Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Das ultimative Autosicherheitskit

Savvy Fahrer wissen, dass sie einen Wagenheber, ein Reifen Eisen, ein Erste-Hilfe-Kit, eine Dose "Fix a Flat" und ein paar zusätzliche Flüssigkeiten (1 Liter Öl, 1 Gallone Wasser, 1 Gallone Wischerflüssigkeit, 1 Gallone Frostschutzmittel) im Kofferraum. Aber Sie wollen auch ohne diese schlauen Dinge nicht nach Hause gehen.


Auf alles vorbereitet sein
Kein Auto-Sicherheits-Kit ist komplett ohne Notfall-Tasche Mit Werkzeug für jede Art von Not am Straßenrand, das Lifeline AAA Road Adventure Kit ($ 60; www.target.com) hat alles von Schraubenziehern bis hin zu Gefahrendreiecken.


Verstecke einen hellen Slicker
Bewahre diesen hellen ISIS Rainbow Poncho (gezeigt in Apricot, $ 69; www.isisforwomen.com) im Auto für die nervigen und pot Es ist gefährlich, wenn man im Regen raus muss, um einen Reifen zu wechseln oder die Straße entlang zu gehen. Fügen Sie Reflexstreifen hinzu, die es für den Fahrer einfacher machen, Sie zu sehen.


Flash em
Jede gut vorbereitete Frau braucht eine vertrauenswürdige Taschenlampe im Handschuhfach. Die niedliche, kompakte Attitude-Taschenlampe ($ 20; www.princontontec.com) strahlt besser als die meisten kleinen Modelle und hält mehr als 75 Stunden.


Hammer weg
Hoffen wir, dass Sie nie entkommen müssen ein gefangenes Auto oder aus dem Wasser, aber wenn Sie das tun, ist der Life-Hammer (ab $ 14,95; www.lifehammer.com für Einzelhändler), was Sie in Ihrem Handschuhfach wollen.


enthalten das Chaos

Damit Ihr Handy, Ihre Tasche und andere Sachen nicht über den Sitz fliegen (was dazu führt, dass Sie Ihre Augen von der Straße nehmen), sollten Sie diesen SwingAway Driver Organizer XL ($ 15,95; www.autosportcatalog.com) mitnehmen der Beifahrersitz. Stellen Sie auch sicher, dass Sie Einweg-Fensterreinigungsblätter einwerfen, um Sie daran zu erinnern, die Innenseite der Windschutzscheibe abzuwischen: Staub und grelles Sonnenlicht können Ihre Sicht beeinträchtigen.

Zurück zu Bevor Sie hinter das Rad kommen

Senden Sie Ihren Kommentar