Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Die Wahrheit über 6 Haar-Farbe Mythen

Ob blond, braun oder irgendwo dazwischen - in der Welt der Färbereien gibt es viele Regeln. Aber wem solltest du folgen und welche kannst du ignorieren?

Wir haben mit Miguel Angarita, Meisterkolorist im Mizu-Salon in New York City, darüber gesprochen, ob die Farbtheorien, die wir gehört haben, Fakten oder Fiktion sind

Warten Sie 24 Stunden, nachdem Sie die Haare gefärbt haben, um Ihre Haare zu waschen.

Ergebnis: Fakt

Zu ​​frühes Waschen kann die Farbe etwas auswaschen, also bewahren Sie die Seifenlauge auf und entscheiden Sie sich stattdessen für Trockenshampoo. "Es wird nicht empfohlen, die Haare innerhalb der ersten 24 Stunden nach dem Färben zu waschen", sagt Angarita. "Die Farbe benötigt die Zeit, um sie anzupassen und zu waschen, kann einige Toner, Glanz oder Tönungen entfernen."

VERWANDT: 4 Möglichkeiten, Ihre natürliche Haarfarbe zu verstärken

Sie sollten Ihre Haare nicht färben während deiner Periode

Urteil: Fiction

Dieser Begriff ist in Internet-Foren beliebt, aber niemand scheint zu wissen, woher er kommt. Es stammt aus der Idee, dass der Hormonverlust das Verhalten Ihres Haares verändert, was sich auf die Färbung auswirken kann. Aber es gibt keinerlei Anzeichen für dieses Phänomen. Es ist "einfach nicht wahr", sagt Angarita.

Tragen Sie kein Trockenshampoo für den Salon

Urteil: Fakt.

Naja, irgendwie.

Obwohl Trockenshampoo ist gut für danach Ihr Haar ist gefärbt, Sie haben vielleicht gehört, dass das Tragen von Trockenshampoo zu Ihrer Farbbestimmung verhindern kann, dass die Farbe "eingeht" oder sich mit Ihrem Haar verbindet. Dies hängt jedoch von den Inhaltsstoffen des verwendeten Trockenshampoos ab. "Wenn Ihr Trockenshampoo Wachs enthält, kann es verhindern, dass Farbe in das Haar eindringt, deshalb ist es am besten, klar zu bleiben", sagt Angarita. Woher weißt du, ob dein Trockenshampoo ein Täter ist? "Wenn es einen Farbton oder eine Farbe hat, ist es wahrscheinlicher, dass es den Farbprozess blockiert oder behindert", fügt Angarita hinzu.

Rote Köpfe verlieren ihre Farbe am schnellsten

Urteil: Tatsache

Entschuldigung, Ingwer! "Rote Farbstoffmoleküle sind viel größer, so dass sie halb im Haar und halb außen auf der Oberfläche sitzen", erklärt Angarita, "deshalb waschen sie sich schneller aus als andere Farben."

VERBINDUNG: 11 Möglichkeiten zu machen Your Hair Look 10 Years Younger

Farbschützende Shampoos machen eigentlich nichts

Urteil: Fiction

Farbschützendes Shampoo ist dein Freund! "Sie werden ohne Sulfate, Parabene oder viel Waschmittel hergestellt, damit sie die Frische Ihrer Farbe länger erhalten", sagt Angarita.

Kommen Sie immer mit frisch gewaschenem Haar in den Salon

Urteil: Fiction

"Je dreckiger dein Haar ist, desto besser", sagt Angarita. "Die natürlichen Öle schützen Ihre Kopfhaut vor Irritationen, die durch den Farbstoff verursacht werden können."

Senden Sie Ihren Kommentar