Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Untergewichtige Senioren können Alzheimer-Risiko hinzugefügt haben

FREITAG, 5. August 2016 (HealthDay News) - Ein niedrigeres Gewicht kann das Risiko für ältere Erwachsene erhöhen, an der Gedächtnisstörung Alzheimer zu erkranken, heißt es in einer neuen Studie.

Die Studie umfasste 280 gesunde Menschen im Alter von 62 bis 90 mit normaler mentaler Verfassung Funktion. Die Teilnehmer unterzogen sich körperlichen Untersuchungen, Gentests und Gehirnscans.

Laut den Forschern vom Brigham and Women's Hospital und Massachusetts General Hospital in Boston gab es einen Zusammenhang zwischen niedrigerem Körpergewicht und umfangreicheren Ablagerungen von Alzheimer-bezogenem Beta-Amyloid Protein im Gehirn.

Diese Verbindung war besonders stark bei Menschen mit der APOE4-Gen-Variante, die bekannt ist, um das Risiko von Alzheimer zu erhöhen, die Studie Autoren berichtet.

"Erhöhte kortikale Amyloid wird angenommen, dass die erste Stufe sein von der präklinischen Form der Alzheimer-Krankheit, so unsere Ergebnisse deuten darauf hin, dass Personen, die im späten Leben untergewichtig sind möglicherweise ein höheres Risiko für diese Krankheit ", sagte Senior-Studie Autor Dr. Gad Marshall in einer gemeinsamen Krankenhaus-Pressemitteilung. Marshall ist Neurologe bei Brigham and Women's and Mass General, und ist auch ein Assistenzprofessor für Neurologie an der Harvard Medical School.

"Diese Assoziation mit einem starken Marker für Alzheimer-Krankheit verstärkt die Idee, dass Sie im Alter untergewichtig sind "Es kann nicht gut sein, wenn es um die Gesundheit Ihres Gehirns geht", fügte er hinzu.

Die Assoziation, die in der Studie gesehen wurde, beweist keine Ursache-Wirkungs-Beziehung. Weitere Untersuchungen sind notwendig, um mehr über den Zusammenhang zwischen niedrigerem Körpergewicht und erhöhtem Amyloidspiegel zu erfahren, stellten die Forscher fest.

"Eine mögliche Erklärung für die Assoziation ist, dass ein niedriger BMI (Body Mass Index) ein Indikator für Gebrechlichkeit ist - a Syndrom mit reduziertem Gewicht, langsamere Bewegung und Verlust der Stärke, die bekanntermaßen mit Alzheimer-Risiko verbunden ist ", sagte Marshall.

Die Studie wurde am 3. August im Journal der Alzheimer-Krankheit . veröffentlicht

Weitere Informationen

Das US-amerikanische National Institute on Aging hat mehr über die Alzheimer-Krankheit.

Senden Sie Ihren Kommentar