Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Vagusnervstimulation erleichterte ihre Depression

Eine umstrittene Behandlung rettete ihr Leben. (BETH JERMAN) Mit 29 Jahren ging ich zu meinem Bett und - außer zu fünf bis sieben Besuchen bei einem Psychiatrische Klinik pro Jahr ?? im Grunde nicht für 10 Jahre aufstehen.

Ich habe drei Kinder und einen wunderbaren Ehemann, aber Depression läuft in meiner Familie, und ich habe es große Zeit.

Ich kann mich nicht beschweren über die Pflege, die ich in meinen schlimmsten Jahren bekommen habe. Ich war auf 10 bis 12 Medikamente gleichzeitig, aber ich konnte nicht mit ihnen oder ohne sie funktionieren. Ich nahm an Gewicht zu und ging auf Behinderung. Ich habe meinen Kindern nie ein Frühstück gemacht oder sie in die Schule geschickt. Obwohl ich nie gedacht hätte, dass mein Mann mich verlassen würde, befürchtete ich, dass er mich in eine staatliche Einrichtung einweisen würde.

Es gab nichts, was mir helfen könnte, also überlegten wir eine Elektrokrampftherapie (ECT) die Leute, die es im Krankenhaus hatten. Sie würden von der Behandlung zurückkommen und konnten sich an nichts erinnern. Sie würden dort sitzen und dasselbe immer wieder wiederholen. Das wollte ich nicht.

Vor etwa 2 1/2 Jahren versuchte ich, Selbstmord zu begehen, indem ich eine Flasche Benadryl schluckte. Mein Mann sagte: "Das ist es", und sagte meinem Psychiater, er wolle, dass ich die Vagusnervstimulation (VNS) versuche, die in unserem Staat nie versucht worden war. Mein Psychiater sagte: "Was musst du verlieren?" Ich wollte unbedingt besser werden.

Nächste Seite: VNS verwendet einen Stimulator, der elektrische Impulse sendet [pagebreak] VNS verwendet einen Stimulator, der elektrische Impulse über eine unter die Haut implantierte Elektrode an den linken Vagusnerv im Nacken sendet. Es war ein ambulanter Eingriff, und das Gerät sieht aus wie ein Herzschrittmacher in der Brust. Meine Versicherung hat das gedeckt, aber wenn nicht, hätte es 70.000 Dollar gekostet. Medicaid und Medicare decken es nicht ab.

Nach drei Monaten begann ich mich besser zu fühlen. Nach sechs Monaten habe ich die meisten meiner Medikamente abgesetzt, und ich fing an Dinge wie morgens aufzustehen und meine Kinder für die Schule vorzubereiten. Die Leute denken vielleicht nicht, dass das eine große Sache ist, aber seit 10 Jahren konnte ich das nicht tun.

Es dauerte ungefähr ein ganzes Jahr, um die volle Wirkung zu erzielen, und jetzt bin ich 110% besser. Siehst du, ich komme immer noch runter, und ich habe immer noch Probleme; Der Unterschied ist, dass ich jetzt damit umgehen kann. Das VNS erlaubte mir, in der realen Welt zu sein und Verantwortung für sich selbst zu übernehmen. Die Leute sagen mir, das ist ein normales Leben! Mein Mann sagt, das ist das erste Mal seit 10 Jahren, dass er seine Frau lachen sieht.

Langfristig weiß ich nicht, wie das funktionieren wird, aber ich habe 110 Pfund mit Magenbypassoperation verloren, etwas, das sie nicht wollten. Lass es mich tun, wenn ich deprimiert bin. Ich war 210 Pfund, und ich bin jetzt 107 Pfund, und ich bin 5'1 ". Ich kann trainieren und funktionieren. Der beste Teil von all dem? Jetzt bin ich nur eine normale Mutter.

Senden Sie Ihren Kommentar