Kekse zu umgehen. Außerdem habe ich einen erstaunlichen Pfirsich-Upside-Down-Kuchen gebacken, den ich nicht missen konnte. So hatte ich zwei Nächte in Folge Wüste. Ich liebe es zu backen! Es ist irgendwie kathartisch für mich. Zumindest versuche ich, gesunde Substitutionen zu verwenden, obwohl ich immer noch versuche, mich an die Unterschiede in der Backzeit und der Textur zu gewöhnen, die aus der Verwendung von Vollkornmehl anstelle von Allzweckmehl kommen. Das Weihnachtsbacken in diesem Jahr wird interessant sein.

In anderen Nachrichten beziehe ich viel mehr auf Snack-Zeit drängt - und in einigen Fällen den Snack übergeben. Nach dem Training warte ich eine gute halbe Stunde, um zu sehen, ob ich wirklich etwas essen muss, was ich essen kann, oder einfach nur aus Gewohnheit. Glücklicherweise gab es ein paar Tage, an denen ich keinen Morgenimbiß hatte oder brauchte. Hurra! Meine Ziele für die nächste Woche sind also, dem nächtlichen Heißhunger zu widerstehen (sie haben mich definitiv in letzter Zeit geplagt) und zu versuchen, die drei Cardio-Workouts (zusätzlich zu meinen Trainingseinheiten) aufrechtzuerhalten.

Senden Sie Ihren Kommentar