Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Wurde Nasenspray für Kaley Cuoco Sweeting Sinus-Chirurgie verantwortlich gemacht?

Big Bang Theorie und Wedding Ringer Schauspielerin Kaley Cuoco Sweeting hat vor kurzem Instagram Fotos von sich nach der Nasennebenhöhlenoperation veröffentlicht Gerüchte, dass sie einen Nasenjob für kosmetische Zwecke hatte. Doch zu Beginn dieser Woche enthüllte Cuoco Sweeting auf The Ellen Show den wahren Grund, warum sie unter das Messer ging: eine "Sucht" nach Afrin Nasenspray, von dem sie sagt, dass es ihre Nebenhöhlen ruiniert hat.

Ist das echt? Faoud Ishmael, MD, Assistant Professor für Medizin am Penn State Milton S. Hershey Medical Center und Gesundheitssystem, sagt, es kann sicherlich sein. "Selbstkonservierende Sprays können Rebound-Effekte hervorrufen", erklärt der Allergie- und Immunologie-Arzt, "die das Gefühl vermitteln, dass man sie immer wieder verwenden muss."

Der Grund für die Notwendigkeit einer Operation ist auch sinnvoll sagt Dr. Ishmael, da diese Medikamente bei zu langer oder zu langer Anwendung Gewebeschädigungen verursachen können.

Wenn Sie ein Allergiker sind oder jemals ein Nasenspray verwendet haben, um die Verstopfung zu beseitigen, könnte diese Nachricht Sie treffen wundere dich über deine eigene Sinusgesundheit. So vermeiden Sie die Fehler von Cuoco Sweeting und können sich sicher ernähren.

Wie OTC-Nasenspray wirkt

Abschwellende Sprays wie Afrin - sowie einige von Zicam, Mucinex und Vicks - enthalten einen Wirkstoff namens Oxymetazolin, der wirkt, indem Blutgefäße im geschwollenen Nasengewebe verengt werden. Das Gewebe schrumpft vorübergehend, öffnet die Atemwege und ermöglicht dem Benutzer, leicht zu atmen.

Aber nach einigen Stunden schwillt das Nasengewebe wieder an. "Und wenn Sie das Spray mehr als ein paar Tage konsistent verwenden, sind die Blutgefäße in Ihrer Nase daran gewöhnt, die Medikamente in der Nähe zu haben", sagt Dr. Ishmael. "Wenn es abklingt, dehnen sie sich aus, sogar mehr, als wenn du es gar nicht erst benutzt hättest."

Daraus wird ein Teufelskreis: Je mehr du sprühst, desto schlimmer wird deine Rebound-Entzündung - aber je schlimmer Ihre Entzündung ist, desto mehr verspüren Sie die Notwendigkeit zu sprühen.

"Sie können absolut süchtig werden", sagt Dr. Ishmael. "Ich sehe es ziemlich häufig in meiner Praxis: Patienten fangen an, es zu benutzen, und sie können nicht davon wegkommen."

Cuoco Sweeting erzählte Ellen Degeneres, dass sie jahrelang auf das Spray angewiesen war. "Bei Preisverleihungen müsste ich die richtige Kupplung herauspicken, damit ich meinen Afrin darin unterbringen kann, und ich würde unter dem Tisch schnauben", sagte sie. "Ich konnte nicht genug bekommen."

VERWANDELT : 20 Überraschende Möglichkeiten, Erkältungen und Grippe vorzubeugen

Die Gefahren einer Langzeitanwendung

Diese Produkte sind mit der Warnung versehen, sie nicht länger als jeweils drei Tage und nicht länger als zwei Tage zu verwenden Dosen in einem 24-Stunden-Zeitraum.Aber weil sie über den Ladentisch angeboten werden, ist es für Ärzte oder Apotheker schwierig zu regulieren, wie viel ein Patient sie verwendet.

Übermäßiger Gebrauch von abschwellenden Sprays kann dazu führen, dass Blutgefäße so eng werden Die Blutversorgung von Teilen der Nase wird abgeschnitten und das Gewebe stirbt, sagt Dr. Ishmael. Dies kann Sie anfällig für Infektionen, Nebenhöhlenschmerzen und anhaltende Entzündungen und Stauungen machen.

"Ich habe Patienten mit echten Löchern gesehen in ihrem Septum, genau in der Mitte der Nase ", sagt er." Ich kann ein Licht in ein Nasenloch strahlen und sehen, wie das Licht direkt aus dem anderen kommt Seite, weil da buchstäblich Gewebe fehlt. "

Eine Operation, um diese Probleme zu beheben, könnte das Reparieren von Löchern im Septum oder das Rasieren von Bereichen von totem oder beschädigtem Gewebe beinhalten, die Atemwege blockiert haben, sagt Dr. Ishmael, der nicht involviert war Cuoco Sweetings Diagnose oder Behandlung.

Wenn eine Person mehrmals am Tag ein Nasenspray verwendet, kann es innerhalb von Wochen oder Monaten zu dauerhaften Schäden kommen, sagt er. Und während es weniger häufig ist, kann eine langfristige und häufige Anwendung auch den Blutdruck im ganzen Körper erhöhen, da es die Verengung der Blutgefäße beeinflusst.

VERBINDUNG: 10 Größte Mythen über die Grippe

Wie Sie Ihre Symptome sicher behandeln

Afrin und andere Nasen abschwellende Mittel sind sicher zu verwenden, wenn Sie eine schnelle Lösung benötigen, sagt Dr. Ishmael, aber er empfiehlt, sie gelegentlich zu verwenden höchstens, und nur nach Anweisung.

"Die Leute mögen es, weil es fast sofort anfängt zu arbeiten, also sagen wir unseren Patienten, dass es in Ordnung ist, wenn Sie erkältet sind und Sie wirklich unglücklich sind", sagt er. "Aber Sie sollten sich der möglichen Nebenwirkungen bewusst sein, wenn Sie es länger als zwei oder drei Tage verwenden."

Wenn Sie an drei Tagen fortfahren und immer noch nicht leicht atmen können, hören Sie auf, OTC-Sprays zu verwenden und sehen Sie Arzt: Er oder sie kann ein Steroidspray oder Antihistamin-Pillen verschreiben, die keine Rebound-Effekte zu verursachen scheinen und für eine langfristige Anwendung sicherer sind. (Ein Steroidspray, Nasacort, wird derzeit über den Ladentisch verkauft, und ein anderer, Flonase, wird Anfang dieses Jahres erhältlich sein.)

VERWANDT: Wie man eine im Freiverkehr gehandelte Erkältungsmittel

Senden Sie Ihren Kommentar