Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Die ultimative Kohlsuppe Diät

In der Welt von beliebte Diäten, Kohlsuppe ist eine der rätselhaftesten. Es ist unklar, wo der Plan entstanden ist, aber überraschenderweise hat das die Leute nicht davon abgehalten, darüber zu schreiben. Der neueste Band, Die ultimative Kohlsuppe-Diät (John Blake, 2003), mit seinen 12 grünen Kohlpflanzen, die auf einem tiefblauen Hintergrund treiben, schildert das Regime in den komplizierten Details. Es gibt das originale Suppenrezept plus ein paar ethnische Variationen. Als zusätzlichen Bonus bietet der Autor 100 Rezepte für Obst, Gemüse, Huhn und Fisch, die an "freien Tagen" erlaubt sind. Sobald Diätetiker sich das Buch ansehen, werden sie sehen, dass die Diät einfach und unkompliziert ist. Es ist im Grunde ein Sieben-Tage-Menü-Plan um einen Topf mit hausgemachter Krautsuppe gebaut.

An einem kalten Wintertag, ein warmer Topf Suppe macht eine befriedigende Mahlzeit. Aber Suppe zu jeder Mahlzeit, Tag für Tag, sieben Tage lang ist geradezu bizarr. Es gibt nichts Magisches an Kohl oder eine fettfreie Kohlsuppe, die Fett wegschmilzt. Die Nullstellung auf ein Lebensmittel unter Ausschluss anderer ist wahrscheinlich das, was Sie abnehmen lässt. Aber Sie werden zweifellos die Suppe satt haben und weniger davon essen. Weniger Essen bedeutet weniger Kalorien, und weniger Kalorien bedeutet Gewichtsverlust.


Zurück zu Diet Guide

Grundprinzipien:

Dieters sind aufgefordert, mit einem Arzt zu konsultieren, bevor Sie den Plan starten. Sie folgen dann einem präzisen Sieben-Tage-Regime mit spezifischen Lebensmitteln an abwechselnden Tagen und zwei Portionen pro Tag einer speziellen hausgemachten Kohlsuppe. Die Prämisse: Essen Sie so viel wie Sie wollen, aber aus einer kleinen Auswahl von Lebensmitteln.

Wie die Diät funktioniert:

Das Rezept macht 24 Tassen Suppe; Jede Tasse trägt nur 66 Kalorien. Also eine Person, die 2 Tassen Suppe pro Mahlzeit, ein paar Tassen Kaffee, das zugeteilte Glas Milch, das fettfreie Salatdressing und 6 Stück Obst (2 Äpfel, 2 Orangen, 2 Pfirsiche) am ersten Tag hat Netto 860 Kalorien. Am fünften Tag könnte die Zugabe einer kräftigen 6-Unzen Portion Fisch und 6 Unzen Hühnchen die Kalorienmenge so hoch wie 1.030 für den Tag erhöhen. Aber wie die Diät der Kohlsuppe und der freien Nahrungsmittel ermüdet, könnten Kalorien sogar niedriger als 800 pro Tag fallen. Kurz gesagt, dies ist eine extrem kalorienarme Diät.

Was Sie essen können:

Die Liste ist kurz. Krautsuppe. Kohlsuppe Italiano. Szechuan Kohlsuppe. Tex-Mex-Kohlsuppe. Sie können auch unbegrenzt Kaffee oder Tee, ein (8-Unzen) Glas Magermilch oder fettarmer Joghurt und 1 Esslöffel fettarme oder fettfreie Salatdressing pro Tag. An abwechselnden Tagen können Sie aus einer Liste von kostenlosen Lebensmitteln wählen. Am ersten Tag zum Beispiel essen Diätetiker unbegrenzt viel freies Gemüse, von Artischocken über Gurken bis zu Rüben. Am fünften Tag ist es unbegrenzt viel Huhn oder Fisch.

Nimmt die Diät zu und hält das Gewicht?

Der Gewichtsverlust ist gegeben, da die Kalorien so niedrig sind, aber es ist unwahrscheinlich, dass die Pfunde ausbleiben, besonders einmal Sie kehren zu Ihren alten Essgewohnheiten zurück. Und? Keine Überraschung hier ?? es gibt nicht einen Fetzen von klinischen oder sogar anekdotische Beweise, um den Wert dieses Regimes zu unterstützen. Es gibt nur eine vage Aussage in dem Buch, dass "Männer und Frauen auf der ganzen Welt unglaubliche Erfolge mit dieser Diät erzielt haben". Dennoch behauptet der Autor kühn, man könne in sieben Tagen 10 Pfund verlieren.

Ist die Diät gesund?

Auf keinen Fall. Eine Ernährung, die sich auf so wenige Nahrungsmittel konzentriert, kann nicht alle Nährstoffe liefern, die Sie benötigen. Tatsächlich fehlen ihm reichlich Mengen von allem, von Ballaststoffen über Proteine ​​bis hin zu Kalzium.

Was sagen die Experten?

"Sicher, die Leute verlieren mit dieser Diät Gewicht. Wie viel Kohlsuppe kann wirklich jeder essen?" fragt Jackie Berning, ein assoziierter Professor für Biologie an der University of Colorado in Colorado Springs. "Mein Problem mit der Ernährung ist, dass es den Menschen nicht beibringt, wie man die Essgewohnheiten ändert, die sie an Gewicht zunehmen lassen." Oh, und die Verdauungsrückwirkungen all dieses Kohls? "Ihre Familie wird Sie wahrscheinlich wegen all der Blähungen rausschmeißen", sagt Berning. Baylor College of Medicine Gewichtsverlust-Experte John Foreyt, Ph.D., geht auf die Jagd. "Es ist albern", sagt er. "Es geht nur darum, Kalorien zu reduzieren. Die Leute werden auf kurze Sicht abnehmen, aber niemand kann dabei bleiben." Würde er es als einen schnellen Weg, um Gewicht zu verlieren Start empfehlen? "Natürlich nicht."

Wer sollte die Diät in Betracht ziehen?

Niemand. Dieses Regime ist unsicher.

Bottom line:

Sicher, eine konstante Diät mit Kohlsuppe wird kurzfristig ein paar Pfunde abziehen, aber sie werden wiederkommen. Zählen Sie darauf.
Zurück zum Diät-Führer

Senden Sie Ihren Kommentar