Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Versuchen Sie, Gewicht zu verlieren? Trinken Sie mehr Wasser


Fotolia

Von Denise Mann

Montag, 23. August (Health.com) - Vergessen Diätpillen und reinigt. Eine neue Studie deutet darauf hin, dass eine effektive Gewichtsverlust Hilfe direkt von Ihrer Spüle ist.

trinken zwei 8-Unzen Gläser Wasser vor dem Frühstück, Mittag-und Abendessen, während auch auf Teile zurückschneiden kann Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren und zu halten Nach einer Studie, die heute auf der Jahrestagung der American Chemical Society in Boston vorgestellt wurde, dauerte es mindestens ein Jahr.

"Als Teil einer vorsichtigen, kalorienreduzierten Diät kann die Zugabe von Wasser mit dem Gewicht helfen "Loss Erfolg", sagt Brenda Davy, PhD, der Hauptautor der Studie und ein Associate Professor für Ernährung an der Virginia Tech in Blacksburg.

Ernährungswissenschaftler haben lange empfohlen, Trinkwasser als eine Möglichkeit, Pfund zu verlieren, aber wenig Forschung hat getan worden, um diese herkömmliche Weisheit zu bestätigen, sagen die Forscher. Obwohl klein, Davys Studie ist die erste randomisierte kontrollierte Studie, um die Vorteile des "Vorladens" mit Wasser vor den Mahlzeiten zu untersuchen.

Links zum Thema:

  • Der nasse Weg, um Gewicht zu verlieren
  • 15 große Vorteile von Wasser
  • Wie viel Wasser brauchen Sie wirklich?

Die Studie umfasste 48 übergewichtige oder fettleibige Männer und Frauen im Alter zwischen 55 und 75, die eine kalorienarme Diät hatten (1.200 Kalorien pro Tag für Frauen und 1.500 Kalorien pro Tag für Männer) ). Die Hälfte der Leute wurde angewiesen, 16 Unzen Wasser - die Menge in einer kleinen Flasche Quellwasser - vor den Mahlzeiten zu trinken.

Nach drei Monaten hatten die Teilnehmer, die Wasser getrunken hatten, im Durchschnitt etwa 15,5 Pfund verloren 11 Pfund in der Kontrollgruppe, laut der Studie, deren erste Ergebnisse veröffentlicht wurden früher in diesem Jahr in der Zeitschrift Adipositas .

Und der Gewichtsverlust scheint dauerhaft zu sein, neue Daten deuten darauf hin. Nach einem ganzen Jahr des gleichen Regimes hatten die Wassertrinker im Durchschnitt um weitere 1,5 Pfund abgenommen, während diejenigen, die vor den Mahlzeiten nicht auf Wasser geladen hatten, etwa 2 Pfund zulegten, sagt Davy. (Im Gegensatz zu den Daten, die in Adipositas veröffentlicht wurden, wurden die heute präsentierten Ergebnisse von anderen Experten auf diesem Gebiet nicht gründlich überprüft, wie es die meisten medizinischen Fachzeitschriften verlangen.)

Davy und ihre Kollegen sind sich nicht sicher Warum trinkt Wasser vor den Mahlzeiten Gewichtsverlust, aber der Hauptgrund scheint zu sein, dass es hilft, Ihren Magen zu füllen, so dass Sie weniger hungrig und weniger wahrscheinlich zu viel essen.

Nächste Seite: Mehr Wasser kann weniger Soda

Darüber hinaus bedeuten Wenn Sie mehr Wasser trinken, können Sie davon abhalten, Soda und andere kalorienreiche Getränke zu trinken. (Die Studie beinhaltete nur reines Wasser, kein Mineralwasser, aromatisiertes Wasser oder Vitaminwasser.) Selbst die Routine des Trinkens von Wasser vor den Mahlzeiten könnte einen positiven Effekt haben, weil es eine Erinnerung daran ist, dass Sie versuchen, Gewicht zu verlieren, sagen die Forscher.

Trinken mehr Wasser ist ein risikoarmes Weg, um Gewicht zu verlieren, vor allem, wenn es die anderen flüssigen Kalorien ersetzt, sagt Stephen Cook, MD, ein Experte für Fettleibigkeit an der Universität von Rochester Medical Center, in NY

"Dies ist ein einfacher Weg, diese Kalorien zu ersetzen, und wenn alles gleich ist, wird es Ihre Gewichtszunahme verlangsamen oder umgekehrt ", sagt Dr. Cook, der nicht in die neue Forschung involviert war. "Es ist eines der sichersten Dinge, die wir empfehlen können, Menschen zu helfen, Gewicht zu verlieren."

Davy sagt, dass Menschen, die versuchen, Gewicht zu verlieren, eine nachfüllbare Wasserflasche zur Arbeit bringen und davon den ganzen Tag trinken. "Und versuchen Sie 20 Minuten vor jeder Hauptmahlzeit zwei Tassen Wasser zu trinken", sagt sie.

Während die Hydrationsbedürfnisse jeder Person unterschiedlich sind, rät das Institute of Medicine Männern und Frauen, etwa 3,7 und 2,7 Liter Wasser zu konsumieren ein Tag, einschließlich Wasser, das in Nahrungsmitteln und anderen Getränken enthalten ist.

Die American Chemical Society ist eine gemeinnützige Organisation für Wissenschaftler, die 1937 vom Kongress gechartert wurde.

Senden Sie Ihren Kommentar