Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

TRX: 6 Dinge, die Sie wissen sollten, bevor Sie eine Klasse ausprobieren

TRX ist ein Ganzkörper-Krafttraining, bei dem das Körpergewicht eines Menschen genutzt wird, anstatt sich auf Maschinen oder Hanteln zu verlassen. Taylor Polli, ein Personal Trainer und TRX Instructor im Crunch Gym, vergleicht das Training mit einer einfachen Version von Reformer Pilates oder Anti-Schwerkraft-Yoga. "Obwohl es sich um ein Ganzkörper-Schwebebahntraining handelt, benutzt du deinen Kern für alle 45 Minuten."

TRX-Klassen scheinen auf der männlichen Seite schwerer zu sein, aber sie ist genauso weiblich freundlich - besonders für die Arbeit, die sie leistet auf deine abs. Wenn Sie sich immer gefragt haben, wie eine Klasse ist, sollten Sie sich folgende Punkte merken:

Einzelperson oder Gruppe. TRX-Sitzungen sind einzeln oder als Gruppenunterricht verfügbar, entweder bei a Fitnessstudio oder in einer privaten Trainingseinrichtung. Stellen Sie sicher, dass Sie fragen, bevor Sie in den Mix springen, da einige Einrichtungen es vorziehen, Anfänger zusammen für ihre erste Klasse auszubilden.

Lesen Sie mehr auf FitSugar.com: <<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

  • Seien Sie konsequent: Heiraten Sie Ihr Krafttraining mit Ihrer Morgenroutine
  • Werden Sie mit diesen 5 Tipps Ihr eigener Personal Trainer
  • Bewegung im Flugzeug.

Während der Klasse wird Ihr Körper während der Bewegung ausgesetzt vorwärts, rückwärts oder von Seite zu Seite. Diese Klasse wird durch ihre wiederholte Bewegung wirksam, um die angrenzenden Muskeln zu straffen. Freiheit.

Die TRX-Bänder geben Ihnen die Freiheit der Mobilität. Sie sind in der Lage, sich anders zu bewegen, als Sie alleine könnten, und schaffen so eine Grundlage für die Kernstabilität. Das Training zielt auf alle Ihre Muskelgruppen ab, aber es wird viel Wert auf den Kern gelegt. Flexibilität.

Durch die Klasse dehnen Sie sich ständig zwischen verschiedenen Intervallen. Klienten, die TRX einnehmen, berichten oft, dass sie sich flexibler fühlen und eine größere Reichweite in Bewegung haben. Die Pausen in einer TRX-Klasse sind darauf ausgerichtet, die Muskeln zu verlängern und gleichzeitig die Gurte für Aktionen wie das Öffnen der Brust zu verwenden. Keine Masse.

Wie viele Frauen, die mit Krafttraining beginnen, könnten Sie sich Sorgen machen. Seien Sie versichert, dass Sie diese Sorgen beiseite legen können. Kevin Symes, ein ehemaliger Trainer des Riekes Center for Human Enhancement, erklärt: "Wenn Sie Ihr eigenes Gewicht mit mehr Wiederholungen verwenden, können Sie Ihre Muskeln verlängern und nicht erweitern." Symes erinnert auch weibliche Kunden daran, dass sie, wenn sie nicht den schweren Gewichtheber-Mustern eines Fußballspielers folgen, nicht wie ein Mensch aufsteigen. Keine Schuhe, keine Handschuhe, kein Problem.

TRX nicht Bitte bringen Sie Ausrüstung mit oder tragen Sie zusätzliches Zubehör. Sie können die Klasse sogar barfuß machen! "Solange Sie Hände und Füße haben, können Sie TRX ausprobieren", sagt Polli. FitSugar ist eine Lifestyle-Website für Frauen mit Fokus auf Fitness und Gewichtsverlust Tipps, gesundes Kochen, Promi-Fitness und Workout-Routinen für Alle Ebenen. Lesen Sie mehr unter fitsugar.com.





Senden Sie Ihren Kommentar