Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Tipps für den Lauf vom Laufband nach draußen

Der Frühling ist da, das heißt, ich nehme meine Workouts vom Laufband in die Natur . Hier sind vier Tipps, die dir helfen, deinen Indoor-Lauf ins Outdoor-Laufen zu verwandeln!

Lasse dich hinein
Wenn das schöne Frühlingswetter kommt (und wenn es in deinem Teil des Landes noch kalt ist, komm ich, schwöre ich!) Das letzte, was ich tun möchte, ist, auf einem Laufband zu rennen, aber ich gebe das Schiff auch nicht sofort auf. Stattdessen übertrage ich meinen Lauf langsam von drinnen nach draußen, indem ich ein laufendes Laufband um eins nach draußen tausche. So haben meine Gelenke und Muskeln Zeit sich auf neue Laufflächen einzustellen. Nach ein paar Wochen Single-Runs draußen, füge ich zwei und dann drei Outdoor-Workouts meinem Zeitplan hinzu, bis alle meine Läufe vom Laufband erledigt sind.

MEHR: Was du während deines Workouts trinken solltest

Split lang läuft zwischen dem Laufband und draußen
Momentan bin ich mitten im Training für einen Halbmarathon, was bedeutet, dass ich einige lange Runs auf meinem Trainingsplan habe. Anstatt zu versuchen, sie alle drinnen oder draußen zu machen, teile ich meine langen Läufe in zwei Hälften und renne die Hälfte der Meilen drinnen auf dem Laufband und dem Rest draußen, damit ich die Erfahrung machen kann, in beiden Umgebungen zu laufen. Ich rette meine Beine, indem ich am Laufband klebt, aber ich fange auch an, meinen Körper für Gelände und Rennen fit zu machen.

MEHR: 6 Trainingstipps für deinen ersten Halbmarathon

Suche nach weichen Oberflächen
Anstatt mit meinen Outdoor-Läufen sofort auf den Asphalt zu gehen, suche ich nach weicheren Oberflächen - auf einer schwammigen Bahn oder einem schmutzigen Pfad - um meinen Körper auf härtere, unebenere Oberflächen zu bringen. Sobald meine Gelenke und Muskeln sich an das bequemere Gelände gewöhnen konnten, nehme ich meine Runs auf die offene Straße.

MEHR: 13 Super-Flexible Laufschuhe für Frauen

Nicht bekommen frustriert
Jedes Jahr, wenn ich mein Laufen von drinnen nach draußen übertrage, werde ich zwangsläufig frustriert, weil ich mich draußen viel langsamer fühle. Zwischen den neuen Oberflächen und dem Windwiderstand fühlt sich mein Laufen so an, als würde es viel mehr Anstrengung erfordern. Ich erinnere mich daran, dass es ein wenig dauern wird, bis sich mein Körper angepasst hat, also beruhige ich meine Erwartungen für meine ersten Läufe im Freien.

MEHR: Die besten Workout-Stretchen

Lesen Tinas tägliches Essen und Fitness-Blog, Karotten 'N' Kuchen.

Mehr Laufberatung:

  • 4 Übungen, die helfen Knieschmerzen zu verhindern
  • Einfache Tricks schneller zu laufen
  • 6 Spaß Rennen, die Sie lieben werden!
  • Wie zu Führen Sie Ihr bestes Rennen aller Zeiten

Senden Sie Ihren Kommentar